Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Zubehör HiFi

Serientest: Harmony Design Ear 9 ltd, Harmony Design Ear 90


Reine Kopfsache

7488

Die erfreulich pragmatischen Geräte des schwedischen Herstellers Harmony Design haben wir hier schon öfter vorgestellt. Diesmal sind zwei echte Klassiker aus dem Programm der Schweden dran

Mitspieler


Plattenspieler:

 Clearaudio Master Innovation / TT2 / Goldfinger Limited

Phonovorstufen:

 MalValve preamp three phono

Zubehör:

 Netzsynthesizer PS Audio P10
 NF-Kabel von van den Hul und Transparent
 Phonokabel van den Hul
 Lautsprecherkabel von Transparent
 Plattenwaschmaschine von Clearaudio


Gegenspieler


Kopfhörerverstärker:

 Lehmann Black Cube Linear
 Beyerdynamic A1


Welch ein Glück. Da läuft das Thema „Kopfhörer“ am Markt endlich so richtig und alle Welt ist bemüht, dem Trend mit jeder Menge eiligst auf den Markt geworfenen „Schallmützen“ und entsprechendem Zubehör Rechnung zu tragen, da können die Schweden mit typisch nordischer Gelassenheit die Hände in den Schoß legen. Kopfhörerverstärker? Haben wir doch schon. Und zwar reichlich. Schon seit etlichen Jahren. Einer davon ist gar das älteste Produkt des Unternehmens überhaupt. Genau den und ein merklich aufwendigeres Modell nehmen wir uns hier mal zur Brust. Der „Oldie“ heißt Ear 9 ltd und ist in dieser Version ausschließlich in Deutschland zu bekommen – daher das „ltd“ in der Typenbezeichnung. Das über Cinchbuchsen anzusteuernde Gerät kann einen Kopfhörer bedienen und kostet 650 Euro. Der Ear 90 für 1.090 Euro ist ein vollsymmetrisch aufgebautes Gerät. Er verfügt über XLR-Eingangsbuchsen und kann gleichzeitig mit zwei Kopfhörern betrieben werden. Knapp 25 Zentimeter breit, untergebracht in einem überaus stabilen pulverbeschichteten Stahlblechgehäuse – das ist die amtliche Uniform für Harmony-Design- Geräte. Zwar gibt’s mittlerweile auch ein paar Geräte mit anspruchsvoller Gestaltung, eigentlich jedoch müssen die Maschinchen genauso aussehen wie diese hier.

Preis: um 650 Euro

Harmony Design Ear 9 ltd


-

Preis: um 1090 Euro

Harmony Design Ear 90


03/2013 - Holger Barske

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 11.03.2013, 11:23 Uhr