Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Vergleichstest: JBL Car GT5-A604


JBL GT5-A604

1958

Zwei Besonderheiten fallen uns beim Betrachten der JBL GT5 gleich auf: Das Gehäuse ist aus Druck- und nicht Strangguss und die Beleuchtung des Logos ist orange und nicht blau. Werten möchten wir das nicht, aber es ist mal was anderes. Die schwarze Platine wirkt durch diese Farbgebung edel. Das Netzteil verfügt zwar über nur einen Trafo, hält aber dank ausgangsseitiger LC-LC-Filterung hochfrequenten Müll von der Betriebsspannung fern. Und das, obwohl bereits eingangsseitig eine dicke Spule filtert. Zu dem gut ausgestatteten Netzteil gesellt sich eine beachtliche Featureliste. Man kann Hoch- und Tiefpassfilter regeln, den Bass per regelbarer Tieftonanhebung aufpeppen und das Signal aus dem Aux- Ausgang weiterleiten.

Labor


Die viermal 60 Watt an vier Ohm sind preisklassenbezogen völlig in Ordnung, an zwei Ohm gibt’s 20 Watt mehr. Erfreulich sind die fast 200 Watt, die die GT5 in Brücke aufbringen kann. Ein Subwoofer mit einem vernünftigen Wirkungsgrad wird damit schon mehr als ausreichend bedient. Die Klirrwerte bleiben über den gesamten Leistungsbereich schön niedrig, der Weg für eine verzerrungsfreie Wiedergabe ist also frei.

Klang


Das „verzerrungsfrei“ können wir sofort bestätigen. Die musikalische Darbietung der GT5 ist schön klar und sauber. Dadurch wirkt auch der Mittelhochtonbereich schön druckvoll und dynamisch, die räumliche Staffelung ist sehr aufgeräumt. Stimmen formen sich wunderbar heraus. Der Gesang von DePhazz- Frontfrau Pat Appleton beim Track „Shadow of a lie“ geht nicht unter, sondern steht körperhaft und klar verständlich im Raum. Prima Vorstellung!

Fazit

Die JBL GT5-A604 erfreut den Musikfreund mit dynamischen Klängen, guter Austattung und überhaupt überzeugenden Allroundqualitäten.

Preis: um 140 Euro

JBL Car GT5-A604

Einstiegsklasse


-

Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 10%

Dämpfungsfaktor 10%

Stabilität 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Harman, Heilbronn 
Hotline 07131/4800 
Internet www.jbl.de 
Katalog-Download www.katalog-sofort.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x4) 61 
Leistung 2 Ohm (x4) 80 
Leistung 1 Ohm Nein 
Brückenleistung 4 Ohm 196 
Empfindlichkeit max. mV 205 
Empfindlichkeit min. V 6.3 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.023 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.021 
Rauschabstand dB(A) 83 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 190 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 179 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 179 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 180 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 166 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 152 
Ausstattung
Tiefpass 32-320 Hz 
Hochpass 32-320 Hz 
Bandpass Nein 
Bassanhebung 0 -6 dB/ 50 Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phasesshift
High-Level-Eingänge Nein 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge Ja 
Abmess. (L x B x H in mm) 294/227/54 
Sonstiges
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Gesamtergebnis 1,5 
Messergebnisse
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Gesamtergebnis 1,5 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Plattenspieler?
Ja
Nein
Ja
62%
Nein
38%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 21.06.2010, 12:08 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Kniebel
www.ep.de/kniebel
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 03661 673020


Hifi Studio Wittmann
www.wittmann-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 14:30-18:30 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0711 69 67 74


Radio Böttcher GmbH
iq-radio-boettcher.de
Beratungshotline:
Tel.: 02237 81 67


RAE-Akustik GmbH Dortmund
www.rae-akustik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0231 8602465


Rinke TV & Elektroservice
www.sam-technixx.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09131 304 200

zur kompletten Liste