Kategorie: Moniceiver

Vergleichstest: Pioneer AVH-P3100 DVD


Pioneer AVH-P3100 DVD

Moniceiver Pioneer AVH-P3100 DVD im Test, Bild 1
1313

Der japanische Top-Hersteller präsentiert mit dem AVH-P3100 DVD für 400 Euro den Preisbrecher unter den Doppel-DIN-Geräten.

Radioschächte mit doppelten DIN-Abmessungen sind in einer zunehmenden Zahl an Fahrzeugen vorhanden und so erfreuen sich auch Moniceiver im entsprechenden Format großer Beliebtheit. Bis vor Kurzem lagen die Preise für diese Multimediamaschinen bei den A-Marken ausschließlich im Bereich um 1.000 Euro. Pioneer dringt mit dem AVH-P3100 DVD jetzt erstmals in die erschwingliche Oberklasse vor. Auf der Front des Geräts sitzt ein 5,8-Zoll-QVGA- Touchscreen. Daneben bleibt ausreichend Platz für einige Tasten, u.a. zur Lautstärkeregelung, USB-Anschluss und eine Klinkenbuchse für den AV-Eingang. In dieser Preisklasse alles andere als selbstverständlich ist der Fakt, dass mithilfe des Adapterkabels CD-IU50V sogar iPod, iPod Video und iPhone angeschlossen und gesteuert werden können – ein Feature, das man meist erst eine Preisklasse höher antrifft.

Moniceiver Pioneer AVH-P3100 DVD im Test, Bild 2Moniceiver Pioneer AVH-P3100 DVD im Test, Bild 3
Eine Vielzahl weiterer Anschlüsse bietet die Rückseite des P3100: Zwei Paar Vorverstärkerausgänge, AV-Eingang, Videoausgang, IP-Bus und sogar ein optischer Digitalausgang. Die Menüs des Pioneer sind gleichermaßen hübsch wie übersichtlich. Die Tastenbeleuchtung kann aus 112 Farbvarianten gewählt werden, für den Bildschirmhintergrund können sogar eigene Fotos geladen werden. Zur Klangjustage steht ein praxisgerechter dreibändiger Equalizer zur Verfügung, Loudness und Bass Boost sind an Bord. Ein Paar Vorverstärkerausgänge kann für den Subwoofer konfiguriert werden und mittels Tiefpass bei 50, 63, 80, 100 oder 125 Hz getrennt werden. Für die Mittel-Hochton-Systeme steht ein Hochpass bei den gleichen Frequenzen zur Verfügung. Das Pioneer unterstützt alle gängigen Ton- und Bildformate inklusive AAC und DivX. In Sachen Bild- und Tonqualität markiert das Pioneer in seiner Preisklasse klar die Spitze.

Fazit

Wer ein Kfz mit Doppel-DIN-Schacht besitzt und auf der Suche nach einem preisgünstigen Moniceiver ist, der bei der Qualität dennoch keine Kompromisse macht, kommt derzeit an Pioneer kaum vorbei. Trotz harter Konkurrenz in der Oberklasse sichert sich der AVH-P3100 DVD klar den Testsieg.

Kategorie: Moniceiver

Produkt: Pioneer AVH-P3100 DVD

Preis: um 400 Euro


2/2010
3.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Pioneer AVH-P3100 DVD

Bewertung 
Klang 20% :
Bassfundament 4%

Neutralität 4%

Transparenz 4%

Räumlichkeit 4%

Dynamik 4%

Bild 20% :
Schärfe 3.33%

Helligkeit 3.33%

Kontrast 3.33%

Farbwiedergabe 3.33%

Blickwinkel 3.33%

Reflexion 3.35%

Labor 15.02% :
USB / Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pioneer, Willich 
Hotline / Email 06039 8009988 
Internet www.pioneer.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 17 
Ausgangsspannung (in V) 3.8 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 345 
CD/USB
THD+N (%) 0.007 
SNR (A) 90 
Tuner
THD+N (%) 0.073 
SNR (A) 63 
Übersprechen (dB) 33 
Monitorgröße (cm) 14.5 
Touchscreen Ja 
Dual Zone Nein 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder Nein / Nein 
param. / graf. EQ-Bänder 3/ Nein 
Frequenzweichen HP / TP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Pre-outs
AV-in / AV-out Cinch Ja / Ja 
Digitalausgang Ja 
Anschluss Kamera / Navigation Ja / Ja 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Nein / Nein 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 04.02.2010, 10:51 Uhr
380_21312_2
Topthema: sonoro audio Platinum SE
sonoro_audio_Platinum_SE_1668695389.jpg
Der „passt immer“- Plattenspieler

Ein Charakteristikum des HiFi-Metiers ist, dass Geräte immer spezieller und reduzierter werden, je höher die angestrebten qualitativen Regionen sind. Fällt da der ganz normale Anwender nicht aus der Zielgruppe?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik