Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Sennheiser Momentum Wireless


Endlose Momente

Kopfhörer Hifi Sennheiser Momentum Wireless im Test, Bild 1
11283

Zugegeben, es hat ein bisschen gedauert. Dafür ist‘s auch was Richtiges geworden. Die Rede ist von der kabellosen Version des zurzeit wohl beliebtesten Sennheiser-Kopfhörers, dem Momentum. Mit aktueller Bluetooth-Technik ausgestattet heißt er Momentum Wireless. Und nicht nur die Bluetooth-Technik ist neu an dem kabellosen Momentum.

Der Momentum ist bestimmt einer der beliebtesten Sennheiser-Kopfhörer für unterwegs. Er sieht, nicht zuletzt dank der hochwertigen Materialien, die für ihn verarbeitet werden, toll aus, kann zusammengelegt werden und bietet exzellente Klangqualität, wie man das von einem Sennheiser erwartet. Auf das Design und die Materialqualität muss ich deswegen an dieser Stelle gar nicht eingehen, die ist beim Momentum Wireless auf dem gleichen hohen Niveau wie bei den bekannten Momentum-Modellen: Hier dominieren echtes Leder und Edelstahl. Auch in der Größe unterscheidet er sich, zumindest vom Augenschein her, nicht vom aktuellen Momentum der 2nd Generation.

Kopfhörer Hifi Sennheiser Momentum Wireless im Test, Bild 2Kopfhörer Hifi Sennheiser Momentum Wireless im Test, Bild 3
Trotzdem ist es Sennheiser gelungen, eine Menge aktueller Technik in den Kopfhörer einzubauen.

Ausstattung


Da ist als Erstes natürlich die Bluetooth-Technik, bestehend aus Sender/Empfänger, Steuerelektronik, Verstärkern für beide Stereo- Kanäle und dem notwendigen Akku zum autonomen Betrieb des Ganzen. Klar, dass Sennheiser den aktuellen Bluetooth-4.0-Standard verwendet, ergänzt durch die üblichen Profile zur Kommunikation mit diversen Zuspielern, natürlich auch zur Verwendung als Headset, damit man mit dem Momentum auch kabellos telefonieren kann. Der erstklassige Klang ist dank AptX-Protokoll auch via Bluetooth gewährleistet. Zum besonders einfachen Koppeln ist der Momentum Wireless mit NFC ausgestattet. Eine Akku-Ladung reicht für bis zu 22 Stunden Musikgenuss. Sollte man mal nicht zum Nachladen kommen oder den Kopfhörer passiv an einem mobilen Player oder einer Anlage betreiben wollen, ist das genauso möglich: Der Momentum Wireless lässt sich auch ganz normal „wired“ betreiben. Ein passendes Kabel liegt den Kopfhörer bei. Bei der Bluetooth-Technik allein hat es Sennheiser nicht gelassen. Offensichtlich wollten die Entwickler in Wedemark bei Hannover mit dem Momentum Wireless den ultimativen Reisekopfhörer schaffen, und so haben sie auch noch die hauseigene aktive Geräuschunterdrückungstechnologie „NoiseGard Hybrid “ eingebaut. Insgesamt vier Mikrofone nehmen auf, was an Umgebungslärm auf den Höhrer einstürzt, die Elektronik berechnet blitzschnell den erforderlichen „Antischall“ und gibt das Signal auf die Kopfhörer. 

Passform


Wie auch beim kabelgebundenen Momentum ist die Passform perfekt. Obwohl der Hörer gar nicht so groß aussieht, finden die Ohren bequem unter den weichen Ohrpolstern Platz. Ob der eingebauten Technik ist der Momentum Wireless etwas schwerer, das Mehrgewicht wird hier vor allem durch den Kopfbügel aufgefangen, den man dadurch etwas deutlicher spürt. Dafür ist der Anpressdruck nicht so hoch. Insgesamt ist die Passform komfortabel, auch wenn der kabelgebundene Momentum aufgrund seines geringeren Gewichts noch bequemer sitzt.

Klang


Kabellos über Bluetooth präsentiert der Momentum Bluetooth einen tadellos ausgewogenen, sehr fein gezeichneten und schön dynamischen – ich möchte schon schreiben: „Momentum-Klang“. Was ich hier als hohes Lob verstanden wissen möchte, schließlich sind die Momentum-Modelle für ihren herausragenden Klang bekannt. Dass Sennheiser es geschafft hat, auch per Bluetooth ein so hohes Niveau zu erreichen, ist eine Leistung. Die aktive Geräuschunterdrückung arbeitet wirkungsvoll, aber zurückhaltend, so dass man keinen unangenehmen Druck auf den Ohren verspürt, wie dies bei sehr aggressiven Noise Cancelling-Systemen passieren kann. Per Kabel an einen guten Kopfhörerverstärker angeschlossen, zeigt der Momentum dann aber doch recht klar, dass der Bluetooth-Technik klanglich noch immer Grenzen gesetzt sind. Oder anders ausgedrückt, dass der Momentum-Kopfhörer als solcher mehr kann, als Bluetooth hergibt. Ich bin mir sehr sicher, dass Sennheiser das technisch Mögliche geleistet hat, um auch kabellos den maximal möglichen Klang herauszuholen, aber am Kabel geht einfach noch mehr.

Fazit

Mit dem Momentum Wireless hat Sennheiser dem Momentum eine würdige Bluetooth-Variante zur Seite gestellt. Klanglich dürfte er zu den aktuell bestklingenden Bluetooth-Kopfhörern gehören, und zeigt gleichzeitig, dass am Kabel immer noch mehr geht.

Kategorie: Kopfhörer Hifi

Produkt: Sennheiser Momentum Wireless

Preis: um 450 Euro


9/2015
4.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Sennheiser Momentum Wireless

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sennheiser, Wedemark 
Internet www.sennheiser.com 
Gewicht (in g) 260 
Typ Bluetooth-Around-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung 
Ausführungen: ivory, schwarz 
Anschluss Bluetooth 4.0 inkl. AptX (3,5-mm-Stereoklinke) 
Frequenzumfang 16 – 22.000 Hz 
Akkulaufzeit 22 Stunden 
Impedanz (in Ohm) 28 
Wirkungsgrad (in dB) k.A. 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,4 m 
Kabelführung links 
geeignet für: Smartphones, mobile Player, HiFi 
Ausstattung USB-Ladekabel, Netzteil, Kopfhörerkabel mit 3,5-mm-Stereoklinke, Tasche 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 10.09.2015, 09:57 Uhr
362_20721_2
Topthema: Lautsprechersysteme
Kompaktlautsprecher_1662039969.jpg
ELAC Solano BS 283 im Test

Ihren unaufdringlichen, luftigen und doch hoch aufgelösten Hochton sowie ihren satten, farbigen Bass werde ich nicht vergessen. Ein wunderbarer Lautsprecher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages