Kategorie: E-Book Reader

Vergleichstest: Odys Media Scala


Odys Media Scala

E-Book Reader Odys Media Scala im Test, Bild 1
4908

Ebenfalls in edlem Schwarz gehalten kommt der Odys Media Scala auf den Tisch. Die Größe des Displays entspricht der des eLyricon, der Rahmen drumherum und auch die Gehäusestärke tragen etwas dicker auf. Das Display selbst ist nicht als Touchscreen ausgelegt, Odys legt Wert auf klassische Cursor-Bedienung. Dass es sich um ein Farbdisplay handelt, fällt erst auf, wenn Fotos oder farbige PDFs betrachtet werden. Der Scala kann keine Videos abspielen, dafür beherrscht er fast so viele Musikformate wie sein Konkurrent von eLyricon, die wichtigsten Leseformate und hat den Akku mit der größten Ausdauer von den drei Geräten mit Farbdisplay. Speicherseitig liegt der Odys ebenfalls deutlich vorn. Von den internen 4 GB werden keine 0,5 GB vom System genutzt, es bleiben immer noch weit über 3 GB zum Befüllen mit Lesestoff und Musik. Wer mehr Platz braucht, kann mit normalen SD-Karten um bis zu 32 GB aufstocken.

E-Book Reader Odys Media Scala im Test, Bild 2
Die beiden seitlich angebrachten Tasten zum Umblättern sind unmissverständlich. Das Steuerkreuz unten hilft bei der Navigation durchs einfache Menü. Die daneben angebrachten Tasten wie die Lupe, die Menü- oder die Rücktaste erlauben ebenfalls eindeutigen und schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. Mit dem eingebauten G-Sensor lässt sich die Darstellung auf dem Display zudem kippen, wenn man lieber im Querformat lesen möchte oder die geladenen Fotos dann besser dargestellt werden. Von den drei Geräten mit TFT-Farbbildschirm ist der Odys Media Scala den E-Book-Readern noch am nächsten. Dank der einfachen Navigation mit den ergonomisch sinnvoll angebrachten Tasten, dem einfachen Menü mit der schnellen Ansprache kann man gut auf den Touchscreen verzichten. Der kräftige Akku trägt ebenfalls seinen Anteil zum Testsieg in der TFT-Klasse bei.

Fazit


Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

E-Book Reader

Odys Media Scala

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

10/2011 - Thomas Johannsen

Bewertung 
Praxis 40% :
Seitenwechsel 8%

Schriftvergrößerung, Abstufung, Zugang 8%

Reaktionszeit Menü 8%

Bücher laden 8%

Bücher verwalten 8%

Display 30% :
Dämmerung 7.50%

normales Licht 7.50%

Sonneneinstrahlung 7.50%

Grauabstufung 7.50%

Ausstattung 30% :
Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Axdia, Willich 
Telefon 02154 8826-0 
Internet www.odys.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 206/133/13 
Betriebsgewicht (in g) 383 
Displaytechnik TFT 
Displaydiagonale (in cm) / -auflösung 17.8/800x480 
Tastatur / Touchscreen Nein / Nein 
Farbe / Graustufen Ja / Nein 
verfügb. int. Speicher / max. Erweiterung 3,7 GB/32 GB SD(HC) 
Betriebssystem k.A. 
Prozessor k.A. 
WLAN / 3G / BT Nein / Nein / Nein 
Akku / wechselbar Li-Poly-Akku 2900 mAh/ Nein 
Umblättervorgänge (ca lt. Hersteller) Betriebszeit: 7:15 Std 
Anschlüsse USB / HDMI / Kopfhörer Ja / Nein / Ja 
Wiedergabeformate
Lesen EPUB, TXT, PDF 
Kopierschutzsysteme Adobe Adept (EPUB, PDF) 
Audio MP3, WMA, OGG, WAV, AAC 
Bilder JPG, BMP, GIF 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Nein / Nein / Nein 
Lieferumfang
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Ladegerät Ja / Nein 
Tasche Ja 
Speicherkarte Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut-sehr gut 
Internet www.odys.de 
Kurz und knapp
+ gutes Display 
+/- starker Akku 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut-sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 31.10.2011, 13:16 Uhr
336_21360_2
Topthema: Mundorf präsentiert:
Berliner_Lautsprecher_1648810181.jpg
Lautsprecher-Berlin Studio AMT

Das haben wir nicht so oft: Ein genau geführtes Protokoll eines Entwicklers von der Konzeption bis hin zum fertigen Lautsprecher. Bei der „Studio AMT“ von Lautsprecher Berlin haben wir die Gelegenheit, den Gedanken der Entwickler vom Reißbrett bis in den Hörraum zu verfolgen

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.