Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Pioneer DJ HDJ-X5BT


Kreativ und frei

17620

DJ-Kopfhörer und Bluetooth? Passt das? Mit der richtigen Technik ist das möglich. Und auch im Alltag können sich viele DJanes und DJs kaum von ihren geliebten Arbeitsgeräten trennen. Da kommt der Pioneer DJ HDJ-X5BT genau richtig.

Wer mit digitalen Controllern auflegt, arbeitet eh komplett digital. Da ist eine digitale Bluetooth-Verbindung zum Kopfhörer denkbar, ja konsequent. Üblicherweise ist Bluetooth latenzbehaftet, d.h. bis das Musiksignal für die kabellose Bluetooth-Übertragung von der Quelle codiert und am Kopfhörer wieder decodiert ist, vergeht eine winzige Zeit. Das fällt einem etwa beim Telefonieren über ein Bluetooth-Headset auf, doch hier kann man damit umgehen. Wenn es darum geht, exakt den Takt zu treffen, ist das allerdings nicht optimal.


Ausstattung

Deshalb hat Pioneer DJ dem HDJ-X5BT neben dem aktuellen Bluetooth 4.2 nicht nur den klangverbessernden AptX-Codec spendiert, sondern gleich auch den Codec aptX Low Latency, der diese Verzögerung auf ein absolutes Minimum reduziert, sodass man per Bluetooth genauso wie am Kabel arbeiten kann. Alternativ hat Pioneer DJ dem HDJ-X5BT auch ein Spiralkabel mitgegeben, sodass er ganz normal per inkenstecker am Controller, Mixer oder was auch immer zum Einsatz kommt, angeschlossen werden 

macht, ist kaum zu befürchten. 20 Stunden Akkulaufzeit verspricht Pioneer DJ. Eine Vollladung dauert dann drei Stunden. Wer Wert auf Style legt, kann den HDJ-X5BT in den Farben Schwarz, Weiß oder Rot bekommen. Und wer keine Lust hat, sein Arbeitsgerät mit Samthandschuhen anzufassen, freut sich darüber, dass der HDJ-X5BT den Standard-Schocktest des US-Militärs (MIL-STD-810G) bestanden hat und entsprechend robust ist. 


Passform

Auch bei der Passform macht der HDJX5BT klar, dass er in erster Linie ein echter DJ-Kopfhörer ist. Er sitzt vergleichsweise stramm auf dem Kopf. In Verbindung mit seinem Gewicht von 320 g hält er damit sicher auf den Ohren. Die Polster fangen den Anpressdruck bequem ab und sorgen für eine sehr gute Isolierung gegenüber Außengeräuschen. Allzu viel Platz herrscht unter den Polstern allerdings nicht. Wer große Ohren hat, sollte ausprobieren, wie gut er mit dem HDJ-X5BT zurechtkommt. Beim sonstigen Handling gibt sich der Pioneer-DJ-Kopfhörer unkompliziert. Dank der Schwenk/Drehgelenke lässt er sich gut zum einohrigen Hören in die Hand nehmen. Auf dem Kopf halten sich mechanische Geräusche in Grenzen.


Preis: um 160 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pioneer DJ HDJ-X5BT

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
140_17948_2
Topthema: Heller Geselle
Heller_Geselle_1567431265.jpg
BenQ TH535

Manchmal muss es einfach heller sein. Insbesondere wenn draußen projiziert werden soll geht die erforderliche Lichtausbeute schnell zu Lasten der Farbtreue. Nicht so beim BenQ TH535, der bleibt nah am Normfarbraum. Grund genug für uns, genauer hinzuschauen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 10.04.2019, 14:54 Uhr