Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Clarion NX501E


Clarion NX501E

4369

Clarion setzt bei seinem neuen Naviceiver auf Vollausstattung und ein neues Bedienkonzept zum günstigen Preis.

„CSO – Clarion Slide Operation“, so nennt der japanische Car-Media-Spezialist sein neues Bedienkonzept. Wie man es mittlerweile von Smartphones gewohnt ist, werden die Menüs nicht mithilfe von Pfeiltasten oder Ähnlichem durchgeblättert, sondern mittels Fingerwisch über den Touchscreen. Dies erfolgt flüssig und bietet insbesondere während der Fahrt den Vorteil, dass man mit dem Finger nicht mehr genau zielen muss, sondern einfach kurz über den Bildschirm streichen kann. Das attraktive, animierte Hauptmenü bietet zudem den Vorteil, dass sich die Schaltflächen frei anordnen lassen. So kann man die am häufigsten genutzten Funktionen auf den Startbildschirm legen und es muss nur noch in Ausnahmefällen „weitergewischt“ werden.

Vollausstattung


Navigation, RDS-Tuner, CD-/DVD-Laufwerk, USB inklusive iPod-Steuerung, Bluetooth-Modul für Freisprechen und Audiostreaming – trotz des vergleichsweise günstigen Preises von 800 Euro bringt das Clarion den kompletten Funktionsumfang eines Naviceivers mit. Hinzu kommen zahlreiche AV-Ein- und Ausgänge auf der Rückseite. Sogar die Dual-Zone-Funktion zur getrennten Versorgung der Passagiere ist integriert. Die Bedienung gelingt bei allen Quellen sehr gut, egal ob Sender- oder Musikauswahl – die Wischtechnik sorgt für schnelles Auffinden. Die Audioausstattung bietet einen dreibändigen parametrischen Equalizer, Magna Bass EX sowie Hoch- und Tiefpassfilter. Beim Anschluss externer Verstärker können die integrierten Endstufen abgeschaltet werden.

Navigation


Auch Clarion arbeitet mit den ungarischen Spezialisten von NNG zusammen. Als Navigationssoftware ist hier iGo primo mit vielen Features an Bord. Dank Text-to-Speech, Fahrspurassistent, Beschilderungsanzeige und klarer wie attraktiver grafischer Darstellung erfolgt die Zielführung auch an komplizierten Kreuzungen eindeutig. Das europäische Kartenmaterial ist vorinstalliert.

Fazit

Bild- und Tonqualität, Ausstattung und Praxistauglichkeit lassen beim Clarion NX501E noch nicht einmal ansatzweise irgendwelche Sparzwänge erkennen. Zusammen mit der gelungenen Bedienbarkeit bietet es damit für 800 Euro eine herausragende Performance.

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Clarion NX501E

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 15% :
Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15% :
Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15% :
Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02% :
Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40% :
Bedienung 10%

Verarbeitung 5%

Empfangstest 5%

Ausstattung 20%

Klang 15%

Bild 15%

Navigation 15%

Labor 15.02%

Praxis 40%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Clarion 
Hotline 06105 9770 
Internet www.clarion.de 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Technische Daten Clarion NX501E 
Verstärkerleistung in Watt 13 
Ausgangsspannung in Volt 4.1 
Ausgangsimpedanz in Ohm 1030 
CD
THD+N (%) 0.024 
SNR (A) 82 
Tuner
THD+N (%) 0.16 
SNR (A) 62 
Übersprechen (dB) 41 
Monitorgröße Zoll/cm 6.2/15.7 
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen HP/TP 
Pre-outs
AV-in Ja 
Video-out Ja 
Anschluss Kamera Ja 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Nein 
USB / iPod Ja / Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Nein 
Sonstiges Slide Operation 

Bildergalerien

/test/naviceiver/clarion-nx501e_4369
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 06.07.2011, 11:56 Uhr
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Reich_beschenkt_1620031044.jpg
Mundorf MA 30 Final Edition

Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell