Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Aktiv

Vergleichstest: Axton AXB20P


Axton AXB20P

4375

Der neue Aktivwoofer von Axton kommt ohne Kabelbaum, ist dafür aber mit sehr soliden Stromklemmen ausgestattet, die problemlos 10-mm² -Strippen aufnehmen können. Sein Gehäuse besteht aus einem Strangkörper mit angesetzten Alu- Ecken. Die Signalplatine ist mit einem MDF-Brettchen vom Bassvolumen getrennt, auch der Deckel ist aus MDF gefertigt. In ihm sitzt auch der 20-cm-Basstreiber mit Polymembran. Der Treiber ist sogar hinterlüftet, eine 2-Ohm- Spule tut ihren Dienst hinter dem dicken Ferritmagneten. Befeuert wird die Spule von einer analogen Monoendstufe, die zu den kräftigsten des Testfelds gehört – Hut ab für den günstigsten Woofer! Auch sonst gefällt der Axton im Messlabor. Der Boost wirkt ziemlich breitbandig um 50 Hz und kann zur Aufhübschung des Frequenzgangs sogar empfohlen werden. Obenrum macht ein sehr wirksamer Tiefpass zu und untenrum gibt es einen festen Subsonic, der wenigstens unter 30 Hz zumacht.

Klang


Der günstige Axton klingt erstaunlich erwachsen. Er macht ein richtig gutes Bassfundament und kann sogar ein wenig tief. Dazu spielt er sauber und lässt sich auch beim Pegel nicht lumpen. Insgesamt schlägt er sich auch im Vergleich zu den deutlich teureren Aktiven sehr gut und steckt diese auch noch in die Tasche.

Fazit

Ordentlich verarbeitet, leistungsstark und durchsetzungsfähig: Der AXB20P ist vollkommen gelungen und dabei preiswert. Testsieger!

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Axton AXB20P

Kompaktklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 30% :
Tiefgang 7.50%

Druck 7.50%

Sauberkeit 7.50%

Dynamik 7.50%

Labor 40% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Endstufenleistung 20%

Praxis 30% :
Ausstattung 10%

Verarbeitung Elektronik 10%

Verarbeitung Mechanik 10%

Klang 30%

Labor 40%

Praxis 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb ACR, CH-5330 Zurzach 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Technische Daten
Gehäusebreite (in cm) 25.5 
Gehäusehöhe (in cm) 7.8 
Gehäusetiefe (in cm) 34 
Bauart/Volumen g 5,5 l 
Reflexkanal (d x l) Nein 
Gewicht (in kg)
Chassisdurchmesser (in cm) 20 
Nennimpedanz (in Ohm)
Schwingspulendurchmesser (in mm) 38 
Leistung an Nennimp. (in W) 90 
Empfindlichkeit Cinch max. (in mV) 130 
Empfindlichkeit Cinch min. (in V) 8.8 
THD +N (<22 kHz) 5W (in %) 0.23 
THD +N (<22 kHz) Halblast (in %) 0.09 
Rauschabstand (A bew.) (in dB) 62 
Ausstattung
Tiefpass 55-180 Hz 
Bassanhebung 0-12 dB / 50 Hz 
Subsonicfilter 25 Hz / 12 dB 
Phaseshift Umpolschalter 
Low-Level-Eingänge Ja 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik Nein 
Fernbedienung Gain 
Sonstiges Nein 
Klasse Kompaktklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi Ordentlich verarbeitet, leistungsstark und durchsetzungsfähig: Der AXB20P ist vollkommen gelungen und dabei preiswert. Testsieger! 
Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 08.07.2011, 11:03 Uhr