Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Tablets

Vergleichstest: Touchlet X10


Pearl Touchlet X10

6706

Das Versandhaus Pearl hat regelmäßig auch preiswerte Tablets im Angebot. Dieses Mal erreicht uns ein schönes Zehn-Zoll-Modell, das zumindest vom Formfaktor her stark an das iPad erinnert, sogar an die berühmte Home-Taste wurde gedacht. Diese unterscheidet sich allerdings dann doch stark vom Vorbild. Die Rückseite aus Alu passt wieder, verlangt jedoch, wie alle Alu-Gehäuse nach einem Kratzschutz. Die Ernüchterung kommt allerdings nach dem Einschalten; fast 50 Sekunden benötigt das Touchlet, bis es betriebsbereit ist, das ist für ein Tablet nicht mehr akzeptabel. Ein Blick in die Systemeinstellungen bzw. in die Spezifikationen offenbart die erste Sparmaßnahme: Der eingebaute Speicher stellt gerade mal ein Gigabyte für den Anwender zur Verfügung, eine microSD-Karte ist also ein Muss, denn sonst lässt sich kaum mehr mit dem X10 anfangen als im Internet surfen, was über WLAN realisiert wird. Der interne Akku ist zwar mit einer Kapazität von über 6.000 mAh angegeben, reicht aber lediglich für knappe fünf Stunden HD-Video, die auf dem guten Display übrigens sehr ansprechend dargestellt werden. Videos und Fotos aller gängigen Formate werden übrigens ebenso problemlos wiedergegeben wie diverse Audiodateien; darunter befinden sich auch für HiFi-Enthusiasten FLAC und WMA lossless.

Fazit

An den Sparmaßnahmen, die beim Pearl X10 vorgenommen wurden, gefällt mir der Verzicht auf den internen Speicher am wenigsten. Das Display gibt dagegen wenig Anlass zur Klage ebenso wie die Wiedergabe auch ausgefallener Datenformate.

Preis: um 230 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Touchlet X10

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität 50% :
Display 30%

Verarbeitung 20%

Bedienung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung 20% :
Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pearl, Buggingen 
Telefon 0180 55582 
Internet www.pearl.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 241/190/10 
Betriebsgewicht (in g) 618 
Displaytechnik LCD, kapazitiv, glänzend 
Displaygröße (in cm),-auflösung, - oberfläche 24,6/1024 x 768 
Tastatur / Touchscreen / Multitouch Nein / Ja / Ja 
Beschleunigungssensor / GPS Ja / Nein 
Farbe / Graustufen Ja / Nein 
Speicher / Erweiterung 1 GB/microSD 
Betriebssystem Android 4.0.3 
Bootzeit 47 sec 
Prozessor A8, bei 1 GHz 
interne Lautsprecher Stereo 
WLAN / 3G / BT Ja / Nein / Ja 
Akku / auswechselbar 6.500 mAh/ Nein 
Stamina Videowiedergabe (ca. in Std) 4:45 
Anschlüsse USB / HDMI / Kopfhörer / Headset Ja / Ja / Ja / Nein 
Monitoranschluss vorhanden 
Front- / Back-Kamera 2 MP/5 MP 
Wiedergabe-Formate
Flash Ja 
Audio AAC, FLAC, MP3, OGG MAX, OGG, WAV, WMA, WMA lossles 
Video AVCHD, DIVX, MOV, M2T, MP4 H.264, WMV, MKV, TS, XVID 
Foto JPG, BMP, PNG, GIF, MPO, JPS 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Ja / Ja / Ja 
Lieferumfang
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Nein 
Case Nein 
Stift Nein 
Klappständer Nein 
Qualität 1,3 
Bedienung 1,2 
Ausstattung 1,6 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Internet www.pearl.de 
Kurz und knapp
+ hochwertiges Display 
+ spielt viele Formate ab 
Qualität 1,3 
Bedienung 1,2 
Ausstattung 1,6 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 15.10.2012, 10:48 Uhr
228_13745_1
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
TCL_praesentiert_wegweisende_TV-Technik_1610380881.jpg
Anzeige
OD Zero™, Flexible OLED-Displays

Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.