Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Vergleichstest: Thomson 55UA9806


Thomson 55UA9806

Fernseher Thomson 55UA9806 im Test, Bild 1
11465

Den UHD-Fernseher 55UA9806 der Marke Thomson konnten wir als Vorserien-Muster schon unter die Lupe nehmen. Von den anderen Kandidaten hebt er sich durch sein Quantum-Dot-Display und seine aufwendigen Lautsprecher ab. Außerdem verfügt er über einen Drehfuß und eine verdeckte Kabelführung. 

Ausstattung


Der Thomson-Fernseher bietet HDTV-fähigen TV-Empfang für Kabel, Satellit und Antenne und skaliert die TV-Signale gut auf seine Ultra- HD-Auflösung hoch. Wer mit seiner Satellitenanlage mehr als zwei Satelliten per Multifeed empfängt, sollte allerdings abchecken, ob der Fernseher mit seiner Sat-Anlage einwandfrei funktioniert. Vier 4K-fähige HDMI-Eingänge, USB 2.0 und 3.0 sowie die Unterstützung des UHD-Kompressionsstandards HEVC machen den 55UA9806 zu einem sehr gut ausgestatteten Gerät. Mithilfe von beiliegenden Adaptern lassen sich zudem analoge Bildsignale per Cinch- oder Scartanschluss einspeisen.

Fernseher Thomson 55UA9806 im Test, Bild 2Fernseher Thomson 55UA9806 im Test, Bild 3
Eingebautes WLAN und eine LAN-Schnittstelle machen den Thomson netzwerkfähig (mit DLNA) und internettauglich. Sein App-Portal ist weniger umfangreich als bei Sony oder LG, doch finden sich unter anderem die Mediatheken großer Sender unter den empfohlenen Apps, und HbbTV lässt sich problemlos aktivieren. Im Test überzeugte zudem der vielseitige, integrierte USB-Mediaplayer, der auch 4K-Videos mit HEVC problemlos abspielte. In der Bedienung kommt es bisweilen zu Verzögerungen. Ein besonderes Highlight sind darüber hinaus die leistungsstarken, nach vorne abstrahlenden Lautsprecher. 

Bild und Ton


Mit der Werkseinstellung wirkt das Bild sehr farbenfroh und sogar bunt bis hin zu ungewöhnlich kräftigen Hauttönen. Der Grund liegt im gigantischen Farbraum des Quantum- Dot-Bildschirms, der dem Rec.2020-Farbraum für UHD in etwa entspricht und im Standard-Bildmodus jedem herkömmlich produzierten Bildmaterial übersättigte Farben verleiht. (Schon in wenigen Jahren könnte Ultra-HD nach Rec.2020- Standard produziert werden, das dann einen solchen Farbraum für seine Originalfarben benötigen wird, ohne übertrieben knallig auszusehen.) Um jetzige HDTV-, Blu-ray- und DVD-Produktionen optimal wiederzugeben, hat der Thomson den Kino-Bildmodus an Bord, den ich als Grundeinstellung empfehle: Hier stimmen Farbraum und Farbabstimmung sehr gut mit den gegenwärtigen Produktionsstandards überein. Blu-ray-Discs werden sauber hochskaliert und zeigen kein 24p-Ruckeln; auch TV-Filme laufen sehr fließend – es sei denn, man deaktiviert die Bewegungskompensation in den erweiterten Bildeinstellungen, die übrigens auch professionelle Kalibrierungswerkzeuge zum Farbabgleich beinhalten. Für den Sound hat Thomson mit Harman/Kardon zusammengearbeitet – mit hörbarem Erfolg. Die frontal abstrahlenden Lautsprecher liefern den kräftigsten und präzisesten Klang von allen drei getesteten TVs. 

Fazit

Der Thomson zeigt sich schon vor seiner Serienproduktion als Bild- und Ton-Herkules unter den Fernsehern und überzeugt mit seinem sehr solide verarbeiteten Gehäuse. In der Software-Entwicklung ist freilich noch Luft nach oben. Wir sind auf die finale Version gespannt.

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Thomson 55UA9806

Preis: um 1800 Euro


11/2015
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 3%

Farbtreue (HDMI) 7%

Kontrastumfang (HDMI) 7%

Bewegtes Bild (HDMI) 6%

Gesamteindruck 7%

Bild DVB-Tuner 5%

3D- Bild 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 10%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (LED) 
Klasse Oberklasse 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1245/846/315 
Gewicht in kg 28 
Schwarzwert (cd/m2) 0.02 
ANSI-Kontrast 2492:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6000 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 182/0,4 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm 55/139 
Auflösung 3840 x 2160 
Bildfrequenz 100 Hz-Niveau 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Nein 
3D-Technik / Anz. 3D-Brillen Active Shutter/2 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 1/1/1/0/ Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Nein / Nein 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Ja /4 
Scart (in /out) 1/ Ja / Nein 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 0/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Nein 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 0/ Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 1/1/ Ja / Nein 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Ja / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Nein / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Nein 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Nein 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Ja / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Nein / Nein 
Sonstiges Quantum-Dot-Display 
Vertrieb TCL, Frankreich 
Telefon 0033 
Internet www.thomsontv.fr 
Preis/Leistung sehr gut 
+ sehr gutes Bild (optimiert) 
+ + Klang und Verarbeitung 
+/- - enger Betrachtungswinkel 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 21.11.2015, 10:00 Uhr
362_20721_2
Topthema: Lautsprechersysteme
Kompaktlautsprecher_1662039969.jpg
ELAC Solano BS 283 im Test

Ihren unaufdringlichen, luftigen und doch hoch aufgelösten Hochton sowie ihren satten, farbigen Bass werde ich nicht vergessen. Ein wunderbarer Lautsprecher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH