Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Subwoofer (Home)

Vergleichstest: Pioneer S-51W


Pioneer S-51W

1756

Pioneers zeitloses Design macht sich gerade dann bezahlt, wenn der Subwoofer unauffällig in den Wohnraum integriert werden soll.

Ausstattung


Pioneers Schallwandler der TAD- und S8-Serie gehören zu den angesehensten Boxensystemen der Welt. Vom Technologietransfer dieser Produkte profitiert auch Pioneers S-51W, den wir für unseren Test erwählten. Dieser ist mit einem 200 Millimeter durchmessenden Basschassis bestückt, das sich im Boden des rund 38 Zentimeter hohen Bassreflex- Gehäuses wiederfindet. Eine Leistung von 150 Watt stellt die integrierte Verstärkereinheit zur Verfügung, wodurch auch die Beschallung mittelgroßer Räume problemlos ermöglicht wird. Um den Bassmeister perfekt an Raum und Mitspieler anzupassen, verfügt dieser über eine Phasenregelung (0/180°). Auf einen Trennfrequenzregler verzichteten die Japaner, da diese Einstellung in fast allen Fällen am AV-Receiver vorgenommen wird.

Klang


Inwieweit der S-51W von den innovativen Entwicklungen seiner größeren Geschwister profitiert, wollen wir mit der ersten Schlacht in „G.I. Joe“ ermitteln. Auch ohne ultratief in den Basskeller hinabzusteigen, geht Pioneers Powerwürfel agil und druckvoll zu Werke und zeigt, wie wichtig eine saubere Grundtonwiedergabe im Heimkinobereich ist. Knochentrocken und mit reichlich Dynamik werden Explosionen, Schüsse und Schläge zu Gehör gebracht und erzeugen jede Menge Spaß und echtes Kinofeeling.

Fazit

Pioneers schicker und gleichzeitig kompakter Bassmeister erweist sich als Ideallösung in kleineren Wohnräumen. Zwar geht er aufgrund seines geringen Volumens nicht ultratief zu Werke, begeistert aber durch seine saubere und präzise Grundtonwiedergabe.

Preis: um 400 Euro

Pioneer S-51W

Mittelklasse


-

Bewertung 
Klang 70% :
Präzision 20%

Pegelfestigkeit 20%

Dynamik 15%

Physische Wirkung 15%

Labor 10% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Praxis 20% :
Verarbeitung 10%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
+ kompakte Abmessungen 
+ akurate Grundtonreproduktion 
Klasse: Mittelklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Ausstattung
Abmessung (B x H x T) in mm 360/382/360 
Bauart Bassreflex 
Prinzip Downfire 
Leistung laut Hersteller (in Watt) 150 
Chassisdurchmesser (in mm) 200 
Regelbereich Trennfrequenz Nein 
Phasenregulierung Knopf (0/180°) 
Hochpegelein- / -ausgang Nein / Nein 
Niederpegelein- / -ausgang Cinch (1/-) 
Boden-Anbindung Kunststofffüße 
Ein-/Ausschaltautomatik Ja 
Fernbedienung Nein 
Einmessung / Mikrofon Nein / Nein 
Gewicht (in Kg) 13.5 
Vertrieb Pioneer, Willich 
Telefon 02154 913275 
Internet www.pioneer.de 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Klasse: Mittelklasse 
Testurteil: ausgezeichnet 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 04.05.2010, 13:07 Uhr
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.