Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Vergleichstest: Tannoy Sensys1


Tannoy Sensys1

1097

In Großbritannien gehört Tannoy seit Jahren zu den Top-Sellern im „Speaker- Business“. Die neue Sensys-Serie soll nun auch auf dem europäischen Festland für Furore sorgen.

Ausstattung

Die im klassischen Design aufgebaute Zweiwege-Box Sensys1 verfügt über einen 175-Millimeter-Papier-Tiefmitteltöner, welcher seinen Platz unterhalb des 25-Millimeter-Titanium-Hochtöners findet. Die Schallwand, in der beide sitzen, ist mit einem Gewebestoff verkleidet, was der Box eine „warme“Optik verleiht. Auf der Rückseite findet sich unterhalb der strömungsoptimierten Bassreflexöffnung ein Anschlussterminal der Extraklasse. Die großzügig dimensionierten und goldbeschichteten Bi-Wire-Schraubklemmen lassen dem Nutzer genug Platz zum Verkabeln und verfügen über hochwertige Brücken. Zwei 153-Millimeter- Tiefmitteltöner und ein mittig über den Treibern eingesetzter 25-Millimeter- Hochtöner sind die markanten Ausstattungsmerkmale des Centerspeakers. Unscheinbar präsentiert sich der Subwoofer TS10: Dieser besticht durch seine reichhaltige Ausstattung. Er verfügt sogar über XLR-Ein- und Ausgänge. Der 250 Millimeter durchmessende Tieftontreiber wird von einer 300 Watt starken Endstufe angetrieben und sorgt so für donnerndes Grollen oder deftige Bass-Punches.

Labor

Subwoofer und Satelliten ergänzen sich optimal. Über das gesamte Frequenzband zeigen die Sensys1 einen relativ ausgeglichenen Amplitudengang mit einer Toleranz von lediglich plusminus 2,5 Dezibel.

Klang>/b> Der im Kornfeld umherfliegende Drache in „Dragonheart“ wird von den schottischen Lautsprechern perfekt dargestellt. Sowohl Zusammenspiel und Ausgewogenheit als auch Detailauflösung stimmen bei diesem Set. Der leistungsstarke Subwoofer tut sein Übriges dazu.

Fazit

Hier gibt es nichts auszusetzen. Das Tannoy-Set überzeugt uns auf der ganzen Linie. Soundtracks werden dynamisch und lebendig wiedergegeben. Zudem zeigt sich das System sehr ausgewogen und besticht durch ein sehr gutes Zusammenspiel.

Preis: um 1500 Euro

Tannoy Sensys1

Oberklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 29.12.2009, 18:26 Uhr