Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör Heimkino

Systemtest: Axing EoC 20-01, Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02) - Seite 2 / 2


Schnelles Internet im ganzen Haus

Optimal für Pensionen, kleinere Hotels und Krankenhäuser


Als weiteres System bietet Axing die Master-Endpoint-Lösung mit EoC 20-01 und EoC 20-02 an. Hier werden die Internetsignale an einer zentralen Stelle vom EoC 20-01 Master eingespeist und stehen an jeder Antennensteckdose zur Verfügung. Hier kommt dann jeweils ein EoC 20-02 zum Einsatz, welcher jedem Teilnehmer Internet über LAN und Wi-Fi ermöglicht. Hierbei baut jedes EoC 20-02-Endgerät ein eigenständiges Wi-Fi-Netz auf. Durch eine sicherheitsgerichtete Administration mit Verschlüsselung der Signale und Zugangsschutz wird für jeden Anschluss höchstmögliche Sicherheit erreicht. Die im Netzwerk befindlichen Endpoints kommunizieren hierbei nicht untereinander, sondern nehmen lediglich eine Verbindung mit der Mastereinheit EoC 20-01 auf.
Der EoC Master wird mit dem bestehenden Internet router via LAN-Kabel verbunden. Über ein umfangreiches Webinterface können nun die einzelnen Endpoint-Geräte, welche einfach an den Datenanschluss bzw. TV Anschluss bei Satdosen angeschlossen sind, eingerichtet werden. Hierbei können individuell Freigaben verteilt oder gewisse Bandbreitenbeschränkungen eingestellt werden.

Fazit

Mit dem Axing EoC-System bauen Sie ihr Zuhause zum vollwertigen Netzwerk aus. Über die Ethernetover- Coax-Lösung können je nach System bis zu 31 Teilnehmer in einem Leitungsstrang mit Internetdiensten via Wi-Fi oder LAN-Anschluss versorgt werden. Damit ist das System beispielsweise ideal für kleinere Hotels, Pensionen, Krankenhäuser oder ähnliche Einrichtungen, die bereits TV-Signale via Kabel oder Satellit verteilen. Die komplette Installation benötigt keinerlei Staub oder Schmutz hervorbringende Arbeiten.

Preis: um 850 Euro

Axing EoC 20-01


-

Preis: um 160 Euro

Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02)


05/2020 - Dirk Weyel

Ausstattung & technische Daten: Axing EoC 20-01
Preis: um 850 Euro 
Vertrieb Axing, CH-Ramsen 
Telefon 0041 52 7428300 
Internet www.axing.com 
Technische Daten
Frequenzbereich: 5...1218 MHz 
Anschlüsse (TV/EoC): 2 x F-Buchse 
Anschlüsse LAN: 2 x RJ 45 
Frequenzbereich Datenübertragung 5...65 MHz 
Frequenzbereich TV-Bypass: 85...1218 MHz 
max. erlaubte Dämpfung: 80 dB 
EoC-Standard: G.9960/G.9961 G.hn 
Datenrate: 720 Mbps (brutto) 
Netzwerk: bis zu 31 EoC-Modems 
Betriebsspannung über Koax: 60 VAC +/- 20% 
Betriebsspannung über LAN: 37-57 V 
Abmessungen (B x H x T in mm): 178 x 136 x 35 
Leistungsaufnahme: max. 5 Watt 
Ausstattung & technische Daten: Axing EoC 1-11/EoC 2-11(20-02)
Preis: um 160/230 Euro 
Vertrieb Axing, CH-Ramsen 
Telefon 0041 52 7428300 
Internet www.axing.com 
Technische Daten
Frequenzbereich: 5...1218 MHz 
Anschlüsse (TV/EoC): 2 x F-Buchse 
Anschlüsse LAN: 2 x RJ 45 
Frequenzbereich Datenübertragung 5...65 MHz 
Frequenzbereich TV-Bypass: 85...1218 MHz 
max. erlaubte Dämpfung: 80 dB 
EoC-Standard: G.9960/G.9961 G.hn 
Datenrate: 720 Mbps (brutto) 
Netzwerk: bis zu 16 EoC-Modems 
Abmessungen (B x H x T in mm): 130 x 95 x 32 
Leistungsaufnahme: max. 4 Watt 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 26.05.2020, 10:03 Uhr
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik