Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Tablets

Vergleichstest: Captiva PAD 10.1 Windows HD/KB


Captiva PAD 10.1 Windows HD/KB

10869

Das 10-Zoll-Windows-Tablet von Captiva ist der kleinere Bruder des Gerätes aus  der letzten Ausgabe der TABLET PC. Nun ja, kleiner ist es nicht wirklich,  denn es handelt sich in beiden Fällen um einTablet mit 10-Zoll-Display. Allerdings ist das PAD 10.1 Windows HD/ KB für knapp 250 Euro lediglich mit  einem HD-Display ausgestattet, also mit 1280 x 800 Pixeln. Dieser äußerst  attraktive Einstiegspreis ist gewissen Sparmaßnahmen geschuldet, was allerdings nicht für die mitgelieferte Tastatur gilt, die wieder ins Case integriert wurde, und auch als Ständer eingesetzt  werden kann. 

Bedienung und Output 

Dafür muss das Sparmodell mit 16 GB  internem Speicher auskommen, der  sich zwar mit einer 32-GB-microSD- Karte locker aufrüsten lässt, damit aber  Die Display-Spezialisten von HANNSpree  haben es gewagt, mit dem HANNSpad  8 HD 3G ein Oberklassen-Tablet zum Einstiegspreis auf die Beine zu stellen. Der Clou dabei: so viele Abstriche muss  der sparsame Kunde gar nicht machen. Interessanterweise verfügt das HANN- Spad sogar über einen SIM-Karten-Slot, was es 3G-fähig macht. Das Gehäuse  ist aus robustem Aluminium gefertigt und wartet mit sehr gutem Oberflächenfinish sowie angenehm hochwertiger Haptik auf. Da stört es nur wenig, dass  es mit fast 400 Gramm kaum zu den  Leichtgewichten gehört. Dabei kann es  kaum der interne Speicher sein, der an  der Waage zerrt. Glücklicherweise kann  man die internen acht Gigabyte mit ei- ner 32-GB-microSD-Karte aufstocken. bei Weitem nicht an die 64 GB des  teureren Modells heranreicht. Nur bei  der Wahl des Prozessors wurde hoch ins Regal gegriffen; der Quad-Core von  Intel wird mit bis zu 1,8 GHz getaktet,  wenn es denn die Anwendung erfordert. Der Akku hält mit fast sieben Stunden Video-Wiedergabe gut, aber nicht überdurchschnittlich durch.

Im Paket ist übrigens ein Jahres-Abo von MS Offi ce 360 enthalten; zusammen mit der guten Tastatur und der vielseitigen Windows-8.1- Oberfläche lässt sich daher auch vortrefflich mit dem Gerät arbeiten. 

Fazit 

Das Captiva PAD 10.1 Windows HD/ KB ist übrigens auch ohne KB, also  ohne Tastatur verfügbar, dann liegt der Preis um 20 Euro günstiger – eine Option, die wohl ganz zu Recht kaum Freunde finden wird

Fazit


Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Captiva PAD 10.1 Windows HD/KB

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Display 30%

Verarbeitung 20%

Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Captiva, Dachau 
Internet www.captiva-power.de 
Telefon 08131 56950 
Technische Daten
Maße L x B x H in mm 260 x 171 x 12 
Betriebsgewicht (in g) 585 
Displaytechnik IPS 
Displaygröße, -auflösung, -oberfläche 25,65 cm, 1280 x 800, glänzend 
Auflösung ppi 151 
Formfaktor 16:10 
Tastatur / Touchscreen / Multitouch • / • / • 
Beschleunigungssensor / GPS • / – 
Speicher / Erweiterung 16 GB / 32 GB microSD 
Betriebssystem Windows 8.1 
Update online • 
WLAN-Reichweite ••••• 
Bootzeit 16 Sek. 
Prozessor Intel-Atom-Quad-Core bei 1,83 GHz 
Arbeitsspeicher 2 GB 
interne Lautsprecher stereo 
WLAN / 3G / 4G / BT / NFC • / – / – / • / – 
Akku / wechselbar Li-Pol 7000 mAh / – 
Ladezeit (ca.) 3:45 
Stamina Videowiedergabe (ca.) 6:45 
Anschlüsse USB/HDMI/Kopfhörer/Headset • / • / • / – 
Front- / Back-Kamera 2 MP / 2 MP 
Monitoranschluss • 
Wiedergabe Formate
Flash Ja 
Audio MP3, AAC, WMA, WAV 
Video AVI, AVCHD 50p, MOV, MP4 H.264, WMV, XVID, DiVX 
Foto JPG, PNG, GIF, BMP, TIFF 
Aufnahme: Audio / Video / Foto • / • / • 
Lieferumfang
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Reisenetzteil Ja 
Case • 
Sonstiges Case mit Tastatur, OTG , auch mit 929g Betriebsgewicht erhältlich 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
122_0_3
Topthema: Bester Sitzkomfort für echtes Kino-Feeling
Bester_Sitzkomfort_fuer_echtes_Kino-Feeling_1556187233.jpg
Anzeige
Kinosofa mit Kühl- und Wärmefunktion + Relaxfunktionen

Das Modell Loreto gibt es in verschiedenen Größen. Bequeme Polsterung sowie elektrische Sitzverstellungen garantieren ein perfektes Sitzgefühl. Testen Sie das Sitzerlebnis bei Arndt Systemintegration in Dortmund.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 28.05.2015, 14:26 Uhr