Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Subwoofer (Home)

Vergleichstest: Nubert AW-441


Nubert AW-441

Subwoofer (Home) Nubert AW-441 im Test, Bild 1
1755

Mit dem AW-441 schickt Nubert einen „alten Bekannten“ in unseren Vergleichstest, der das Zeug zur Legende hat.

Ausstattung


Es gibt wohl kaum einen Heimkinofan, der Nuberts AW-441 nicht kennt. Die enorme Popularität lässt sich zunächst durch die exzellente Ausstattung des 14-Kilo-Boliden begründen. So ist dieser mit je zwei Hoch- und Niederpegelein- und -ausgängen sowie umfangreichen Möglichkeiten zur Klangjustage bestückt. Während sich am rückseitig montierten Anschlussterminal ein Phasenregler sowie je ein Soft-Clipping- und ein Low-Cut-Schalter befinden, entschied man sich bei Nubert, die Regler zur Lautstärke- und Trennfrequenzanpassung im unteren Teil der schmalen Schallwand unterzubringen. Dies macht Sinn, denn so bleiben die am häufigsten benötigten Regler stets in Reichweite. Darüber kommt dann das 220 Millimeter durchmessende Tieftonchassis unter, das in Zusammenarbeit mit der integrierten 190-Watt-Endstufe auch größere Hörräume adäquat beschallt.

61
Anzeige
REVOX TAUSCHZEIT AKTION 
qc_01_1637746658.jpg
qc_02_2_1637746658.jpg
qc_02_2_1637746658.jpg

>> Mehr erfahren

Klang


Nach der Feinjustage des Bassmeisters ist es der japanische Angriff auf Pearl Harbor, der uns über die Tiefbasseigenschaften des AW-441 aufklären soll. Und hier geht dieser gleich mit einer Tiefbassdarstellung zu Werke, die für einen Subwoofer dieser Größe eher ungewöhnlich ist. Besonders imposant ist hier die Bassgewalt, mit der die ständig explodierenden Granaten reproduziert werden und die unseren Testraum förmlich zum Beben bringen. Nicht minder beeindruckend geht der AW-441 auch in der Wiedergabe des begleitenden Soundtracks vor, welcher vom Woofer punktgenau und sauber unterstützt wird.

52
Anzeige
Ausgewählte AV-Komponenten vom Online Fachhändler zu Top Konditionen mit Beratung 
qc_AV-01_1635154545.jpg
qc_AV-02_2_1635154545.jpg
qc_AV-02_2_1635154545.jpg

>> Mehr erfahren bei

Fazit

Ohne Zweifel handelt es sich bei diesem Modell um ein absolutes Highlight, welches neben seiner reichhaltigen Ausstattung über exzellente Möglichkeiten zur Anpassung an Mitspieler, Raum und Hörgeschmack verfügt und zudem ein schier unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Preis: um 359 Euro

Nubert AW-441

Mittelklasse


-

Bewertung 
Klang 70% :
Präzision 20%

Pegelfestigkeit 20%

Dynamik 15%

Physische Wirkung 15%

Labor 10% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Praxis 20% :
Verarbeitung 10%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
+ exzellente Ausstattung 
+ extrem tiefbassstark 
Klasse: Mittelklasse 
Testurteil überragend 
Ausstattung
Abmessung (B x H x T) in mm 245/420/340 
Bauart Bassreflex 
Prinzip Frontfire 
Leistung laut Hersteller (in Watt) 190 
Chassisdurchmesser (in mm) 220 
Regelbereich Trennfrequenz Regler (40-150 Hz) 
Phasenregulierung Regler (0-180°) 
Hochpegelein- / -ausgang Schraubkl. (2/2) 
Niederpegelein- / -ausgang Cinch (2/2) 
Boden-Anbindung Kunststofffüße 
Ein-/Ausschaltautomatik Ja 
Fernbedienung Ja 
Einmessung / Mikrofon Nein / Nein 
Gewicht (in Kg) 14 
Vertrieb Nubert, Schw. Gmünd 
Telefon 0800 – 68 23 780 (gebührenfrei innerhalb Deutschland) 
Internet www.nubert.de 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse: Mittelklasse 
Testurteil: überragend 

HD Lifestyle Gallery

/test/subwoofer-home/nubert-aw-441-1755
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Testen Sie Ihre Hifi Anlage

>>Mehr erfahren
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 04.05.2010, 13:07 Uhr
307_14654_1
Topthema: Ohrenschmaus
Ohrenschmaus_1637230855.jpg
Anzeige
Neueröffnung am 18.12.2021

Deutschlands nördlichster HiFi Händler lädt zum 25-jährigen Jubiläum in seine neuen Räumlichkeiten ein. Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten über die Produkte führender HiFi-Marken aus – von der gut klingenden Einsteigerlösung bis zur Highend-Anlage.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 01/2022

Wir begrüßen Sie herzlich zur neuen Ausgabe unseres Analogmagazins "LP". Der Titel verrät bereits, dass wir uns für dieses Heft mit dem neuen luftgelagerten Bergmann-Plattenspieler auseinandergesetzt haben. Hinzu gesellen sich Testberichte zu zwei sehr exklusiven Verstärkerkombinationen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Grandinote aus Italien verblüfft mit einem exotischen Halbleiterkonzept, Air Tight legt die Messlatte in Sachen Röhrentechnik höher. Hinzu gesellen sich zwei interessante Phonovorstufen, ein weiterer extremer Röhrenvollverstärker und eine ganze Reihe anderer Komponenten, die Sie bestimmt interessieren werden.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang & Ton 6/2021

Der Zufall wollte es, dass aus dieser Ausgabe so etwas wie ein Monitor-Spezial geworden ist.
Ob alt oder neu: Zentrales Thema sind Lautsprecher, die durch ihre exakte Art der Reproduktion auch als Arbeitsgerät eingesetzt werden können und damit natürlich auch prädestiniert sind, in einer Hifi-Umgebung der ursprünglichen Bedeutung des Wortes "High Fidelity" gerecht zu werden.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land