Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Dynavin N7-MST2010 Pro


Fahrzeugspezifi scher Naviceiver Dynavin N7-MST2010 Pro

Naviceiver Dynavin N7-MST2010 Pro im Test, Bild 1
20796

Mit diesem N7 bringt Dynavin modernes Infotainment inklusive Navigation, Bluetooth, Digtalradio, Android Auto und Apple Car Play in das Pony-Car.

Wie bei vielen modernen Autos ist auch beim Ford Mustang das originale Radio in die Fahrzeug-Elektronik integriert und übernimmt u.a. auch die Klimasteuerung. Ein Austausch gegen ein Nachrüstradio ist somit nicht trivial und für den Laien kaum durchführbar, selbst für den Profi eine Herausforderung. Dynavin schafft nun Abhilfe und erweitert sein N7-Programm mit dem MST2010 Pro um ein passgenaues Modell für den Mustang. In der großen, fahrzeugspezifi schen Front sitzt oben ein 9-Zoll-Touchscreen, darunter die Steuerungs elemente für Infotainment und Klimaanlage. Die beiliegenden Kabelsätze erlauben den direkten Anschluss an die Fahrzeugelektronik. Wir empfehlen dennoch, den Einbau durch einen Fachmann durchführen zu lassen. Dynavin bietet hierfür einen bundesweiten Einbauservice.      


Fahrzeuganbindung


Das Dynavin übernimmt nicht nur die Klimasteuerung im Mustang. Auch das Multifunktionslenkrad kann weiterhin benutzt werden und so kann bei gekoppeltem Smartphone z.B. per Knopfdruck am Lenkrad die Sprachsteuerung per Siri oder Google Assistant aktiviert werden. Auch eine originale Rückfahrkamera wird unterstützt. Und sogar das originale Shaker Soundsystem des Mustangs ist kompatibel.      

Navigation


Die auf Micro-SD-Karte mitgelieferte iGo Primo Navisoftware kommt wie auch bei den anderen N7-Modellen vom Spezialisten NNG. Die bewährte und von zahlreichen Herstellern eingesetzte Software beherrscht Sprachansagen per Text-to-speech, Fahrspurassistenten, Tunnelansicht, TMC, Anzeige von Straßenschildern und viele weitere Zielführungshilfen. Die nötige GPS-Antenne gehört ebenfalls zum Lieferumfang.     

 iLink Pro


Für die Smartphone-Anbindung sorgt der mitgelieferte iLink-Pro-USB-Adapter. Für diesen bietet das N7 eine zusätzliche USB-Schnittstelle auf der Rückseite. So können per Apple Car Play und Android Auto die Inhalte zahlreicher Apps auf den 9-Zoll-Monitor gespiegelt und über ihn bedient werden. Neben der Navigation des iPhones oder Android-Handys können so auch Telefon, Mediaplayer, Messenger-Dienste und zahlreiche weitere Apps genutzt werden.      

Media


Das Dynavin kommt mit einem kompletten Ausstattungspaket daher. Ein externer Empfänger für Digitalradio DAB+ gehört zum Lieferumfang. Der DAB-Tuner arbeitet mit dem eingebauten UKW-Tuner zusammen und unterstützt FM-DAB-Seamless-Following, sprich er schaltet automatisch zwischen analogem und digitalem Radio um. DVB-T2 kann über eine optionale Blackbox nachgerüstet und dann über den Touchscreen des N7 bedient werden. Das Dynavin bietet neben dem Radiotuner als Quellen USB und Micro-SD. Zudem steht ein interner Festspeicher zur Verfügung, auf dem Mediendateien abgelegt werden können. Smartphones können zum Freisprechen und Audiosteamen drahtlos per Bluetooth gekoppelt werden.      

Audio


Zur Klanganpassung bietet das N7 einen neunbändigen grafischen Equalizer mit den üblichen  Presets. Zudem sind Regler für Bass, Mitten und Höhen vorhanden, der Subwooferpegel kann angepasst werden. Loudness, Balance, Fader sind sogar eine vierkanalige Laufzeitkorrektur ist an Bord. Diese erlaubt die Einstellung des Abstands zu den vier vorderen und hinteren Lautsprechern auf den Zentimeter genau. So wird für präzise Audiowiedergabe mit guter räumlicher Abbildung gesorgt.      

Bedienung


Der aufgeräumte Bildschirm zeigt übersichtliche Menüs mit angenehm großen Schaltflächen. Zudem stehen für die wichtigsten Funktionen Direktzugriffstasten zur Verfügung. Während der Fahrt empfiehlt sich die Nutzung der Steuerelemente auf dem Multifunktionslenkrad des Mustangs. Insgesamt ist das Bedienkonzept gelungen und die Nutzung auch während der Fahrt leicht und sicher.      

Fazit

Das Dynavin N7-MST2010 Pro ist bestens in den Ford Mustang integriert und bietet modernes Infotainment in hoher Qualität: Eine durchdachte und gelungene Nachrüstlösung für das amerikanische Pony-Car.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Dynavin N7-MST2010 Pro

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 15%

Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15%

Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15%

Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02%

USB 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40%

Bedienung 10%

Empfangstest 5%

Verarbeitung 5%

Ausstattung 20%

Klang 15%

Bild 15%

Navigation 15%

Labor 15.02%

Praxis 40%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Dynavin, Malsch 
Hotline 07246 9445030 
Internet www.dynavin.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung/W 15 
Ausgangsspannung/V 2,8 
Ausgangsimpedanz/Ohm 530 
USB
THD+N (%) 0,015 
SNR (A) 81 
Tuner
THD+N (%) 0.063 
SNR (A) 48 
Übersprechen (dB) 47 
Monitorgröße
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen Nein 
Pre-outs
AV-in ja 
Video-out ja 
Anschluss Kamera ja 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Ja 
USB / iPod 2/ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Nein 
Sonstiges iLink Pro 
Klasse Oberklasse 
Kommentar Maßgeschneiderte Nachrüst-Lösung für den Mustang 
Preis/Leistung sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/naviceiver/dynavin-n7-mst2010_pro_20796
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 20.08.2021, 10:00 Uhr
293_20930_2
Topthema: Mundorf K+T MuViStar M
Mundorf_K+T_MuViStar_M_1633007608.jpg
Zweiwege-Edelmonitor mit Visaton und Mundorf-AMT

Nach dem Erscheinen der U-Serie-AMTs war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir und andere Entwickler Bausätze damit realisieren würden. Dieses Mal waren die anderen Entwickler einen Hauch schneller, aber mit der MuViStar M sind wir jetzt dran.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof