Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatten Bürsten

Einzeltest: Audioquest Anti-Static Record Brush


Verbessert

Zubehör HiFi Audioquest Anti-Static Record Brush im Test, Bild 1
17526

Schallplatten-Bürsten mit ultrafeinen Carbonfasern gibt es seit rund 40 Jahren. Ich wage mal zu behaupten, dass neben bestimmt 90 Prozent aller Plattenspieler eine solche Bürste liegt. Zubehörspezialist AudioQuest hat bei der Anti-Static Record Brush jetzt ein paar kleine, entscheidende Verbesserungen eingeführt.

Wer eine der beliebten Carbonfaser-Bürsten nutzt, macht mitunter die Erfahrung, dass die Bürste den Staub auf der Schallplatte zwar zusammenkehrt, der Staub dann jedoch auf der Platte liegen bleibt. Manchmal hat man den Eindruck, dass der Staub förmlich auf der Platte klebt – was oft daran liegt, dass sich die Schallplatte durch die Reibung der Carbonfasern am Vinyl statisch auflädt. Eigentlich soll genau das verhindert werden – deshalb bestehen die Griffe der meisten Bürsten aus Aluminium. Da das Alu elektrisch leitet, soll die Bürste über den Anwender, der sie über die Platte führt, geerdet werden.
Zubehör HiFi Audioquest Anti-Static Record Brush im Test, Bild 2Zubehör HiFi Audioquest Anti-Static Record Brush im Test, Bild 3
Diese „Funktion“ erfüllen viele handelsübliche Plattenbürsten kaum noch. Teilweise werden die Carbonfasern in Kunststoff-Schienen befestigt, die nicht leiten, teilweise leiten die Griffe nicht, weil sie eloxiert, vollflächig bedruckt, lackiert oder mit Aufklebern versehen sind. Genau hier setzt die Anti-Static Record Brush AudioQuest an. Die AudioQuest- Bürste gewährleistet mithilfe leitender Goldkontakte, die von den Carbonfasern über das Innere der Bürste bis zu den Kontaktflächen für die Finger führen, die ideale Leitfähigkeit, um die Borsten sicher zu erden und so den Aufbau einer elektrostatischen Ladung zu verhindern. Darüber hinaus kommt bei den Borsten eine größere Anzahl an neuen, kleineren Fasern zum Einsatz, die effektiv auch unsichtbaren Mikroschmutz beseitigen.

67
Anzeige
Revox STUDIOCONTROL C200: Das ganze Haus steuern 
qc_1_1642071544.jpg
qc_2_2_1642071544.jpg
qc_2_2_1642071544.jpg

>> Hier mehr erfahren

Fazit

Die Unterschiede zu gewöhnlichen Plattenbürsten erscheinen auf den ersten Blick klein. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass AudioQuest hier an genau den richtigen Stellen angesetzt hat: Die Bürste funktioniert einfach besser als viele konventionelle Mitbewerber.

Preis: um 20 Euro

Schallplatten Bürsten

Audioquest Anti-Static Record Brush


-

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: AudioQuest, Roosendaal, Niederlande 
Preis: um 20 Euro 
Hotline: 0800 1815284 
Internet: www.audioquest.de 
B x H x T (in mm): 112/37/17 
Breite der Bürste: 10 cm 
Gewicht: 32 
+ einfache Anwendung 
+ effektive Reinigung 
Fazit: Die Unterschiede zu gewöhnlichen Plattenbürsten erscheinen auf den ersten Blick klein. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass AudioQuest hier an genau den richtigen Stellen angesetzt hat: Die Bürste funktioniert einfach besser als viele konventionelle Mitbewerber 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Kontakt E-Mail
Datum 23.03.2019, 15:01 Uhr
315_0_3
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Marantz_Model_30_mit_Phono_1639387767.jpg
Anzeige
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n

Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)