Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Camcorder

Vergleichstest: JVC GZ-HM400


JVC Everio GZ-HM400

1346

Die Everio GZ-HM400 ist fast schon eine alte Bekannte. In ihr werkelt zum großen Teil Technik, die wir bereits aus der GZ-X900 kennen – getestet in Heft 5/2009. Das neue Gewand hat es allerdings in sich, lockt es doch den ambitionierten Videofilmer mit einer richtigen, großen Zoomwippe, die in ihrer Ausführung stark an Profi - Camcorder erinnert. Sie ist nicht quer, sondern längs angebracht, und sie lässt sich ganz Profi-like mit zwei Fingern herrlich fein dosieren. Das Objektiv wurde gegenüber der X900 hinsichtlich einer größeren Blendenöffnung für günstigeres Lowlight-Verhalten verbessert und verfügt über den gleichen Bildstabilisator. Wie ihre professionellen Vorbilder baut die JVC bedientechnisch auf echte Tasten; über zwei oben am Gehäuse lassen sich Verschlusszeit und Blendenöffnung schnell und effektiv verstellen. Ein Drehrad neben dem Objektiv sorgt zusammen mit einem Umschalter für schnellen Zugriff auf Scharfstellung und Belichtungskorrektur. Dabei hat man bei JVC die entsprechenden Kontrollorgane direkt mit eingebaut: Der Fokusassistent hilft bei der Scharfstellung und die Zebrafunktion markiert Überbelichtungen. Wie es sich für ein Semiprofi-Gerät gehört, verfügt die Everio außerdem über einen Zubehörschuh. Dieser fasst mit dem beigelegten Adapter ganz normales Zubehör; die Camcorder von Canon und Sony sind da schon wählerischer und nehmen nur das hauseigene Zubehör auf.

Bild- und Tonqualität


Die Auflösungsfähigkeit der JVC ist auf demselben Niveau wie die der Canon, und nur leichte Farbsäume sind an den Bildrändern wahrzunehmen. Die leichte Kantenschärfung, die an manchen Konturen sichtbar wird, erscheint daher völlig überflüssig. Die Farbabstimmung gelingt der Everio in den meisten Fällen neutral, mitunter macht sich ein leichter Gelbstich bemerkbar. Die Tonaufnahmen sind eines Full- HD-Camcorders absolut würdig. Obwohl man es eigentlich nicht benötigt, kann die JVC außerdem mit einem externen Mikrofon aufgerüstet werden.

Fazit

Die HM400 erlaubt sich kaum Schwächen und gerät nur bei Dämmerungsaufnahmen an ihre Grenzen. Die Everio ist ein Muss bei Konzertaufnahmen.

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JVC GZ-HM400

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Videoqualität 40%

Fotoqualität 20%

Tonqualität 10%

Bedienung 20%

Ausstattung 10%

Farbqualität 14%

Detailauflösung 14%

Bildstabilisierung 7%

Dämmerung (bei 30 lx und 3 lx) 5%

Auflösung 10%

Farbsättigung 5%

Farbtreue 5%

Ausstattung & technische Daten 
Internet www.jvc.de 
kurz und knapp:
+ hohe Bildqualität / aufwendige Tonstufe 
+/- - geringer Weitwinkel 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Vertrieb JVC, Friedberg 
Telefon 06031 939-0 
Internet www.jvc.de 
Ausstattung
Aufnahmemedien int. Flashspeicher 32 GB, SD-/SDHC-Speicherkarte 
Komprimierung AVCHD 
Betriebsgewicht (in g) 481 
Abmessungen (L x B x H in mm (Sucher und LCD eingeklappt)) 141/70/71 
Akku Standzeit/Stamina (Minuten) 168 
Aufnahmechip(s) 1 x 1/2,33´´ CMOS 
Pixel-Ausstattung je Chip 10300000 
effekt je Chip 16:9 5300000 
LC-Display 2,7´´, 230000 Pixel 
Speicherkartenwechsel auf dem Stativ möglich Ja 
Zubehörschuh standard / proprietär Ja / Nein 
eingeb. Videoleuchte / eingebauter Blitz Nein / Ja 
Mikrofon-/ Kopfhöreranschluss Ja / Ja 
AV Ausgang Ja 
Componenten/HDMI Ausgang Ja / Ja 
USB Schnittstelle 1.1/2.0 Nein / Ja 
DV-Schnittstelle in/out Nein / Nein 
Schnittsteuerung Nein 
Sonderaufnahmen Zeitlupe 
Audio Dolby Digital 2.0 
Bildstabilisierung optisch 
16:9 -Format Ja 
Objektiv (max. Blende) F2,8 
Brennweite (mm) 6,7 - 67 mm 
Video entspr. KB 16:9 48,5 - 485 mm 
Foto entspr. KB (4:3) 40,8 - 490 mm 
x.v.Color Ja 
Zoom optisch/digital 15-fach/200-fach 
maximale Fotoauflösung (4:3) 3456 x 2592 
Pre-Recording Nein 
Ein-Aus-Blenden / Überblendeffekte Nein / Nein 
selektive Schärfe / Belichtung Nein / Nein 
Gesichtserkennung Ja 
Gitternetz Ja 
Fokus-Hilfe / Zebra-Funktion / Histogramm Ja / Ja / Nein 
Schwachlichtmodus Ja 
Programmshift / Motivprogramme Nein /10 
Gegenlichtkompensation Ja 
Bildcharakteristika Nein 
Blende / Verschluss / Weißabgleich / Fokus manuell Ja / Ja / Ja / Ja 
Tonaussteuerung manuell Ja 
Lieferumfang
Akku 7,2-V-Li-Ion Akku, 1460 mAh 
Dockingstation / Fernbedienung Nein / Ja 
AV- / S-Video- / Componenten- / HDMI-Kabel Ja / Nein / Ja / Nein 
Scartadapter / USB-Anschlusskabel Nein / Ja 
Software / Speicherkarte Ja / Nein 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
Entertainment_fuer_unterwegs_1551958691.jpg
BenQ GV1 Mini-Beamer

Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 22.04.2010, 14:12 Uhr