Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
31_9220_1
Multiroom_1491909556.png
Topthema: Multiroom Ein Ursprung mit vielen Facetten

Erleben Sie mit dem Block Multiroom-System eine neue Dimension von Musik. Ob in einzelnen Wohnräumen mit getrennten Quellen oder in allen Räumen die gleiche Musik – Sie steuern alles bequem per App!

>> Mehr erfahren
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Alpine INE-W925R


Alpine INE-W925R

7193

Bereits in CAR&HIFI 4/2012 überzeugte uns der Naviceiver INE-W920R durch seine Kombination aus vielfältigen Infotainment-Funktionen und herausragenden Klangeigenschaften.

Nun bringt Alpine mit dem INE-W925R das nächsthöhere Modell, das alle Vorzüge des 920 bietet. Mit dem zusätzlich integrierten DAB/DAB+/DMB-Tuner bietet es darüber hinaus sogar die Möglichkeit, dem neuen rauschfreien Digitalradio zu lauschen. Damit sind bundesweit 13 Sender verschiedener Sparten vom reinen Fußballsender 90elf bis hin zum Rocksender Radio Bob empfangbar. Hinzu kommen je nach Bundesland zahlreiche lokale Sender inklusive der jeweiligen ARD-Anstalten. Wird der laufende Sender auch über UKW ausgestrahlt, so schaltet das Alpine bei abreißendem Digitalempfang automatisch auf den analogen Tuner um.

Vollausstattung


Der Funktionsumfang des Alpines ist immens. Die voll ausgestatte Navigationssoftware iGo primo ist ebenso an Bord wie das Bluetooth- Modul für Freisprechen und Audiostreaming. An Medien stehen CD/DVD, Tuner, USB und diverse AV-Eingänge z.B. für DVB-T-Tuner und Rückfahrkamera zur Verfügung. Über den rückwärtigen USB-Anschluss können neben USB-Massenspeichern auch iPhone, iPod und sogar Nokia-Handys angeschlossen und dann über den Touchscreen komfortabel gesteuert werden.

Favoriten


Eine Besonderheit ist die Favoritentaste. Hier lassen sich oft genutzte Funktionen abspeichern und dann entsprechend schnell abrufen. Dies kann für zwei unterschiedliche Nutzer erfolgen. Der Clou daran: Koppelt sich das INE-W925R per Bluetooth mit dem Handy, so erkennt es daran, um welchen Nutzer es sich handelt und lädt die entsprechenden Einstellungen. Dies gilt nicht nur für die Favoriten, sondern auch für das übrige Setup inklusive Klangeinstellungen. Wird das Auto beispielsweise von einem Paar genutzt und der eine Partner bevorzugt es etwas lauter und bassbetont während der andere lieber etwas dezenter hört, so werden die entsprechenden Einstellungen automatisch geladen.

Soundspezialist


Und das Alpine bietet enorme Möglichkeiten zur Klangjustage. Mittels Hoch- und Tiefpassfiltern können die drei Paar Vorverstärkerausgänge für Front, Rear und Subwoofer mit den jeweils passenden Signalen versorgt werden. Der tonale Charakter der Anlage kann mit einem neunbändigen parametrischen Equalizer angepasst werden. Hinzu kommen Alpines Media Xpander und Bass Max EQ. Absolutes Highlight der Audioausstattung ist die Sechskanal- Laufzeitkorrektur. Hiermit lassen sich die Kanäle einzeln in 0,1-Millisekunden-Schritten oder wahlweise auch in Zentimetern einstellen, so dass Bühnenabbildung und Dynamikfähigkeiten der Anlage optimiert werden.

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Alpine INE-W925R

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Guido Randerath
Autor Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 08.02.2013, 10:34 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Müller GmbH