Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Callstel Bluetooth Sport-Mütze


Musikalisch durch den Winter

Kopfhörer Hifi Callstel Bluetooth Sport-Mütze im Test, Bild 1
11511

Jedes Jahr im Winter ergibt sich für viele ein Problem: Man möchte unterwegs Musik hören, doch die Kälte verlangt weniger nach Kopfhörern, als nach einer warmen Kopfbedeckung. Doch In-Ears verrutschen unter einer Mütze oft und große Kopfhörer mit Bügeln werden vom dicken Stoff ihres Klangs beraubt. Callstel kombiniert nun wintertaugliche Kleidung mit kabelloser Musikwiedergabe. Integriert in den Saum der Bluetooth Sport-Mütze befindet sich ein Stereo-Headset, das sowohl das Abspielen von Musik ermöglicht, wie auch das Telefonieren mit dem Smartphone. Dazu muss zunächst die namensgebende Bluetooh-Verbindung aufgebaut werden, was in wenigen Sekunden von statten geht. Dazu ist im Label der Mütze ein Tastenfeld versteckt, mit dem außerdem auch die Musik angehalten oder ein eingehender Anruf angenommen werden kann. Mit Hilfe zweier weiterer Tasten kann außerdem ein Lied vor- oder zurückgesprungen werden. Gerade Läufer können so schnell ihre Musikwiedergabe steuern, ohne das Smartphone jedes Mal aus der Tasche holen zu müssen. Die Mütze selbst besteht aus einem Polyester-Gewebe, das sich nach Herausnehmen des Headsets auch leicht waschen lässt. Dank Einheitsgröße passt die Bluetooth Sport-Mütze auf jeden Kopf und sitzt dabei angenehm fest, so dass ein Verrutschen der Kopfhörer auch bei intensiver Bewegung nicht möglich ist. Die Energie, die vom Bluetooth-Kopfhörer benötigt wird, wird in einem Akkus gespeichert, der sich zusammen mit dem Tastenfeld ein einem der Ohrhörer befindet. Mit Hilfe eines USB-Kabels kann dieser zu Hause mit frischem Strom versorgt werden, wobei man dank eines kleinen Lochs an der Mütze das Headset dabei nicht jedes Mal herausnehmen muss. Nach einem Ladevorgang von etwa zweieinhalb Stunden hat der Akku dann genug Kraft, um knapp 8 Stunden Musik zu spielen. Klanglich liefert die Callstel Bluetooth Sport-Mütze dann klaren Sound. Im Höhenbereich machen die beiden Breitband-Treiber ihre Sache wirklich gut, im Bassbereich können die kleinen Ohrhörer aber natürlich nicht mit ausgewachsenen Over-Ears mithalten. Auch die Abstrahlung nach Außen ist aufgrund des fehlenden Gehäuses natürlich recht groß, was in Kombination mit der recht starken Leistung des Headsets dazu führen kann, dass sich der ein oder andere Passant nach einem umdrehen könnte.

50
Anzeige
VORTEIL-AKTION: Das Revox STUDIOART 5.1 Kinoerlebnis!
qc_01-01_1631787635.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg

>> Hier mehr erfahren

Fazit

Insgesamt bietet die Bluetooth Sport-Mütze aber ein recht ausgewogenes Klangbild, das allen Genres der Musik gut zu Gesicht steht. Gerade Sportler müssen sich im Winter also nicht mehr zwischen warmen Ohren oder mobiler Unterhaltung entscheiden, denn hier gibt es beides auf einmal. 

Preis: um 30 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Callstel Bluetooth Sport-Mütze

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Ausstattung: 25%

Klang: 25%

Praxis: 50%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Bluetooth Sport-Mütze 
Preis: um 30 Euro 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Telefon 07631 3600 
Internet: www.pearl.de 
Material: 100% Polyester 
Größe: Universal 
Anschlüsse: Bluetooth, 1 x Micro-USB (Laden) 
Akkulaufzeit: etwa 8 Stunden 
Ladezeit (in Std): 2.5 

HD Lifestyle Gallery

/test/kopfhoerer_hifi/callstel-bluetooth_sport-muetze_11511
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Testen Sie Ihre Hifi Anlage

>>Mehr erfahren
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 07.12.2015, 14:21 Uhr
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Dreiwege-System_der_Spitzenklasse_1630916015.jpg
Audio System X 165/3 Evo2

Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.