Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: HiFiMan HE1000 V2


Der HiFi-Mann

Kopfhörer Hifi HiFiMan HE1000 V2 im Test, Bild 1
14502

Hier geht es nicht um ein männliches Exemplar des homo high fidelityensis, sondern um einen magnetostatischen Kopfhörer der amerikanischen Marke HiFiMan – genauer um deren Spitzenmodell HE1000 V2.

HiFiMan gehört zu den Kopfhörerherstellern, die bei den Treibern ausschließlich auf magnetostatische Technik setzen. HiFiMan selber spricht bei der Technologie von planar-magnetischen Treibern. Unter den fünf vom deutschen Vertrieb Sieveking Sound in Deutschland angebotenen Modellen ist der HE1000 das Spitzenmodell, wobei wir die aktuelle, überarbeitete Version, den HE1000 V2 zum Test bekommen haben. Die wesentlichen Veränderungen gegenüber dem HE1000 sind etwas flachere Treibergehäuse mit stärker angeschrägten Ohrpolstern, die jetzt jetzt eine hautfreundlichere Polyester-Oberfläche haben. Und das Gehäuse besteht nun komplett aus Aluminium. So gut wie jeder Hersteller magnetostatischer Kopfhörer scheint bei der Entwicklung seiner Treiber einen speziellen Fokus zu haben. Der liegt bei HiFiMan auf den Membranen oder besser Folien, die zwischen den Magnetstrukturen aufgehängt sind und in Schwingung versetzt den Schall erzeugen. Die sind beim HE1000 V2 nur wenige Nanometer dick und sollen aufgrund ihrer geringen Masse dem Musiksignal besonders präzise folgen.

45
Anzeige
Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows !
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0171_1631540106.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540106.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540106.jpg

>> Hier mehr erfahren

Ausstattung

Angesichts eines Preises von 3.500 Euro darf man von einem Kopfhörer einiges erwarten, und hinsichtlich der Ausstattung wird man beim HE1000 V2 nicht enttäuscht. Der Kopfhörer kommt in einer edel gemachten, mit Kunstleder bezogenen Schatulle, zum Lieferumfang gehören drei wechselbare Anschluss kabel – zwei je 2,8 m lange Kabel mit 6,3-mm-Stereo-Klinkenstecker bzw. 4-Pol-XLRStecker für den symmetrische Anschluss sowie ein kürzeres Kabel mit 3,5-mm-Stereoklinke für den mobilen Einsatz.

Kopfhörer Hifi HiFiMan HE1000 V2 im Test, Bild 2Kopfhörer Hifi HiFiMan HE1000 V2 im Test, Bild 3Kopfhörer Hifi HiFiMan HE1000 V2 im Test, Bild 4
Wobei Sieveking den Serienkabeln, die einen soliden Eindruck machen, nicht zu trauen scheint und uns gleich noch ein Cardas-Clear-Headphone-Kabel mitgeschickt hat. Die Bedienungsanleitung zum Kopfhörer muss man schon fast als Magazin bezeichnen. Die Verarbeitung des HE1000 V2 ist piekfein.

Passform

Die Passform des HE1000 V2 möchte ich als fast perfekt bezeichnen. Das „fast“ bezieht sich dabei weniger auf die eigentliche Passform, sondern auf das recht hohe Gewicht von 420 g. Allerdings verteilt das luftige Kopfband das Gewicht bequem auf eine große Fläche. Die Elastizität der Ohrpolster und der Anpressdruck des Bügels sind ideal aufeinander abgestimmt, so dass der HiFi- Man trotz seines Gewichts sogar recht sicher auf dem Kopf sitzt. Größenmäßig sollte jeder mit diesem Kopfhörer zurechtkommen. Erwähnenswert ist, dass sich mechanische Geräusche extrem wenig bemerkbar machen – angesichts der großen Konstruktion und des verbauten Metalls hätte ich da anderes erwartet. 

50
Anzeige
VORTEIL-AKTION: Das Revox STUDIOART 5.1 Kinoerlebnis!
qc_01-01_1631787635.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg

>> Hier mehr erfahren

Klang

Der HE1000 V2 gehört zweifellos zu den aktuell weltbesten Kopfhörern. Klanglich neutral, vielleicht mit einer Nuance Wärme, ist er ein unbestechlicher Schallwandler, bei dem ich den Eindruck habe, eher die klanglichen Signaturen der Komponenten in der Wiedergabekette herauszuhören als Eigenschaften, die ich dem Kopfhörer zuschreiben könnte. Hatte ich kurz den Eindruck, dass ich mir im Bass einen Hauch mehr Plastizität vorstellen könnte, hat der Wechsel auf das Cardas-Kabel dieses „Manko“ sofort beseitigt. An einem hochwertigen Kopfhörerverstärker beginnt der HiFiMan dann zu zaubern. Tiefe, exakt kontrollierte Bässe, Mitten, die in ihrer Durchhörbarkeit schon magisch erscheinen, und ein klarer Hochton, der sich nicht künstlich zurücknimmt, aber einfach so klar und präzise ist, dass hier nichts zischt oder nervt – es sei denn, die Aufnahme ist eben so. Dynamik? Auflösungsvermögen? Scheinbar ohne Ende. Und das Beste: Trotz höchster analytischer Fähigkeiten gleitet er nicht ins Artifi zielle. Der HiFiMan hält der die Fäden zusammen, gibt Musik als Musik wieder und nicht als Aneinanderreihung von Schallereignissen. Hier lohnt sich ein richtig guter Kopfhörerverstärker, gerne ein kräftiger Transistorverstärker.

Fazit

Ich muss es so klar sagen, der HiFiMan HE1000 V2 ist zurzeit einer der perfektesten Kopfhörer, die es gibt. Kleine Einschränkung: Ein sehr gutes Kabel lohnt sich hier wirklich.

Preis: um 3500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
HiFiMan HE1000 V2

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sieveking Sound, Bremen 
Internet www.sieveking-sound.de 
Gewicht (in g) 420 g 
Typ Over-Ear 
Anschluss je nach Kabel 
Frequenzumfang 8 – 65.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 35 Ohm 
Wirkungsgrad (in dB) 90 dB 
Bauart offen, magnetostatisch 
Kabellänge (in m) austauschbar 
Kabelführung beidseitig 
geeignet für: HiFi, High End 
Ausstattung Aufbewahrungsschatulle, 1 Kabel 2,8 m 6,3-mm-Stereoklinke, 1 Kabel 2,8 m 4-Pol-XLR-Stecker, 1 Kabel 1,5 m 3,5-mm-Stereoklinke 
Klasse Referenzklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/kopfhoerer_hifi/hifiman-he1000_v2_14502
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 05.10.2017, 14:57 Uhr
289_0_3
Topthema: Für den optimalen Sitz- und Liegekomfort
Fuer_den_optimalen_Sitzund_Liegekomfort_1630487909.jpg
Anzeige
Moderne Kinosofas

Sofanella bietet bequeme Sitzmöglichkeiten für echtes Kino-Feeling Vollelektrische Verstellfunktionen für maximalen Komfort sorgen unvergessliche Filmerlebnisse.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.