Kategorie: Beamer

Vergleichstest: Kindermann KXD 165


Kindermann KXD 165

Beamer Kindermann KXD 165 im Test, Bild 1
975

Vor einem Jahr testeten wir den Kindermann KXD 160, der vor allem mit seinem hohen Kontrast punkten konnte. Wie schlägt sich sein Nachfolger?

Ausstattung

Auch der Kindermann setzt auf die XGA-Auflösung mit 1024x768 Bildpunkten auf seinem DMD-Chip. Er akzeptiert ebenfalls Komponentensignale über seinen VGA-Eingang, bietet aber auch einen Video- und einen S-Video-Input. Sein Monitorausgang ermöglicht den Anschluss eines externen Computermonitors. Das vierfache Farbrad des Kindermann mit einem zusätzlichen transparenten Segment ermöglicht hellere Bilder für Präsentationen. Schaltet man den KXD 165 allerdings auf den Filmmodus um, so deaktiviert sich das transparente Segment, und die Wiedergabe von DVDs profitiert somit von einer reineren Farbqualität. Der Maximalkontrast des Kindermann ist nahezu identisch mit dem des Vorgängers, leider hat aber der ANSI-Kontrast etwas gelitten, da der durchschnittliche Schwarzwert doppelt so hoch ist wie beim KXD 160.

Bildqualität

Trotzdem liegt der Kindermann in Sachen Schwarzwert noch auf den vorderen Plätzen und projiziert vor allem in dunkleren Szenen von „Riddick“ intensive Farben und Farbkontraste. So sieht der rote Sternennebel des dritten Kapitels beispielsweise knackiger aus als bei NEC oder Dell. Wie sein Vorgänger lässt sich eine Unart des Kindermann nicht verleugnen: Er ist nicht scharf. Die Einstellung am Objektiv erlaubt auch bei feinster Justierung keine klar umrissenen Bilder, und was am eingeblendeten Menü erkennbar ist, führt sich im Film fort: Nahaufnahmen von Riddicks Charakterkopf bleiben zu wenig detailliert. Betreibt man den Kindermann mit einem PC, ist seine Helligkeit ausreichend für Tageslichtprojektion, und seine Farben wirken angenehm.

Fazit

Kindermann bietet mit dem KXD 165 ein preisgünstiges Gerät an, dessen Stärken im guten Schwarzwert und einer langen Betriebszeit der Lampe im eco-Modus liegen. Verbesserungswürdig erscheint aber die Optik.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Beamer

Produkt: Kindermann KXD 165

Preis: um 1250 Euro

11/2009
 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 26.11.2009, 11:52 Uhr
390_22002_2
Topthema: Sound im Audi
Sound_im_Audi_1675169789.jpg
Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof