Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Smartphones

Vergleichstest: Asus ZenFone 5 (ZE620KL)


Asus ZenFOne 5

17111

Das Zenfone 5 gibt es bislang in zwei Varianten: einmal das ZenFone 5 (ZE620KL) hier im Test, und dann noch das ZenFone 5Z (ZS620KL), mit schnellerem Prozessor und mehr Speicher, und damit auch teurer. Das Zenfone 5 ist in Sandwich-Bauweise gefertigt; Display und Rückseite sind aus Gorillaglas und werden von einem Edelstahlrahmen eingefasst. Unter dem Glas auf der Rückseite hat das Gehäuse einen ganz besonderen Schliff, also ein echter Hingucker. Der Edelstahlrahmen fasst beide Scheiben bündig ein, die Kanten sind sowohl vorn als auch hinten leicht umgebogen, was das Zenfone zu einem echten Handschmeichler macht. Überhaupt braucht sich die Verarbeitung hinter iPhone und Co. nicht zu verstecken, da schon eher die inneren Werte wie der Prozessor oder der Speicher.     


Bedienung und Output


Die Display-Auflösung ist sogar höher als beispielsweise beim iPhone XR, und über ein Fullsize-Display verfügt auch das Zenfone 5, ebenfalls mit Ecke oder Notch am oberen Rand. Unten reicht das aktive Display fast bis an die Kante, so dass der Fingerprint-Sensor auf die Rückseite wandern muss, was ergonomisch sogar sinnvoller ist. Nicht darüber, sondern seitlich ragen gleich zwei Kameras aus dem Gehäuse, eine mit Normalbrennweite und 12 Megapixel, die zweite mit Weitwinkel-Objektiv und fünf Megapixel. Beide haben mit 1.8 eine recht große Blendenöffnung, was insbesondere beste Vorausetzungen für Aufnahmen bei Dämmerung bietet. Den internen Speicher von 64 GB kann man einfach mit einer microSD-Karte aufstocken oder wahlweise eine zweite SIM-Karte nutzen. Mit dem Snapdragon 636 ist ein Prozessor installiert, der zwar nicht aus dem obersten Regal stammt, mit seinen insgesamt acht Kernen und der Unterstützung von 4 GB RAM aber für eine beachtliche Performance sorgt. Das Zenfone 5 arbeitet dann auch sehr flüssig, was nicht zuletzt an der ZenUI- 5-Oberfläche liegt, mit der Asus das installierte Betriebssystem Android 8 individualisiert.

Nicht nur dank der doppelten Hauptkamera macht das Zenfone fotografisch eine gute Figur; hier hat nämlich die Software ebenfalls einen nicht zu unterschätzenden Einfluss, ob es nun die Einstellmöglichkeiten der Belichtung oder die reine Bildverarbeitung ist, das Zenfone hat gerade hier einiges zu bieten. Als Resultat erhält man hervorragende Fotos, selbst unter schwierigen Lichtbedingungen wie Dämmerung oder Zwielicht. Wer sich etwas mit Fotografie beschäftigt, wird sich über die vielen professionellen Einstellmöglichkeiten freuen, die es erlauben, das Asus als Ersatz für eine gute Kompaktkamera zu nutzen. 

Fazit

Das Outfit und die Verarbeitung des Zenfone 5 stimmen, die Leistung ebenfalls, und die Fotos, die man damit machen kann, können sich mehr als sehen lassen. Damit verdient das Zenfone 5 den Testsieg in der Oberklasse.

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Testsieger
Asus ZenFone 5 (ZE620KL)

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität: 50% :
Display 30%

Verarbeitung 20%

Bedienung: 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung: 20% :
Qualität 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis in Euro: 400 Euro 
Vertrieb: Asus, Ratingen 
Telefon 02102 5789557 
Internet: www.asus.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 153/75.7/7.9 
Betriebsgewicht (in g) 155 
Displaytechnik IPS 
Displaygröße,-auflösung 6,2 Zoll, 2246 x 1080 (404 ppi) 
Speicher / Erweiterung 64 GB/bis 400 GB (HybridSlot) 
Betriebssystem Android 8.0.0 
Bedienoberfläche ZenUI 5 
WLAN-Reichweite k.A. 
Bootzeit (in sec) 25 
Prozessor Snapdragon 636, Octacore bei 1,8 GHz 
Arbeitsspeicher 4 GB 
Fingerprint ja 
NFC Ja 
Akku / wechselbar 3.300 mAh/ Nein 
Ladezeit (ca.) 02:00 
Stamina Videowiedergabe (ca.) 13:45 
Front- / Back-Kamera 8 MP (F2.0) /12 MP (F1.8)/8 MP (F1.8) WW 
Lieferumfang:
USB-Kabel Ja 
Headset Ja 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Nein 
+/- hervorragendes Display 
+/- sehr gute Fotoabteilung 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
65_15640_2
Topthema: Lichtstärkster 4K-UHD-Beamer in seiner Klasse
Lichtstaerkster_4K-UHD-Beamer_in_seiner_Klasse_1525250413.jpg
ViewSonic PX747-4K

Ein Beamer, der außer 4K- auch HDR-Material wiedergeben kann und dabei knapp über der 1.000-Euro-Marke vorbeischrammt, ist schon eine Hausnummer.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Studio Bramfeld
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 05.02.2019, 14:58 Uhr