Kategorie: E-Book Reader

Vergleichstest: Pocketbook iQ 701


Pocketbook iQ 701

E-Book Reader Pocketbook iQ 701 im Test, Bild 1
4909

Das Pocketbook iQ 701 ist das erste Androidbasierte Tablet des Ukrainischen Reader- Herstellers; dass der Schwerpunkt dennoch auf dem Lesen liegt, ist unschwer an den fast 1.000 vorinstallierten Büchern zu erkennen. Beim Pocketbook iQ ist nicht nur auf dem Display Farbe Programm; es ist in Weiß, Rot und Blau verfügbar. Das installierte Android-2.1.1-Betriebssystem macht beim iQ durchaus Sinn. Das Farbdisplay eignet sich für viele Multimediaanwendungen, und die arbeiten nun mal bestens unter Android. Die Bedienung erfolgt hauptsächlich per resistivem Touchscreen, der reagiert zwar weniger unmittelbar als seine kapazitiven Kollegen, erfüllt aber seinen Zweck und ist mitverantwortlich für den vergleichsweise niedrigen Einstieg. Für deutlich unter 200 Euro bekommt man immerhin ein Einsteiger-Tablet, das sogar WLAN-fähig ist. Außer am Display musste daher auch am Akku gespart werden.

E-Book Reader Pocketbook iQ 701 im Test, Bild 2
Das macht sich natürlich in der Laufzeit bemerkbar, die bei energieaufwendigen Anwendungen, wie das Abspielen eines Videos, keine fünf Stunden reicht. Beschränkt man sich aufs Lesen, hält die Ladung deutlich länger. Die Multimediadaten können direkt auf den 1,7 GB internen Speicher abgelegt werden. Zum Aufstocken auf bis zu 32 GB Speicherkapazität verfügt das iQ701 über einen SD-Kartenschacht, das erspart die Fummelei mit den winzigen microSD-Kärtchen. Das iQ 701 liegt von der Anwendung zwischen Tablet und E-Book-Reader, mit Stärken auf beiden Seiten, aber keiner klaren Linie. Zwar werden ebenso viele Leseformate unterstützt wie bei den reinen Readern von Pocketbook, für die Wiedergabe von Musik-und Videodaten sollte man sich jedoch nach einem geeigneten Player im Android-Market umsehen. Im Auslieferungszustand unterstützt das Gerät lediglich MP3 und nur wenige Video- Formate. 

Fazit


Preis: um 160 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

E-Book Reader

Pocketbook iQ 701

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

10/2011 - Thomas Johannsen

Bewertung 
Praxis 40% :
Seitenwechsel 8%

Schriftvergrößerung, Abstufung, Zugang 8%

Reaktionszeit Menü 8%

Bücher laden 8%

Bücher verwalten 8%

Display 30% :
Dämmerung 7.50%

normales Licht 7.50%

Sonneneinstrahlung 7.50%

Grauabstufung 7.50%

Ausstattung 30% :
Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pocketbook, Radebeul 
Telefon 0351 79556300 
Internet www.pocketbook.de 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 192/146/13 
Betriebsgewicht (in g) 520 
Displaytechnik TFT, resistiv 
Displaydiagonale (in cm) / -auflösung 17.8/800x600 
Tastatur / Touchscreen Nein / Ja 
Farbe / Graustufen Ja / Nein 
verfügb. int. Speicher / max. Erweiterung 1,7 GB/32 GB SD(HC) 
Betriebssystem Android 2.1.1 
Prozessor Samsung bei 800 MHz 
WLAN / 3G / BT Ja / Nein / Nein 
Akku / wechselbar Li-Poly-Akku 1600 mAh/ Nein 
Umblättervorgänge (ca lt. Hersteller) Betriebszeit: 4:30 Std 
Anschlüsse USB / HDMI / Kopfhörer Ja / Nein / Ja 
Wiedergabeformate
Lesen Docx. EPUB, PDF, FB2, <>, TXT, DJVU, RTF, HTML, PRC (mobil), CHM, DOC, TCR 
Kopierschutzsysteme Adobe Adept (EPUB, PDF) 
Audio MP3 
Bilder JPEG, BMP, PNG, TIFF 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Nein / Nein / Nein 
Lieferumfang
USB-Kabel Nein 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Ladegerät Ja / Nein 
Tasche Ja 
Speicherkarte Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Internet www.pocketbook.de 
Kurz und knapp
+ günstiger Preis 
+/- - kein eindeutiger Anwendungsbereich 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 31.10.2011, 13:16 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.