Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Sennheiser Momentum Wireless - Seite 2 / 2


Endlose Momente

Klang


Kabellos über Bluetooth präsentiert der Momentum Bluetooth einen tadellos ausgewogenen, sehr fein gezeichneten und schön dynamischen – ich möchte schon schreiben: „Momentum-Klang“. Was ich hier als hohes Lob verstanden wissen möchte, schließlich sind die Momentum-Modelle für ihren herausragenden Klang bekannt. Dass Sennheiser es geschafft hat, auch per Bluetooth ein so hohes Niveau zu erreichen, ist eine Leistung. Die aktive Geräuschunterdrückung arbeitet wirkungsvoll, aber zurückhaltend, so dass man keinen unangenehmen Druck auf den Ohren verspürt, wie dies bei sehr aggressiven Noise Cancelling-Systemen passieren kann. Per Kabel an einen guten Kopfhörerverstärker angeschlossen, zeigt der Momentum dann aber doch recht klar, dass der Bluetooth-Technik klanglich noch immer Grenzen gesetzt sind. Oder anders ausgedrückt, dass der Momentum-Kopfhörer als solcher mehr kann, als Bluetooth hergibt. Ich bin mir sehr sicher, dass Sennheiser das technisch Mögliche geleistet hat, um auch kabellos den maximal möglichen Klang herauszuholen, aber am Kabel geht einfach noch mehr.

Fazit

Mit dem Momentum Wireless hat Sennheiser dem Momentum eine würdige Bluetooth-Variante zur Seite gestellt. Klanglich dürfte er zu den aktuell bestklingenden Bluetooth-Kopfhörern gehören, und zeigt gleichzeitig, dass am Kabel immer noch mehr geht.

Preis: um 450 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sennheiser Momentum Wireless

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sennheiser, Wedemark 
Internet www.sennheiser.com 
Gewicht (in g) 260 
Typ Bluetooth-Around-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung 
Ausführungen: ivory, schwarz 
Anschluss Bluetooth 4.0 inkl. AptX (3,5-mm-Stereoklinke) 
Frequenzumfang 16 – 22.000 Hz 
Akkulaufzeit 22 Stunden 
Impedanz (in Ohm) 28 
Wirkungsgrad (in dB) k.A. 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,4 m 
Kabelführung links 
geeignet für: Smartphones, mobile Player, HiFi 
Ausstattung USB-Ladekabel, Netzteil, Kopfhörerkabel mit 3,5-mm-Stereoklinke, Tasche 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Baut Sony jetzt Elektro-Autos?

Eine erstaunliche News gibt es von Sony zu berichten: Im Laufe der Pressekonferenz am 6. Januar 2020 auf der CES in Las Vegas präsentierte Sony ein Elektro-Auto namens Vision-S. Große Verwunderung bei allen anwesenden Journalisten: "Baut Sony jetzt auch Autos?".
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 10.09.2015, 09:57 Uhr