Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Aglaja Camphausen / Thomas Falke – Underwater Calling (Meyer Records)


Aglaja Camphausen / Thomas Falke – Underwater Calling

Schallplatte Aglaja Camphausen / Thomas Falke – Underwater Calling (Meyer Records) im Test, Bild 1
21342

Das hier ist mit das Extremste, das ich seit langer Zeit auf dem Plattenteller liegen hatte. Es gibt eine Gesangsstimme, einen Kontrabass und ein Cello – sonst nichts. Extrem reduziert eingefangen in Werner Meyers berühmter Küche, ist hier ein nicht nur klanglich außergewöhnliches Projekt entstanden. Die klassisch ausgebildete Sängerin intoniert Songs von Willie Nelson bis Tom Waits, verleiht jedem Titel aber eine ganz eigene Note. Hier singt ein Profi , das steht völlig außer Frage. In Verbindung mit der ähnlich hochwertigen tieffrequenten Saitenbegleitung ergibt sich eine energiegeladene und spannende Atmosphäre, die so nahe am Live-Erlebnis ist, wie ich es lange nicht erlebt habe. Die zehn Titel variieren zwischen Pop, Jazz und Folk, werden in dieser Interpretation aber zu einer ganz eigenen Kunstform. Ganz besonders hübsch: „Four Strong Winds“ am Ende des Albums mit einem traumhaft schönen Cello-Solo. Klanglich ist das Ganze nicht weniger als eine kleine Sensation. So direkt, unverstellt und effektfrei gibt‘s Musik selten zu hören. Die „Küchenakustik“ wirkt absolut natürlich, ist Bestandteil des Geschehens und wirkt nicht im Geringsten limitierend. Was eindeutig für eine sehr gelungene Mikrofonierung spricht. Das Resultat ist eine umwerfend transparente und hochdynamische Angelegenheit, bei der man wirklich mit in der Küche sitzt. Wer noch ein klangliches Argument für das Medium Schallplatte sucht – hier ist es. Das Album ist auch in leisen Passagen unfassbar rausch- und störungsarm. Hier zahlt sich auch das DMM-Mastering bei Pauler Acoustics aus. Das Album kommt als schlichte schwarze Platte in einem gefütterten Innencover und beschränkt sich aufs Wesentliche. Sprich: kein Zubehör.

Fazit

Klanglich überragendes Akustikalbum zweier hochtalentierter Künstler

Kategorie: Schallplatte

Produkt: Aglaja Camphausen / Thomas Falke – Underwater Calling (Meyer Records)

3/2022
Werbung*
Aktuelle Schallplatte bei:
Weitere Informationen Schallplatte
Weitere Informationen Schallplatte
Weitere Informationen Schallplatte
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi
>> mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 24.03.2022, 11:57 Uhr
475_23352_2
Topthema: Wenn man ehrlich ist ...
Wenn_man_ehrlich_ist_..1719834815.jpg
Mivoc HA200 BT

... dann braucht man zum guten Musikhören nicht mehr als den neuen Mivoc-Vollverstärker HA200 BT. Vor allem angesichts der Tatsache, dass man hier aus einer Hand eine komplette Anlage bekommen kann, die es in sich hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 11.11 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.