Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Aktiv

Vergleichstest: Ground Zero GZTB 20ACT


Ground Zero GZTB 20ACT

14015

Von Ground Zero kommt der äußerst kompakte GZTB 20ACT, der wie die meisten Testteilnehmer mit einem 20-cm-Blechkorbwoofer bestückt ist. Als einziger arbeitet der Ground Zero jedoch mit einer steifen Alumembran. Der Treiber sitzt in einem zweiteiligen Kunststoffgehäuse, in das das Endstufenmodul als Extrateil eingeschoben ist. Die kleine Platine trägt einen zweikanaligen Endstufenchip an der Unterseite, der auf den Kühlkörper geschraubt ist. An Einstellmöglichkeiten besitzt der Ground Zero nur einen Phasenumschalter und den Tiefpassregler, er ist allerdings trickreicher gemacht als offensichtlich. Das zeigt sich im Messlabor, wo der Ground Zero als einziger einen blitzsauberen Frequenzgang hinzaubert, auf den manch großer Subwoofer neidisch ist. Grund ist das bereits ab Werk fest eingestellte Equalizing, dass dem Woofer einen Bassboost von 6 dB bei 45 Hz verpasst und im Resultat für einen tollen akustischen Frequenzgang sorgt. Bei der Endstufenleistung  ist der Ground Zero nur duchschnittlich, er bringt die für die Chips typischen 2 x 24 Watt an seinen Doppelschwingspulenwoofer.

Sound


Der Ground Zero glänzt im Hörtest mit einer tief reichenden Wiedergabe, die man dem Kästchen nicht zugetraut hätte. Natürlich sollte man bei tieferen Bässen vorsichtig mit dem Lautstärkesteller sein, doch das ist bei den anderen Testteilnehmern mehr oder minder auch so. Der GZTB jedenfalls spielt alles andere als langweilig mit dem Extraschub untenrum und lässt sich auch bei der Dynamik nicht lumpen.

Fazit

Bassmacher zum äußerst fairen Preis.

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Preistipp
Ground Zero GZTB 20ACT

Kompaktklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 30% :
Tiefgang 7.50%

Druck 7.50%

Sauberkeit 7.50%

Dynamik 7.50%

Labor 40% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Endstufenleistung 20%

Praxis 30% :
Ausstattung 10%

Verarbeitung Elektronik 10%

Verarbeitung Mechanik 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Ground Zero, Egmating 
Hotline 08095 873830 
Internet www.ground-zero-audio.com 
Technische Daten
Gehäusebreite (in cm) 23 
Gehäusehöhe (in cm) 7.5 
Gehäusetiefe (in cm) 34 
Bauart/Volumen g 5 l 
Reflexkanal (d x l) Nein 
Gewicht (in kg) 3.2 
Chassisdurchmesser (in cm) 20 
Nennimpedanz (in Ohm) 2 x 2 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 38 
Leistung an Nennimp. (in W) 2 x 24 
Empfindlichkeit Cinch max. (in mV) 80 
Empfindlichkeit Cinch min. (in V) 0,5 
THD +N (<22 kHz) 5W (in %) 0.43 
THD +N (<22 kHz) Halblast (in %) 0.48 
Rauschabstand (A bew.) (in dB) 77 
Ausstattung
Tiefpass 50 – 100 Hz 
Bassanhebung 6 dB/45 Hz, fest eingestellt 
Subsonicfilter 32 Hz/12 dB, fest eingestellt 
Phaseshift Umpolschalter 
Low-Level-Eingänge Ja 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik Ja 
Fernbedienung •, Gain 
Sonstiges Nein 
Klasse Kompaktklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Bassmacher zum äußerst fairen Preis.“ 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 09.07.2017, 14:54 Uhr