Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Notebooks und Ultrabooks

Einzeltest: Toshiba Satellite U920T-100 - Seite 2 / 2


Vielseitig

Multitouch


Das Satellite wechselt zwar zügig zwischen den Welten, ebenso zügig sollte die Person vor dem Display auch mit dem Wechsel der beiden unterschiedlichen Bedienarten zurechtkommen. Muss sie aber nicht; schließlich ist der Touchscreen immer aktiv und die Tastatur eben nur im Falle, dass sie ausgeschoben ist. Das neue Windows-Betriebssystem macht es dem Benutzer leicht, schnell hat man sich trotz Tastatur an diverse Wischgesten und Fingertipps gewöhnt. Die braucht man fast nur noch zum Schreiben von Mails oder anderen Texten beziehungsweise wenn man unbedingt im klassischen Desktop- Design arbeiten muss. Kleiner unerwünschter Nebeneffekt übermäßiger Touchgesten- Bedienung sind Schlieren, die sich auf dem Bildschirm häufen. Ein Tuch sollte also stets zur Hand sein, der Bildschirm, der mit Gorillaglas beschichtet ist, dankt es mit hervorragender Bildqualität. Der eingebaute Prozessor ist ein sparsamer Doppelkern von Intel, deshalb hält unser Testgerät auch über fünf Stunden Videoperformance mit einer Akkuladung durch.

Fazit

Toshiba ist es mit dem Satellite U920T gelungen, zum einen den neuen Bedienoptionen von Windows 8 gerecht zu werden, außerdem ein Gerät zu entwickeln, bei dem der Wechsel zwischen Tablet und Ultrabook auf pfiffige Weise gelöst wurde.

Preis: um 1250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Toshiba Satellite U920T-100

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität: :
Display 30% 30%

Verarbeitung 20% 20%

Bedienung: 30% :
Bedienung: 30%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 1.250 Euro 
Vertrieb: Toshiba, Neuss 
Telefon: 01805 969010 
Internet: www.toshiba.de 
Ausstattung:
Abmessungen (BxHxT): 327 x 213 x 20 mm 
Gewicht: 1520 g 
Prozessor: Intel Core i5- 3317U, Dual Core bei 1,7 GHz bis maximal 2,6 GHz 
Betriebssystem: Windows 8 64 Bit 
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 RAM (auf maximal 8 GB erweiterbar) 
Grafik: Intel HD 4000 (bis zu 1,6 GB) 
Speicher: 128 GB SSD 
Display: 12,5-Zoll-Display (31,75 cm) mit 1.399 x 768 Pixeln 
Bedienung: Tastatur mit Clickpad mit Multi-Touch Gestensteuerung
Kapazitives Touch-Display mit kratzfester Corning Gorilla Glas und 5 Punkte Multi-Finger-Unterstützung 
Versorgung: Lithium-Ionen-Polymer Akku mit 3 Zellen 
Stamina: ca. 5,5 Std. HD Video 
Kameras: hinten 3 MP mit Autofokus, vorn 1 MP 
Bootzeit: 12 Sek. 
Anschlüsse:
Kommunikation:
Kurz und Knapp:
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: Preis/Leistung 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
55%
Nein
45%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Böhme u. Zippert
www.ep.de/boehme-zippert
Beratungshotline:
Tel.: 02103 246982


EP: Marzini
www.ep.de/marzini/
Beratungshotline:
Tel.: 07161 728 68


Fernsehtechnik Dankelmeier
www.dankelmeier.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0541 124 604


Mandrops AG
www.mandrops.de
Beratungshotline:
Tel.: 09531 92250


Radio und Fernseh Kolbe
iq-fernseh-kolbe.de
Beratungshotline:
Tel.: 06341 80 485

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 01.04.2013, 20:03 Uhr