Kategorie: Car Hifi Endstufe Mono

Vergleichstest: 9 Bassendstufen bis 300 Euro


Basspower

Car-HiFi Endstufe Mono: 9 Bassendstufen bis 300 Euro, Bild 1
3472

„Wer am Bass spart, spart am Spaß“, lautet immer noch die Devise für viele Car-HiFi-Jünger. Deshalb solle man sich für den Subwoofer eine möglichst gute Endstufe gönnen. So weit klar. Nur wie findet man die optimale Endstufe für das eigene Auto?

Ganz allgemein gilt: Leistung kann man nie genug haben! Um den Subwoofer muss man dabei keine übermäßige Angst haben, der lässt sich mit einer zu schwachen Endstufe genauso wie mit einer genau richtigen zerstören. Nämlich dann, wenn niemand seine Hilferufe hört (oder riecht) und trotz Verzerrungen oder Klopfzeichen weiterheizt. Das ist dann nicht die zu starke Endstufe schuld! Doch was zählt, ist nicht die Leistung auf der Packung, sondern die am Subwoofer. Zwei wichtige Faktoren gibt es da zu nennen, nämlich Stromversorgung und Subwooferimpedanz. Statt zwei dicke Endstufen anzuschaffen, fährt man meist besser mit einer guten Endstufe und einer neuen Gelbatterie bzw.

Car-HiFi Endstufe Mono Ampire MM1 im Test, Bild 2Car-HiFi Endstufe Mono Ampire MM1 im Test, Bild 3Car-HiFi Endstufe Mono Ampire MM1 im Test, Bild 4Car-HiFi Endstufe Mono Ampire MM1 im Test, Bild 5Car-HiFi Endstufe Mono Ampire MM1 im Test, Bild 6Car-HiFi Endstufe Mono Audison SR 1D im Test, Bild 7Car-HiFi Endstufe Mono Audison SR 1D im Test, Bild 8Car-HiFi Endstufe Mono Audison SR 1D im Test, Bild 9Car-HiFi Endstufe Mono Audison SR 1D im Test, Bild 10Car-HiFi Endstufe Mono Audison SR 1D im Test, Bild 11Car-HiFi Endstufe Mono Crunch DSX-1500D im Test, Bild 12Car-HiFi Endstufe Mono Crunch DSX-1500D im Test, Bild 13Car-HiFi Endstufe Mono Crunch DSX-1500D im Test, Bild 14Car-HiFi Endstufe Mono Crunch DSX-1500D im Test, Bild 15Car-HiFi Endstufe Mono Crunch DSX-1500D im Test, Bild 16Car-HiFi Endstufe Mono Emphaser EA1500-BASH im Test, Bild 17Car-HiFi Endstufe Mono Emphaser EA1500-BASH im Test, Bild 18Car-HiFi Endstufe Mono Emphaser EA1500-BASH im Test, Bild 19Car-HiFi Endstufe Mono Emphaser EA1500-BASH im Test, Bild 20Car-HiFi Endstufe Mono Emphaser EA1500-BASH im Test, Bild 21Car-HiFi Endstufe Mono Emphaser EA1500FLX im Test, Bild 22Car-HiFi Endstufe Mono Emphaser EA1500FLX im Test, Bild 23Car-HiFi Endstufe Mono Emphaser EA1500FLX im Test, Bild 24Car-HiFi Endstufe Mono Emphaser EA1500FLX im Test, Bild 25Car-HiFi Endstufe Mono Emphaser EA1500FLX im Test, Bild 26Car-HiFi Endstufe Mono ESX SE-1200 im Test, Bild 27Car-HiFi Endstufe Mono ESX SE-1200 im Test, Bild 28Car-HiFi Endstufe Mono ESX SE-1200 im Test, Bild 29Car-HiFi Endstufe Mono ESX SE-1200 im Test, Bild 30Car-HiFi Endstufe Mono ESX SE-1200 im Test, Bild 31Car-HiFi Endstufe Mono Ground Zero GZTA 1.800DX im Test, Bild 32Car-HiFi Endstufe Mono Ground Zero GZTA 1.800DX im Test, Bild 33Car-HiFi Endstufe Mono Ground Zero GZTA 1.800DX im Test, Bild 34Car-HiFi Endstufe Mono Ground Zero GZTA 1.800DX im Test, Bild 35Car-HiFi Endstufe Mono Ground Zero GZTA 1.800DX im Test, Bild 36Car-HiFi Endstufe Mono JBL Car GTO 7001 im Test, Bild 37Car-HiFi Endstufe Mono JBL Car GTO 7001 im Test, Bild 38Car-HiFi Endstufe Mono JBL Car GTO 7001 im Test, Bild 39Car-HiFi Endstufe Mono JBL Car GTO 7001 im Test, Bild 40Car-HiFi Endstufe Mono JBL Car GTO 7001 im Test, Bild 41Car-HiFi Endstufe Mono Magnat Black Core One im Test, Bild 42Car-HiFi Endstufe Mono Magnat Black Core One im Test, Bild 43Car-HiFi Endstufe Mono Magnat Black Core One im Test, Bild 44Car-HiFi Endstufe Mono Magnat Black Core One im Test, Bild 45Car-HiFi Endstufe Mono Magnat Black Core One im Test, Bild 46
Zusatzbatterie. In jedem Fall muss die Verkabelung stimmen, sonst nützt alles nichts! Dann kommt die Impedanz ins Spiel: Nur wenn der Subwoofer 1 Ohm hat (oder mehrere Subs auf 1 Ohm verschaltet werden), braucht man eine Endstufe mit viel Leistung an 1 Ohm. Bei 4-Ohm-Woofern oder solchen mit 2 Ohm ist nur die Endstufenleistung an diesen Impedanzwerten interessant. Hier also der Tipp, Subwoofer und Endstufenkäufe unbedingt zusammen zu tätigen oder zu planen! Dabei nicht nur auf die maximal mögliche Leistung der Endstufe achten, sondern auf die Power an der vom Woofer vorgegebenen Impedanz. Die benötigte Ausstattung hängt von den Gegebenheiten ab. Wer z.B. den Bass direkt ans Werksradio hängen will, spart mit High-Level-Eingängen an der Endstufe den zusätzlichen Adapter. Wer gerne Hip-Hop hört, aber nur einen kleineren Subwoofer betreiben will, kann mit einem Subsonicfilter für Sicherheit und sauberen Klang sorgen. Bei vorhandenem Sub-out am Radio wird ein Phase-Shift interessanter als die Frequenzweichen. Und wer mit einem Klangprozessor liebäugelt, braucht gar nicht auf irgendwelche Ausstattungsfeatures zu achten.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 28.03.2011, 15:08 Uhr
396_22245_2
Topthema: Das Camper-Navi
Das_Camper-Navi_1680099892.jpg
Wohnmobil-Navitainer Kenwood DNR992RVS

Kenwoods brandneue Multimedia-Headunit bringt nicht nur einen riesigen 10,1-Zoll-Bildschirm mit, sondern auch eine speziell auf Wohnmobile zugeschnittene Navigation.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.