Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Subwoofer Gehäuse

Vergleichstest: Carpower Wheel-12


Carpower Wheel-12

1493

In unkonventionellem Styling kommt Carpowers Wheel-12 daher. Das runde Kunststoffgehäuse im Ersatzradlook ist mal etwas anderes als die übliche Kiste und passt nebenbei prima in die Reserveradmulde. Technisch gesehen handelt es sich um ein geschlossenes Gehäuse mit ca. 40 Litern Inhalt. Trotz der Kunststoffwände kann man über mangelnde Stabilität nicht klagen, dafür sorgen acht Stahlhülsen, die unter den Wooferschrauben sitzen und Deckel und Boden des Gehäuses gegeneinander verstreben. Dämpfungsmaterial gibt es auch sowie eine ordentlich verkabelte Anschlussdose, die natürlich im Boden versteckt ist. Der 30-Zentimeter-Treiber mit Papiermembran verfügt über einen Korb aus dickwandigem Blech. Dieser nimmt eine schön breite Zentrierung auf, die für die Rückstellkraft der Membran sorgt. Der Antrieb macht einen sehr guten Eindruck, man hat sehr sorgfältig durch Plandrehen dafür gesorgt, dass die Polplatten sauber anliegen. Die untere ist leicht ausgestellt, bei der Bohrung wurde auf eine strömungsgünstige Abrundung verzichtet. Dies ist aber im bedämpften geschlossenen Gehäuse zu verschmerzen. Was die Gehäuseabstimmung betrifft, liegt der Carpower auf der sicheren Seite. Im Wheel ergibt sich eine Einbaugüte von 0,9, womit ein sauberes Ausschwingen gegeben ist.

Klang


Die Tugend, die man im Allgemeinen gechlossenen Subwoofern nachsagt, ist in erster Linie präzises Spielen. Das Wheel-12 haut genau in diese Kerbe mit seinem sauberen, durchtrainierten Bass. Der Sub hat nie Probleme, schnellen Bassläufen zu folgen, er tut dies geradezu mit wachsender Begeisterung. Richtig knackiger Spaßbass ist genau seine Stärke. Nicht so sehr willig begibt er sich in den tiefsten Basskeller, hier lässt der Nutzpegel deutlich nach, jedoch ohne Neigung zum Dröhnen oder ungebührliche Nebengeräusche. Bei Charts, Jazz oder Rockmusik ist der Carpower in seinem Element. Wer solches Programm im Auto bevorzugt, wird mit dem Rad glücklich.

Fazit


Preis: um 170 Euro

Carpower Wheel-12

Oberklasse


-

 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 25.02.2010, 14:33 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages