Kategorie: Car Hifi Subwoofer Chassis

Vergleichstest: Phoenix Gold SL10d2


Phoenix Gold SL10d2

Car-Hifi Subwoofer Chassis Phoenix Gold SL10d2 im Test, Bild 1
5381

Die Amis von Phoenix Gold kommen mit einem interessanten Woofer namens SL 10d2 daher. Das SL steht für slim, das „D“ für eine 2 x 2-Ohm-Doppelspule. Mit weniger als 10 cm Einbautiefe ist er auch recht flach geworden, obwohl er einen konventionellen Antrieb außerhalb des Korbs aufweist. Absolut klassenüblich ist die Kombination aus Single-Ferritmagnet und 50-mm-Schwingspule. Der Polkern ist sogar ausgestellt, was kostbare Bauhöhe kostet, aber auch die nötige Bewegungsfreiheit für die Schwingeinheit. Die geringe Bauhöhe wurde also durch einen besonders flachen Korb ermöglicht. Dessen Lüftungsfenster zeigen nach unten statt nach der Seite, so dass kein breiterer Antrieb gepasst hätte. Außerdem ist eine spezielle Membrankonstruktion erforderlich, die bei Phoenix Gold nur als gelungen bezeichnet werden kann. Die Kunststoffkonstruktion stülpt sich nicht in den Korb hinein, sondern nach außen, was unter der Membran den nötigen Platz schafft.

Car-Hifi Subwoofer Chassis Phoenix Gold SL10d2 im Test, Bild 2Car-Hifi Subwoofer Chassis Phoenix Gold SL10d2 im Test, Bild 3Car-Hifi Subwoofer Chassis Phoenix Gold SL10d2 im Test, Bild 4
Ein kleiner Pappkonus übernimmt die Verbindung zur Schwingspule. Als Leckerchen haben die Konstrukteure noch einen Kühlkörper aus Alu integriert, der gleichzeitig die Halterung der Zentrierung bildet, die wie die Membran hochgelegt ist. Im Labor stört die nach Lehrbuch etwas hohe Güte, die in der Praxis allerdings wenig Grund zur Sorge liefert. Der Woofer spielt in geschlossenen Gehäusen ab knapp 20 l. In unseren 26 l liegt die Einbaugüte mit 1,3 zwar hoch, die Grenzfrequenz mit 45 Hz dafür sehr schön niedrig.

Klang


An der Endstufe zeigt der PG dann auch eine Vorliebe für schwere Bässe, die gerne bis in den Basskeller hinuntergehen dürfen. Erstaunlich souverän für einen geschlossenen 10er meistert er selbst schärfere Bassattacken bei recht lauten Pegeln. Obenrum dagegen gibt er sich nicht so bereitwillig und leichtfüßig, er spielt jedoch als geschlossener 25er immer noch sauberer als der Großteil der gewöhnlichen Reflexkisten. Insgesamt gelingt dem FL 10 ein schöner Kompromiss aus Klang, Pegel und Tiefgang.

Fazit

Der SL10d2 von PG gefällt durch seinen guten Kompromiss aus Klang, Pegel und Tiefgang.

Kategorie: Car Hifi Subwoofer Chassis

Produkt: Phoenix Gold SL10d2

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


2/2012
3.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Phoenix Gold SL10d2

Werbung*
Aktuelle Car Hifi Subwoofer Chassis bei:
Weitere Informationen Car Hifi Subwoofer Chassis
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
 
Bewertung 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

3.5 von 5 Sternen

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb AIV, Heilbronn 
Hotline 07131 59530 
Internet www.aiv.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser (in cm) 25.6 
Einbaudurchmesser (in cm) 23 
Einbautiefe (in cm) 9.7 
Magnetdurchmesser (in cm) 13.5 
Gewicht (in kg) 3.9 
Nennimpedanz (in Ohm) 2 x 2 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.32 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 1.9 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 50 
Membranfläche (in cm²) 330 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 39.5 
mechanische Güte Qms 5.8 
elektrische Güte Qes 1.18 
Gesamtgüte Qts 0.98 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 18.2 
Bewegte Masse Mms (in g) 135.7 
Rms (in Kg/s) 5.8 
Cms (in mm/N) 0.12 
B x I (in Tm) 9.75 
Schalldruck 1W, 1m (in dB) 83 
Leistungsempfehlung 100-2500 W 
Testgehäuse g 26 l 
Reflexkanal (d x l) Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut 
Car&Hifi „Der SL10d2 von PG gefällt durch seinen guten Kompromiss aus Klang, Pegel und Tiefgang.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 10.02.2012, 09:59 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages