Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Subwoofer (Home)

Einzeltest: KEF HTB2SE-W


Grenzenlos

1705

Viele Heimkinofans kennen das Problem: Die Aufstellung des Subwoofers ist immer von der Länge und der Verlegemöglichkeit des Signalkabels abhängig, was oft dazu führt, dass der eingesetzte Bassmeister nicht perfekt aufgestellt werden kann und so seine Fähigkeiten nicht voll ausschöpft. Doch dieses Problem gehört nun der Vergangenheit an, denn KEF hat die perfekte Lösung.

Seit nahezu 50 Jahren gehört KEF zu den innovativsten und eifrigsten Lautsprecher- Spezialisten. Entwicklungen wie beispielsweise des Uni-Q-Chassis oder KEFs patentierte ACE-Technologie brachten den Klangprofi s ein weltweit hohes Ansehen ein. Doch trotz der enormen Erfolge ruht man sich bei KEF nicht auf seinen Lorbeeren aus und ist immer auf der Suche nach neuen Ideen und Lösungen. Und wie man beides perfekt miteinander vereint, zeigt KEF mit seiner neuesten Entwicklung, dem Subwoofer HTB2SE-W, welcher für eine nahezu grenzenlose Flexibiliät und somit für perfekte Bassdarstellung im Heimkino sorgt.

Wireless


Der Grund für die Lösung des Aufstellungsproblems ist die kabellose Signalübertragung via Funk. KEF nennt das Ganze passenderweise Wireless und hat mit dieser Technologie schon einige Erfolge vorzuweisen. So hat die britische Lautsprecherschmiede den gewachsenen Bedarf schon vor einigen Jahren erkannt und kleine Empfangs- und Sendemodule in ihr Produktportfolio aufgenommen, mit denen die schnurlose Signalübertragung zu eigenen und markenfremden Surroundlautsprechern vorgenommen werden kann. Dieser bewährten und äußerst erfolgreichen Technologie bedienten sich die KEF-Ingenieure nun auch, als es um die Entwicklung einer kabellosen Signalübertragung zum Subwoofer ging. Ähnlich wie bei den bisher bekannten Wireless- Systemen setzen die Briten auch hier auf einen externen Sender, welcher nur mittels eines Cinchkabels mit dem Subwoofer-Ausgang des AV-Receivers verbunden wird – das war es schon. Da sich ein separater Funkempfänger als etwas unpraktisch erwies, pflanzten die Entwickler Selbigen einfach in den Subwoofer ein. Ist dieser eingeschaltet, wird die Verbindung zwischen Sender und Endgerät automatisch aufgebaut.

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
KEF HTB2SE-W

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 22.04.2010, 15:24 Uhr