Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Vergleichstest: Wharfedale Diamond 9.2


Wharfedale Diamond 9.2

1098

Top-Verarbeitungsqualität gehört bei Wharfedale seit jeher zum guten Ton. So erscheint auch die neue Diamond- 9-Serie im edlen Design.

Ausstattung

9.2 heißt der zweitgrößte Regallautsprecher der neuen Diamond-9-Serie. Dieser ist nicht nur exzellent verarbeitet, er besticht ebenso durch seine gute Ausstattung. In der Schallwand kommt neben einem 160er-Tiefmitteltöner ein neu entwickelter Neodym-Gewebehochtöner mit einem Durchmesser von 25 Millimetern zum Einsatz. Die nach hinten zulaufende Form des Gehäuses wirkt elegant und grazil. Ebenfalls perfekt erscheint das großzügig dimensionierte Steckterminal, welches Kabelverbindern jeglicher Art Anschluss gewährt. Mit 9,7 Kilogramm Gewicht kommt der 9.CM als schwerster Center des Testfeldes daher. Um mit den Satelliten mithalten zu können, spendierten Wharfedales Ingenieure ihrem Mittenlautsprecher gleich zwei der 9.2 gleichen, 160-Millimeter-Tiefmitteltöner, welche einen ebenfalls identischen 25-Millimeter-Hochtöner in die Mitte nehmen. Der passende Subwoofer ist den Briten ebenfalls gelungen. So unterstützt der SW 150, dank seiner 150 Watt starken Verstärkereinheit und 250-Millimeter-Tieftonchassis, seine Spielpartner perfekt.

Labor

Ab 300 Hertz zeigen die 9.2-Satelliten im 0- und 15-Grad Winkel einen vorbildlichen Frequenzschrieb. Der Bass- Boost bei etwa 100 Hertz steht für knackige Bässe.

Klang

Hysterische Schreie, umherlaufende Menschen sowie die packende Kampfhandlung in der Kasinoszene in „Rush Hour 2“ wird wirklichkeitsgetreu zum Ohr gebracht. Die anschließende Detonation überträgt der SW 150 beeindruckend.

Fazit

Wharfedales Set macht richtig Spaß. Neben der perfekten Verarbeitung bietet Wharfedale feinstes Heimkinovergnügen. Und das zu einem erschwinglichen Preis. Für rund 1.200 Euro ist das Set ein echtes Schnäppchen. Schwächen sind bei diesem Ensemble nicht auszumachen.

Preis: um 1200 Euro

Wharfedale Diamond 9.2

Oberklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 29.12.2009, 18:26 Uhr