Kategorie: Car Hifi Endstufe Mono

Vergleichstest: Ampire MM1


Ampire MM1

Car-HiFi Endstufe Mono Ampire MM1 im Test, Bild 1
3463

Die MM1 ist die erste Endstufe aus der brandneuen Jubiläums-Edition des Grevenbroicher Vertriebs Ampire, der gerade sein 25-jähriges feiert. Es wird weiterhin eine Vierkanal MM4 geben sowie eine riesige Fünfkanal, die MM1 und MM4 vereinigt. Die MM1 gehört nicht zu den modisch kleinen Endstufen, sie ist ein richtiges Brett, das sich nicht verstecken will und auch nicht braucht. Unser Testexemplar entstand noch vor der Serienproduktion, erkennbar an den teilweise von Hand gelöteten Verbindungen. Wir finden eine üppige Bestückung mit einer langen Transistorreihe an einer Seite des schweren Kühlkörpers, das sieht nach Leistung aus. Gegenüber sitzen alle Anschlüsse und Regler. Die großen Stromterminals sind gleich doppelt vorhanden, genau wie die Lautsprecherklemmen. Die MM1 ist linkbar und 1-Ohm-stabil, so dass sich mit zwei Amps auch leistungshungrigste Subwoofer bis hinunter zu 2 Ohm treiben lassen.

Car-HiFi Endstufe Mono Ampire MM1 im Test, Bild 2Car-HiFi Endstufe Mono Ampire MM1 im Test, Bild 3Car-HiFi Endstufe Mono Ampire MM1 im Test, Bild 4Car-HiFi Endstufe Mono Ampire MM1 im Test, Bild 5
Die Ausstattung kann gefallen bis auf den fehlenden Subsonic, dafür gibt es eine Pegelfernbedienung und sogar High-Level- Eingänge inklusive Einschaltautomatik. Im Labor zeigt die MM1 den Stand der Dinge in ihrer Klasse auf. Bis auf den Rauschabstand setzt sie Bestmarken. Wir messen sehr wenig Verzerrungen und vor allem jede Menge Leistung: An 4 und 2 Ohm steht sie sehr gut im Futter, und wenn an 1 Ohm richtig Strom fließen muss, verbläst sie das Testfeld locker. Die Leistung steht problemlos, die MM1 bleibt auch bei 850 W absolut ruhig und man fühlt gerade so, dass sie warm wird.

Sound


Kein Wunder, dass die MM1 keinerlei Probleme hat, auch dicke Subs anzutreiben. Sie führt einen wuchtigen Bass ins Feld, der keine Wünsche offen lässt. Jede Menge Druck auch bei üblen Tiefbasseinlagen, und für trockene Angriffe aufs Trommelfell genug Kontrolle. Daran gibt‘s nichts auszusetzen, so dass die MM1 auch klanglich eine Empfehlung ist.

Fazit

Die MM1 ist ein richtiges Brett, eine technisch blitzsaubere Endstufe mit immensen Leistungsreserven.

Kategorie: Car Hifi Endstufe Mono

Produkt: Ampire MM1

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


3/2011
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Ampire MM1

 
Bewertung 
Klang 20%

Labor 55%

Praxis 25%

Klang 20% :
Tiefgang (5%) 5%

Druck (5%) 5%

Sauberkeit (5%) 5%

Dynamik (5%) 5%

Labor 55% :
Leistung (40%) 40%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarbeitung Elektronik 5%

Verarbeitung Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Laborbericht
Vertrieb Ampire, Grevenbroich 
Hotline 02181 81955-0 
Internet www.ampire.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm (x4) 388 
Leistung 2 Ohm (x4) 638 
Leistung 1 Ohm (x4) 885 
Empfindlichkeit max. (in mV) 230 
Empfindlichkeit min. (in V) 6.1 
THD+N (<22 kHz) 5W 0.03 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.059 
Rauschabstand dB (A) 55 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 190 
Dämpfungsfaktor 40 Hz 205 
Dämpfungsfaktor 60 Hz 200 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 204 
Dämpfungsfaktor 100 Hz 197 
Dämpfungsfaktor 120 Hz 197 
Ausstattung
Tiefpass 40-200 Hz 
Hochpass Nein 
Bandpass Nein 
Bassanhebung 0-12 dB / 45 Hz 
Subsonicfilter Nein 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Ja 
Getrennte Pegelsteller k.A. 
Cinchausgänge Ja 
Abmessungen L x B x H (in mm) 447/245/60 
Sonstiges linkbar, Bassfernbedienung 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Car&Hifi Die MM1 ist ein richtiges Brett, eine technisch blitzsaubere Endstufe mit immensen Leistungsreserven 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 28.03.2011, 15:08 Uhr
462_22882_2
Topthema: Feurig
Feurig_1706536121.jpg
High-End-Standbox mit ESS AMT

Mit diesen Chassis wollte ich schon immer mal etwas bauen. Dass ich sie allerdings jemals zusammen in einer Box haben würde, hätte ich dann doch wieder nicht erwartet – dass das Ganze so gut werden würde, dann schon eher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land