Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Vergleichstest: Sony KDL-37W5500


Sony KDL-37W5500

ptb757_1256811583.jpg1
757

Der Sony KDL-37W5500 bietet eine ähnlich reichhaltige Ausstattung wie der Philips mit HDTVfähigem Kombituner, Netzwerkund Internetanwendungen, USB für Medienwiedergabe und vier HDMI-Schnittstellen, von denen je zwei an der Seite und zwei hinten am Gehäuse zu finden sind. Das von der Playstation bekannte Xrossbar-Menü schafft Übersicht bei der Bedienung, für die TV-Programme sorgt der „GuidePlus“-EPG für Übersicht und Komfort. Über HDMI unterstützen die Sony-Testkandidaten die CEC-Steuerung Bravia Link für angeschlossene, kompatible Geräte.

100-Hertz-Bolide

Bild- und Toneinstellungen können allgemein oder für einzelne Eingänge gespeichert werden; der für Kinofilme konzipierte Theatermodus ist unabhängig davon zuschaltbar. Das LCD-Panel mit 100-Hertz-Technik beseitigt effizient störendes Filmruckeln und sorgt für schärfere, flüssige Bewegungen. Allerdings entstehen dabei auch immer wieder einige kleine Artefakte. Aber selbst ohne „Motionflow“ Bewegungskompensation zeigt der Sony nur geringe Bewegungsunschärfe. Dazu kommen sehr gute Scaling-Eigenschaften für Bilder mit Standardauflösung. Insgesamt konnte der Sony nicht zuletzt mit tiefem Schwarz und normgerechter, sehr natürlich wirkender Farbwiedergabe punkten. Wer sich nicht aufwendig mit Bildeinstellungen beschäftigen möchte, findet mit einem Tastendruck acht praxisgerechte Presets, darunter Voreinstellungen für Filmwiedergabe („Kino“), Foto, Spiel und allgemeine Anwendungen. Unter dem Preset „Automatik“, passen sich die Bildeinstellungen per Lichtsensor den Umgebungsbedingungen an. Der Sony 37W5500 beherrscht Bild-im-Bild-Darstellung für externe Bildquellen oder Videotext, DLNA-Netzwerk, „Applicast“-Internetanwendungen und arbeitet als digitaler Bilderrahmen mit intern gespeicherten Dateien. Außerdem können digitale Medien per USB wiedergegeben werden.

Fazit

Der Sony 37W5500 bringt mit der neuen Hertz-Technik knackig scharfe Bilder mit einem tiefen Schwarzwert. Ein umfangreiches Multimediapaket rundet das Profi l dieses Fernsehers der Spitzenklasse ab.

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Sony KDL-37W5500

Preis: um 1100 Euro


11/2009
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 30.11.2009, 09:08 Uhr
363_21693_2
Topthema: Test kompakter High-End Subwoofer
Test_kompakter_High-End_Subwoofer_1662112449.jpg
Verlodyne Acoustics Impact X 10

Er gibt die brutalen Bässe ebenso ungerührt wieder, wie er den Hauptlautsprecher sinnvoll unterstützt und entlastet, damit der das komplexe Klanggeschehen sauber abbilden kann. So macht das Freude.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land