Kategorie: In-Car-Lautsprecher 13cm

Serientest: Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2


MX130 Evo + X130 EM Evo2 – neue 13er-Kompos von Audio System

In-Car-Lautsprecher 13cm Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2 im Test , Bild 1
20242

Audio System präsentiert gleich zwei neue 13er-Kompos, wir nehmen das MX130 Evo und das X130 EM Evo2 unter die Lupe.

Auf den ersten Blick mögen sie sich nicht groß unterscheiden, unser MX und X im 13er-Format. Beide haben Kabelweichen und gerade die Tiefmitteltöner mit ihren schwarzen Körben und Membranen ähneln sich doch etwas. Doch mit MX und X haben wir zwei völlig unterschiedliche Kompos vorliegen. Das MX130 Evo kostet gerade mal 90 Euro und ist damit das klassische Einsteigerkompo. Es ist dazu gedacht, mit wenig Geld besseren Sound ins Auto zu holen. Im Standard-Hochtongehäuse steckt eine kleine 19-Millimeter-Kalotte, die über eine Gewebemembran abstrahlt. Sie wird im Zaum gehalten von einer 12-dB-Kabelweiche mit einem kleinen Elko und einer Kernspule. Der Tiefmitteltöner kommt dagegen ohne Weiche aus, er läuft einfach durch und verliert so keinen Schalldruck durch eine Weiche.

In-Car-Lautsprecher 13cm Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2 im Test , Bild 2In-Car-Lautsprecher 13cm Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2 im Test , Bild 3In-Car-Lautsprecher 13cm Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2 im Test , Bild 4In-Car-Lautsprecher 13cm Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2 im Test , Bild 5In-Car-Lautsprecher 13cm Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2 im Test , Bild 6In-Car-Lautsprecher 13cm Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2 im Test , Bild 7In-Car-Lautsprecher 13cm Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2 im Test , Bild 8In-Car-Lautsprecher 13cm Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2 im Test , Bild 9In-Car-Lautsprecher 13cm Audio System Evo MX 130, Audio System X130 EM Evo2 im Test , Bild 10
Das Chassis arbeitet mit einer leichten Papiermembran mit Schaumstoffsicke und 25-Millimeter- Schwingspule, was ebenfalls einen hohen Wirkungsgrad fördert. Das X130 EM Evo2 gehört der X-Serie und damit bereits einer höheren Linie an, die dem Einsteigerbereich klar entwachsen ist. Der Tiefmitteltöner kommt deutlich massiver daher als beim MX, am deutlichsten zu erkennen am dickeren Magnet. Dieser wird auch benötigt, um die größere 32-Millimeter- Schwingspule anzutreiben. Die Papiermembran ist stabiler als beim kleinen Bruder und wird von einer Gummisicke abgedichtet. Der Hochtöner liegt als nackte Kalotte ohne Gehäuse vor, ein Kennzeichen der EMSysteme (Easy Mounting für in Originalplätze), technisch entspricht der Hochtöner jedoch dem Standard der X-Serie. Die 25-Millimeter- Kalotte verfügt dabei über ein kleines Koppelvolumen, dass die Einsatzfähigkeit bei niedrigen Frequenzen fördert. Als Frequenzweiche befindet sich eine Spule im Kabel zum Tieftöner, beim Hochtöner sind es zwei MKP-Folienkondensatoren, die sich zur Pegelanpassung miteinander verschalten lassen.     


Messungen und Sound


Im Messlabor zeigen beide Kompos einwandfreie Frequenzantworten. Bereits das günstige MX legt einen sehr gleichmäßigen Amplitudengang hin. Beim Hochtöner des X-Systems ist knapp über 1 kHz die Gehäuseresonanz des Koppelvolumens zu sehen, die sich von dem Kondensator nicht beirren lässt. Die Unterschiede zwischen den beiden treten bei der Klirrmessung zutage, wo das MX etwas mehr und bei weniger Pegel verzerrt, während das X130 EM Evo2 enorme Pegel bereitstellt und dabei sehr sauber bleibt. Preisbereinigt kann man keinem der beiden Kompos etwas vorwerfen. Im Klangcheck gefällt das MX130 Evo mit einem ausgewogenen, leichtfüßigen Sound. Es klingt alles andere als langweilig und gibt Stimmen und Instrumente bereits ziemlich gut wieder. Auch die kleine Hochtonkalotte versorgt den Zuhörer mit ausreichend Details. Der Klassenunterschied zum X130 EM Evo2 wird erst beim direkten Vergleich deutlich. Das X heizt mit strafferen, satteren Bässen ein und wirkt insgesamt detailreicher, aufgeräumter und erwachsener. Seine Pegelfestigkeit zeigt sich beim Aufdrehen, hier bleibt der gesamte Frequenzbereich bis in hohe Lautstärken sauber – das macht einfach Spaß.    

Fazit

Beide Audio System Kompos haben ihre Daseinsberechtigung. Das MX130 Evo bietet zum günstigen Preis bereits einen sehr ordentlichen Klang, während das X130 EM Evo2 pegelfesten und niveauvollen Sound bietet, nur eben als EM-Variante ohne Gehäuse für Weichen und Hochtöner.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car-Lautsprecher 13cm

Audio System Evo MX 130

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

01/2021 - Elmar Michels

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car-Lautsprecher 13cm

Audio System X130 EM Evo2

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

01/2021 - Elmar Michels

Bewertung: Audio System Evo MX 130
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten: Audio System Evo MX 130
Vertrieb: Audio System Germany 
Hotline: 07255 719079 
Internet: www.audio-system.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 130 
Einbaudurchmesser in mm 114 
Einbautiefe in mm 54 
Magnetdurchmesser in mm 70 
Membran HT in mm 19 
Gehäuse HT in mm 48 
Flankensteilheit TT in dB Nein 
Flankensteilheit HT in dB 12 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT in dB 0, -3 dB 
Gitter Nein 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 2.63 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.21 
Schwingspulendurchmesser in mm 25 
Membranfläche Sd in cm² 83 
Resonanzfrequenz fs in Hz 79.5 
mechanische Güte Qms 5.82 
elektrische Güte Qes 0.88 
Gesamtgüte Qts 0.76 
Äquivalentvolumen Vas in l 5.3 
Bewegte Masse Mms in g 7.4 
Rms in Kg/s 0.63 
Cms in mm/N 0.54 
B*l in Tm 3.33 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 86 
Leistungsempfehlung in W 20 – 75 W 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Mittelklasse 
Bewertung: Audio System X130 EM Evo2
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten: Audio System X130 EM Evo2
Vertrieb: Audio System Germany 
Hotline: 07255 719079 
Internet: www.audio-system.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 130 
Einbaudurchmesser in mm 116 
Einbautiefe in mm 57 
Magnetdurchmesser in mm 86 
Membran HT in mm 25 
Gehäuse HT in mm 44 
Flankensteilheit TT in dB
Flankensteilheit HT in dB
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT in dB 0, -3, -6 dB 
Gitter Nein 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 2.6 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.23 
Schwingspulendurchmesser in mm 32 
Membranfläche Sd in cm² 84 
Resonanzfrequenz fs in Hz 67.7 
mechanische Güte Qms 3.29 
elektrische Güte Qes 0.43 
Gesamtgüte Qts 0.38 
Äquivalentvolumen Vas in l 6.8 
Bewegte Masse Mms in g 8.5 
Rms in Kg/s 1.1 
Cms in mm/N 0.65 
B*l in Tm 4.68 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 86 
Leistungsempfehlung in W 30 – 100 W 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Oberklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 15.01.2021, 15:02 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH