Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
52_14916_2
Soundpakete_fuer_alle_BMW_1512033888.jpg
Topthema: Gladen Boxmore Soundpakete für alle BMW

Der Car-HiFi-Spezialist Gladen hat drei Soundpakete geschnürt, die den Klang in jedem BMW bei überschaubarem Installationsaufwand dramatisch verbessern. Soundlösungen für weitere Marken werden in Kürze folgen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: HiFiMan HE1000 V2


Der HiFi-Mann

14502

Hier geht es nicht um ein männliches Exemplar des homo high fidelityensis, sondern um einen magnetostatischen Kopfhörer der amerikanischen Marke HiFiMan – genauer um deren Spitzenmodell HE1000 V2.

HiFiMan gehört zu den Kopfhörerherstellern, die bei den Treibern ausschließlich auf magnetostatische Technik setzen. HiFiMan selber spricht bei der Technologie von planar-magnetischen Treibern. Unter den fünf vom deutschen Vertrieb Sieveking Sound in Deutschland angebotenen Modellen ist der HE1000 das Spitzenmodell, wobei wir die aktuelle, überarbeitete Version, den HE1000 V2 zum Test bekommen haben. Die wesentlichen Veränderungen gegenüber dem HE1000 sind etwas flachere Treibergehäuse mit stärker angeschrägten Ohrpolstern, die jetzt jetzt eine hautfreundlichere Polyester-Oberfläche haben. Und das Gehäuse besteht nun komplett aus Aluminium. So gut wie jeder Hersteller magnetostatischer Kopfhörer scheint bei der Entwicklung seiner Treiber einen speziellen Fokus zu haben. Der liegt bei HiFiMan auf den Membranen oder besser Folien, die zwischen den Magnetstrukturen aufgehängt sind und in Schwingung versetzt den Schall erzeugen. Die sind beim HE1000 V2 nur wenige Nanometer dick und sollen aufgrund ihrer geringen Masse dem Musiksignal besonders präzise folgen.

Ausstattung

Angesichts eines Preises von 3.500 Euro darf man von einem Kopfhörer einiges erwarten, und hinsichtlich der Ausstattung wird man beim HE1000 V2 nicht enttäuscht. Der Kopfhörer kommt in einer edel gemachten, mit Kunstleder bezogenen Schatulle, zum Lieferumfang gehören drei wechselbare Anschluss kabel – zwei je 2,8 m lange Kabel mit 6,3-mm-Stereo-Klinkenstecker bzw. 4-Pol-XLRStecker für den symmetrische Anschluss sowie ein kürzeres Kabel mit 3,5-mm-Stereoklinke für den mobilen Einsatz. Wobei Sieveking den Serienkabeln, die einen soliden Eindruck machen, nicht zu trauen scheint und uns gleich noch ein Cardas-Clear-Headphone-Kabel mitgeschickt hat. Die Bedienungsanleitung zum Kopfhörer muss man schon fast als Magazin bezeichnen. Die Verarbeitung des HE1000 V2 ist piekfein.

Passform

Die Passform des HE1000 V2 möchte ich als fast perfekt bezeichnen. Das „fast“ bezieht sich dabei weniger auf die eigentliche Passform, sondern auf das recht hohe Gewicht von 420 g. Allerdings verteilt das luftige Kopfband das Gewicht bequem auf eine große Fläche. Die Elastizität der Ohrpolster und der Anpressdruck des Bügels sind ideal aufeinander abgestimmt, so dass der HiFi- Man trotz seines Gewichts sogar recht sicher auf dem Kopf sitzt. Größenmäßig sollte jeder mit diesem Kopfhörer zurechtkommen. Erwähnenswert ist, dass sich mechanische Geräusche extrem wenig bemerkbar machen – angesichts der großen Konstruktion und des verbauten Metalls hätte ich da anderes erwartet. 

Preis: um 3500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
HiFiMan HE1000 V2

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 05.10.2017, 14:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH