Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Panasonic RB-M700B


Bluetooth-Noise-Cancelling-Over-Ear-Kopfhörer Panasonic RB-M700B

Kopfhörer Hifi Panasonic RB-M700B im Test, Bild 1
19863

„ Sie mag Musik nur, wenn sie laut ist Das ist alles, was sie hört Sie mag Musik nur, wenn sie laut ist Wenn sie ihr in den Magen fährt ...“(Herbert Grönemeyer: Musik nur, wenn sie laut ist) Wir hätten da was – den Panasonic RB-M700B

Hier im Ruhrgebiet, in dem unser Verlag sitzt, ist es keine Schande, wenn man auf Grönemeyer steht. Der eingangs zitierte Songtext entstammt dem Album „Gemischte Gefühle“ und thematisiert etwas, das mit Kopfhörern gewöhnlicherweise nicht möglich ist: den Bass auch physisch zu spüren. Das kann über den Magen gehen, doch auch die Knochenleitung, bei der der Bass den Schädelknochen zum Vibrieren bringt, trägt einiges zum Bassempfinden bei. Gewöhnliche Kopfhörer müssen an diesem Punkt passen. Anders ist das beim Panasonic RB-M700B.      

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren


Ausstattung


Der Panasonic RB-M700B verfügt über spezielle „Bass-Reaktoren“, die den Bass auch fühlbar machen, indem sie das ganze Kopfhörer- Gehäuse schwingen lassen. Auch dem akustisch wahrnehmbaren Bass schenkt Panasonic durch eine spezielle Konstruktion gesteigerte Aufmerksamkeit. Damit der Rest des Klangbildes bei der geballten Bass-Power nicht ins Hintertreffen gerät, haben die Japaner ein spezielles Equalizing eingesetzt. Als wäre das nicht genug, bietet der RB-M700B neben einer kabellosen Bluetooth-5.0-Verbindung und 20 Stunden Spielzeit sogar noch eine aktive Geräuschunterdrückung. Die Bedienung sowie die Steuerung eines verbundenen Telefons und Players erfolgt über Tasten unten auf der rechten Gehäuseschale. Ein zusätzliche Tastenwippe erlaubt es, die Intensität der Bass-Reaktoren zu regeln.      

Passform


Die Passform des Panasonic RB-M700B ist bequem. Ohr- und Kopfbügelpolster sind weich, der Anpressdruck ist sanft, wodurch der Kopfhörer bequem, allerdings weniger sicher auf dem Kopf sitzt. Abzüge in der B-Note gibt es für mechanische Geräusche.      

Klang


Bass ohne Reue – das wäre auch eine gute Headline gewesen. Denn der Panasonic RBM700B entwickelt in den unteren Lagen einen beeindruckenden Schub, der einem bei der richtigen Musik ein Grinsen ins Gesicht zaubert. Die physische Wirkung ist subtil und steigert sehr effektiv den Bass-Eindruck, ohne dass es den ungeliebten Druck auf den Ohren gibt, den manche bassstarken Kopfhörer erzeugen. Das sonstige Klangabstimmung verhindert dabei effektiv, dass die Wiedergabe anderer Frequenzbereiche durch den Bass negativ beeinflusst wird.     

Fazit

Tolle Performance mit einer Extra-Portion Bass-Spaß – mit dem RB-M700B bringt Panasonic die Basswiedergabe per Kopfhörer auf ein neues Level. Darüber hinaus gibt es mit Noise-Cancelling und Bluetooth 5.0 eine Top- Ausstattung.

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer Hifi

Panasonic RB-M700B

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

09/2020 - Dr. Martin Mertens

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 180 Euro 
Vertrieb: Panasonic, Hamburg 
Internet: www.panasonic.com 
Typ: Over-Ear 
Anschluss: Bluetooth 5.0, 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker 
Frequenzumfang: 20 – 20.000 Hz 
Spielzeit: 20 Stunden mit ANC ohne Bass-Reaktor 
Bauart: geschlossen, dynamisch, 40-mm-Treiber 
Impedanz Kabel: 32 Ohm 
Wirkungsgrad Kabel: 100 dB 
Gewicht: 232 
geeignet für: Smartphones, mobile Player 
Ausstattung: 1,2-m-Anschlusskabel mit 3,5-mm-Stereoklinke, USB-Ladekabel 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 09.09.2020, 09:55 Uhr
350_15366_1
Topthema: Norddeutsche HiFi–Tage 2022
Norddeutsche_HiFi–Tage_2022_1659944007.jpg
Anzeige
Norddeutsche HiFi-Tage am 20. und 21.08.22 im Privathotel Lindtner, Hamburg.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2022 mit sommerlichem Elan im August durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell