Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo, Vollverstärker

Systemtest: Advance Acoustic Kubik K11 S, Advance Acoustic X-I90 - Seite 2 / 3


Fortschrittlich

Lautsprecher Kubik K11 S


Der Hersteller Advance Acoustic schafft es dank gut gewählter Proportionen, den großen Standlautsprecher optisch dezent wirken zu lassen. Bei schlanken 18,5 cm Gehäusebreite wächst der Kubik K11 S in die Höhe und Tiefe, um dem großen 31-cm-Tieftöner das benötigte Volumen anbieten zu können. Der sitzt natürlich auf der Gehäuseseite und dort ganz unten hinter einer schwarzen Stoffblende. Mithilfe des nach vorn strahlenden Bassreflexrohrs mit großem Querschnitt gelingt eine sehr tief reichende Abstimmung. Auf der schlanken Schallwand sorgen vier 13-cm-Tiefmitteltöner und eine 25-mm- Hochtonkalotte in D’Appolito-Anordnug für den guten Ton. Der große Seitenbass wird bei etwa rund 100 Hertz aus dem Rennen genommen, die Mitteltöner geben bei 2.900 Hertz die musikalische Verantwortung an den Hochtöner ab. Seitenverstrebungen im Inneren des MDF-Gehäuses sorgen für eine hervorragende Stabilität und minimale Resonanzen. Die Mittel- und Hochtontreiber sitzen ohne sichtbare Verschraubungen auf der Schallwand hinter einer dünnen Frontplatte. 

Klang


Trotz ihrer beeindruckenden Höhe und Tiefe integrieren sich die Kubik K11 S von Advance Acoustic optisch sehr harmonisch in unseren Stereo- Hörraum. Das schaffen sie dank ihrer schlanken Schallwand und der freundlichen Lackierung in weißem Hochglanzlack. In Kombination mit dem Vollverstärker X-I90 und dem AptX-Bluetooth- Dongle WTX 500 aus dem gleichen Haus werden die Lautsprecher zur Komplettanlage. Für die korrekte Aufstellung der Standlautsprecher sollten sich die Besitzer etwas Zeit nehmen, da die Kubik K11 S eine recht begrenzte ideale Hörzone haben. In unserem Fall erwiesen sich die Aufstellung mit nach innen zeigenden Tieftönern und das Eindrehen der Lautsprecher auf den Hörplatz als ideal. So spielen die Standboxen perfekt auf und überzeugen mit einer tollen Räumlichkeit, die eine Ortbarkeit der musikalischen Ereignisse auf den Punkt ermöglicht. Dank der beiden 30-cm-Seitenbässe produzieren die K11 S tiefe, druckvolle Bässe, die bis zu sehr hohen Lautstärkepegeln straff und präzise bleiben. Chris Jones fordert die Lautsprecher mit Akustik-Gitarre und markanter Stimme zum Duell. Die nehmen dankend an und meistern alle musikalischen Facetten mit Bravour. Der Verstärker X-I90 hat die Lautsprecher sehr gut im Griff und glänzt seinerseits durch analytische, ausgewogene Spielweise mit einer ordentlichen Portion Temperament. Schwachbrüstigen CD-Spielern haucht der D/A-Wandler des XI-90 neues Leben ein, auch Computer am USB-Eingang zeigen sich nun als vollwertige Zuspielquelle. 

Preis: um 1800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Advance Acoustic Kubik K11 S

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Advance Acoustic X-I90

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

08/2014 - Jochen Schmitt

Bildergalerien

/test/lautsprecher_stereo/advance_acoustic_kubik_k11_s-advance_acoustic_x-i90_9616-seite2
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 16.08.2014, 12:39 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof