Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: JVC XP-EXT1


Surroundsound via Kopfhörer!

Kopfhörer Hifi JVC XP-EXT1 im Test, Bild 1
19703

Echten Surroundsound mit 7.1.4 Kanälen verspricht der neue XP-EXT1 von JVC. Dabei handelt es sich nicht um ein klassisches Lautsprecher-System samt AV-Receiver, sondern um einen Funk-Kopfhörer.

Heimkino-Sound per Kopfhörer – wie kann das funktionieren? Schließlich sind für echten Surroundsound in der Regel etliche Lautsprecher im Hörraum und die entsprechenden AV-Dekoder und Verstärker nötig. Allerdings lassen sich die bis zu 12 diskreten Lautsprecher oftmals nicht so einfach im Wohnzimmer platzieren und manchmal fühlen sich Mitbewohner vom Filmsound gestört. Ein Kopfhörer ist daher prinzipiell eine praktische Alternative, die bekanntermaßen prima zum Musikhören funktioniert. Doch echten Mehrkanal- Sound mit nur zwei Kopfhörer-Kapseln zu reproduzieren ist eine echte technologische Herausforderung. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

JVC XP-EXT1


Der neue Surroundsound-Kopfhörer XP-EXT1 verwendet eine von JVC entwickelte Signalverarbeitung namens Exofield, die dank ausgefeilter psychoakustischer Algorithmen aus den zwei Kopfhörerkapseln jede beliebige Schallquelle in einem virtuellen Hörraum simulieren kann. Eine kleine Dekoderstation übernimmt dabei die umfangreiche Rechenarbeit, die nahezu jedes beliebiges Soundformat für die Wiedergabe durch zwei Kopfhörerkapseln aufbereitet. Via Funkverbindung sendet diese Basisstation diese Signale zum Kopfhörer, der dann für entsprechenden Surroundsound beim Zuhörer sorgt. Sogar 2-kanalige Tonspuren können für eine virtuelle 7.1.4 Soundwiedergabe umgerechnet werden. Da-mit die virtuelle Mehrkanal-Wiedergabe optimal funktioniert, muss der XP-EXT1 einmalig auf die Ohren des Besitzer kalibriert werden. Dies geschieht auf Knopfdruck praktisch automatisch und dauert nur rund 1 Minute. Bis zu vier verschiedene Nutzer lassen sich im System abspeichern. Für das problemlose Setup bzw. Einmessung dient eine spezielle Smartphone-App (für iOS und Android erhältlich), die zudem auch diverse Sound-Settings ermöglicht. So lassen sich je nach Vorliebe oder abgespielten Film- oder Musiksignalen unterschiedlich starke Surroundsound-Effekte auswählen.

Kopfhörer Hifi JVC XP-EXT1 im Test, Bild 2Kopfhörer Hifi JVC XP-EXT1 im Test, Bild 3
Für den alltäglichen Betrieb des Exofield-Kopfhörer wird das Smartphone nicht benötigt, das XP-EXT Heimkino-Set aus Basisstation und akkubetriebenen Funk-Kopfhörer arbeitet einmal eingerichtet völlig autark. 

Praxis


Die Basistation des XP-EXT1 bietet drei HDMI-Eingänge und einen HDMI-Ausgang (ARC) für den Anschluss an Quellen bzw. an das TV-Gerät. Dazu steht noch ein optischer Eingang sowie eine analoge Klinkenbuchse zur Verfügung. Nach einer etwa einminütigen Einmessung des Systems auf die eigenen Ohren starten wir den Test mit diskreten 7.1.4 Testsignalen vom Blu-ray-Player. Tatsächlich lassen sich die Positionen der virtuell erzeugten Schallquellen erstaunlich gut orten, bzw. einer recht eindeutigen Platzierung hinter dem Hörplatz oder an der Zimmerdecke zuordnen. Natürlich darf man nicht die absolute Ortungs-Präzision eines diskreten Lautsprecher-Sets im Hörraum erwarten, doch die virtuelle Raumabbildung gelingt dem XP-EXT1 verblüffend gut. Beim Abspielen von Filmmaterial mit 5.1-Sound und auch im Dolby Atmos-Format überzeugt das Exofield durch eine absolut stimmige Wiedergabe aller Kanäle, Dialoge lassen sich glasklar orten und Soundeffekte hüllen den Zuhörer angenehm ein. Auch Sounds von oben, wie zum Beispiel überfliegende Hubschrauber, lassen sich eindeutig orten. Je nach Vorliebe lassen sich an der Basistation oder per App verschiedene Intensitäten des Soundfeldes einstellen. Die klangliche Performance des Exofield-System bewegt sich ebenfalls auf sehr hohem Niveau, von tiefsten Bässen bis zu feinen Obertönen reproduziert der XP-EXT1 das gesamte Frequenzspektrum mit realistischen, natürlichen Klangfarben und beachtlich hoher Dynamik. Dazu bietet der rund 330 Gramm schwere Funkkopfhörer einen angenehm hohen Tragekomfort. 

Fazit

Das neue XP-EXT1 Soundsystem von JVC ist eine echte Alternative zu herkömmlichen Lautsprecher-Sets samt AV-Receiver. Dank Exofield- Soundprocessing ist eine Surroundsound-Wiedergabe mit bis zu 7.1.4 virtuellen Schallquellen per Kopfhörer möglich. Eine automatische Einmessung des Funk-Kopfhöres für bis zu vier Nutzer macht den XPEXT1 zu einem absoluten Heimkino-Highlight für die gesamte Familie.

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JVC XP-EXT1
4.5 von 5 Sternen

07/2020 - Dipl.-Ing. Michael Voigt

Bewertung 
Ton 50%

Praxis 50%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Surround-Kopfhörer 
Preis in Euro: um 1.000 Euro 
Vertrieb JVCKenwwod, Bad Vilbel 
Telefon: 06101 4988120 
Internet: www.de.jvc.com 
Ausstattung:
Abmessungen Basisstation (B x H x T) 266 x 30 x 154 mm 
Gewicht Basisstation 0,53 kg 
Gewicht Kopfhörer 0,33 kg 
Anschlüsse Basisstation 4 x HDMI-In, 1 x HDMI-Out (ARC), optisch Digital, Mini-Klinke 
Funktionsweise virtueller 7.1.4 Sound, Funkkopfhörer 
Sound-Presets Cinema, Music, Game, Custom 
Besonderheiten Automatische Einmessung (4 Benutzer) Upmix von 2.0 und 5.1-Quellen, App-Steuerung 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
+ 7.1.4-Sound per Kopfhörer 
+ kabelloserHeimkinosound 
+/- + bis zu vier individuelle Nutzer 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 21.07.2020, 12:30 Uhr
350_15366_1
Topthema: Norddeutsche HiFi–Tage 2022
Norddeutsche_HiFi–Tage_2022_1659944007.jpg
Anzeige
Norddeutsche HiFi-Tage am 20. und 21.08.22 im Privathotel Lindtner, Hamburg.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2022 mit sommerlichem Elan im August durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land