Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Subwoofer (Home)

Vergleichstest: Teufel L5200SW


Teufel L5200SW

1084

Seit Jahren steht Teufel für ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis. Nun schicken die Heimkinoprofi s ihren L5200SW ins Rennen, um diesen Ruf zu untermauern.

Ausstattung


Der größte Teilnehmer des Mittelklassen-Testfeldes kommt aus Berlin und wartet mit Ausstattungsfeatures auf, die man in dieser Preisklasse eher selten antrifft. So ist der fernbedienbare 500-Watt-Bolide mit einem 300 Millimeter durchmessenden Basschassis ausgestattet, das hinter einem schmalen Schutzgitter in der Front sitzt und mehr Druck macht, als man zunächst erwartet. Die Übernahmefrequenz ist zwischen 25 bis 180 Hertz stufenlos wählbar, was die perfekte Anpassung an jeden Verstärker und fast jedes Lautsprechersystem der Welt zulässt. Und auch Äußerlich kann sich Teufels Testteilnehmer sehen lassen, erscheint er doch dank lackiertem Hochglanzgehäuse und frontseitiger Alu-Applikationen extrem edel.

Klang


Die DVD „Die Unglaublichen“ liegt in unserem Player und soll Teufels Testteilnehmer alles abverlangen. Dies gestaltet sich jedoch als aussichtslos, denn der schicke Subwoofer weiß die ihm übertragenen Frequenzen bestens zu verwerten und zu Gehör zu bringen. Selbst der von ultratiefen Basseinlagen gespickte Angriff der vierbeinigen Metallkugel scheint den L5200SW nicht sonderlich zu beeindrucken. Voluminös und, wenn gefordert, auch abgrundtief reproduziert er die ihm anvertrauten Schallanteile sauber, ohne breiig oder nervend zu wirken und sorgt selbst in unserem großen Testkino für ein Bassfundament, das wir in dieser Art nicht erwartet hatten.

Fazit

Mit der Entwicklung des L5200SW ist es Teufel einmal mehr gelungen, einen brachial zu Werke gehenden Subwoofer zu bauen, der zudem durch ein gelungenes Äußeres, eine hochwertige Verarbeitung und ein extrem faires Preis-Leistungsverhältnis brilliert.

Preis: um 495 Euro

Teufel L5200SW

Oberklasse


-

Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 28.12.2009, 14:38 Uhr
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Reich_beschenkt_1620031044.jpg
Mundorf MA 30 Final Edition

Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH