Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Empire Diamond C1


Weltpremiere

332

Ganz neu im Programm des Duisburger Vertriebs Empire sind die hauseigenen Lautsprecher mit dem wohlklingenden Namen Diamond, die das umfangreiche HiFi-Möbelsortiment sinnvoll ergänzen. Wir haben das kleinste Modell Diamond C1 ganz genau unter die Lupe genommen und für Sie ausführlich getestet.

Diamond C1, das C steht für Compact, ist eine aufwendig verarbeitete Zweiwege-Regalbox mit Passivmembran und auffällig geformtem Gehäuse mit Echtholzfurnier. Die Front- und Rückwand des Lautsprechers ist nach hinten geneigt – um die Schallabstrahlung zu optimieren, verjüngt sich die Boxenfront trapezförmig nach oben hin. Auf ihr sitzen oberflächenbündig eine beschichtete 25-mm-Gewebekalotte und ein 130-mm-Tiefmitteltöner mit weißlich schimmernder Polypropylenmembran und aufgesetztem schwarzen Phase-Plug. Die Rückwand wird in der oberen Hälfte von einer 175-mm-Papier-Passivmembran dominiert, die fast die gesamte Breite des Gehäuses einnimmt und ebenfalls bündig mit der Oberfläche abschließt. Darunter sitzt ein feines Biwiringterminal, das vom deutschen Empire-Vertrieb mit sehr ordentlichen Supra-Kabeln anstelle dünner Blechbrücken bestückt wird. Im Inneren des Diamond-C1-Regallautsprechers findet sich eine recht aufwendig bestückte Frequenzweiche, die den beiden Treibern ihre jeweils optimalen Arbeitsbereiche zuweist. Eine Lage Dämmwolle entlang der Innenwände komplettiert die Ausstattung. Wer sein Pärchen Lautsprecher lieber in schwarzem Hochglanzlack haben möchte, kann diese gegen Aufpreis von 50 Euro pro Stück von Empire beziehen.

Auf Kundenwunsch werden die Gehäuse auch in jedem beliebigen RAL-Farbton gefertigt – dies zieht jedoch Wartezeiten von etwa zwei bis drei Wochen nach sich und verteuert den Lautsprecher auf 399 Euro pro Exemplar. Die Regalboxen können optimal mit den uns zur Verfügung gestellten Standfüßen S1 kombiniert werden, die zum Preis von 149 Euro einzeln erhältlich sind.

Preis: um 600 Euro

Empire Diamond C1

Oberklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 20.08.2009, 11:59 Uhr