Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Spendor A2


Job well done!

16936

Spendors kleinsten Standlautsprecher, die A2, nehmen wir in dieser Ausgabe für Sie genau unter die Lupe. Ob die wirklich kompakten Lautsprecher klanglich hohe Ansprüche befriedigen können, wird der ausführliche Test auf diesen Seiten klären.

Der Firmenname Spendor leitet sich von den Vornamen der Gründer Spencer und Dorothy ab. Seine Expertise im Lautsprecherbau hat Spencer bei der BBC gesammelt, und so ist es auch kein Wunder, dass im Portfolio der Firma kompakte Monitorlautsprecher zu finden sind, die den Klassikern der britischen Radioanstalt nachempfunden wurden. Erinnert sei hier nur an die legendäre Spendor-Erstkreation, den Monitor-Lautsprecher BC1. Mit der neuen A-Serie haben die Briten Lautsprecher geschaffen, die zeitgemäßes Design und klassische Tugenden zum bezahlbaren Preis unter einen Hut bringen sollen. Unser Testmodell haben wir in der Redaktion ganz spontan zum „kleinsten Standlautsprecher der Welt“ gekürt. Keine Ahnung, ob das wirklich so ist, aber mit seinen minimalen Abmessungen von 75,5 x 15 x 26 Zentimetern (B x H x T) ist der Spendor A2 wirklich ungemein schnuckelig und dürfte überall Anklang finden und ob der perfekten Verarbeitung für Begeisterung sorgen. Wie die größeren Brüder A4 (Test in Ausgabe 1/2018) sind die Spendor A2 in den Echtholzfurnieren Esche schwarz, Walnuss dunkel und Eiche natur zu haben. Als Paarpreis werden rund 2.000 Euro aufgerufen.


Ausstattung und Technik

Die Spendor- A2-Lautsprecher sind Zweiwegemodelle mit einem neu entwickelten 150-mm-Tiefmitteltöner mit Polymermembran. Das Chassis ist nahezu so breit wie die Schallwand und wird auf diese aufgesetzt. Darüber ist eine 22-mm- Kalotte zu finden, die zum Schutz der Hochtonmembran hinter einem fein gelochten Gitter sitzt. Erst ab hohen 4.200 Hertz wird der kleine Hochtöner eingesetzt. Das ist möglich, da sich der Tiefmitteltöner durch einen sehr ausgedehnten Frequenzgang auszeichnet. Tiefe Töne produziert die 105 Millimeter durchmessende Membran unter Zuhilfenahme eines enorm tief abgestimmten Bassreflexkanals auf der Rückseite. So liegt die Grenzfrequenz laut Hersteller bei sagenhaften 36 Hertz. In unserem Messlabor liegt die -3-dB-Grenzfrequenz bei immerhin 45 Hertz. Das ist schon mächtig tief und für einen Lautsprecher dieser Baugröße mehr als beachtlich. Vier spitze Metallspikes sind in vier Metallteller in den soliden MDF-Sockel geschraubt. So kann der schlanke Lautsprecher mit perfektem Stand aufgestellt werden. Die sehr gut verarbeiteten Lautsprecher bringen pro Seite rund zwölf Kilogramm auf die Waage.


Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Spendor A2

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
45%
Nein
55%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 01.01.2019, 14:58 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Ebbinghaus Informationselektronik
iq-ebbinghaus.de/
Beratungshotline:
Tel.: 05246 930 550


EP: Musik Schallowetz
www.ep.de/schallowetz
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 02051 44 57


expert Bad Saulgau GmbH
www.expert.de/badsaulgau
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 07581 489 58 0


expert Bening Emden
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04921 9172 220


expert Überlingen GmbH
www.expert-ueberlingen.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-17 Uhr
Tel.: 07551 94 70 80

zur kompletten Liste