Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Fostex TH-900


Perfektion für den Hörgenuss

9871

Mit der japanischen HiFi-Szene assoziiere ich recht widersprüchliche Begriffe wie „abgedreht“ und „pedantisch“, „freakig“ und „perfektionistisch“. Und in diesem Spannungsfeld positioniert sich das Top-Kopfhörermodell von Fostex, der TH-900.

Fostex wurde bereits 1973 von der Foster Electric Co. Ltd., die ihrerseits schon 1949 gegründet wurde, ausgegründet. Zunächst produzierte Fostex Lautsprecherkomponenten, bald auch eigene Lautsprecher, die vorwiegend im professionellen Bereich Verwendung fanden. Entsprechend weitete man die Produktpalette mit einem Schwerpunkt auf Equipment für den professionellen Einsatz in Tonstudios aus. Wobei man durchaus auch Musikhörer, die „über den Zaun“ ins Profi Lager guckten, mit Geräten bediente. Im Bereich Kopfhörer, Kopfhörerverstärker und DACs versorgt Fostex diese Zielgruppe mit einer eigenen Produktschiene. 

Ausstattung


Der TH-900 ist bei Fostex das Spitzenmodell in Sachen Kopfhörer. Das macht sich nicht nur bei der eingesetzten Technik bemerkbar. Obwohl: Zwei 50 Millimeter durchmessende Membranen aus „Biodyna“, einer speziellen Zellulose, und ein Neodym-Antrieb mit einer magnetischen Flussdichte von 1,5 Tesla sprechen schon eine deutliche Sprache. Aber auch ansonsten treibt Fostex hier den Aufwand auf die Spitze. Die Gehäuse bestehen aus japanischer Zierkirschen-Birke und wurden in traditioneller Handarbeit mit „Urushi“-Lack (Japan-Lack) und aufwendigen Einlegearbeiten aus Silberfolie veredelt und mehrfach von Hand poliert, bis sie schließlich, mit dem Fostex-Logo aus Platin versehen, einem finalen Trocknungsvorgang unterzogen wurden. Die Ohrpolster und die Polsterung des Kopfbügels bestehen aus Protein-Leder. Da ist es fast schon selbstverständlich, dass das Zuleitungskabel aus sauerstofffreien Kupferleitern besteht und der Stecker vergoldet ist. Nimmt man den Fostex TH-900 in die Hand, springen einen diese Details nicht gleich an. Der Kopfhörer wirkt auf eine ganz eigene Art unspektakulär. Wobei man sofort die Qualität und den Perfektionismus, der bei der Konstruktion und der Fertigung offensichtlich oberste Maxime war, wahrnimmt. Genau so stelle ich mir japanisches High End vor. Nicht protzig, aber eigenständig und in jedem Detail perfekt. Dieser Eindruck setzt sich fort, sobald man den Kopfhörer aufsetzt. Er ist trotz seines massiven Aussehens erfreulich leicht und schmiegt sich sanft um die Ohren. Dabei vermittelt er das Gefühl sicheren Halts, obwohl er sich in keiner Weise ungebührlich bemerkbar macht: Nichts drückt oder engt ein. Obwohl der TH-900 mit 25 Ohm Impedanz und einem Wirkungsgrad von 100 dB für Kopfhörerverstärker vergleichsweise leicht zu treiben ist, wird wohl kaum jemand ein solch edles Gerät unterwegs benutzen. Entsprechend sinnvoll ist es, dass Fostex ihm gleich ein drei Meter langes Anschlusskabel – eine Länge, die ich in der Praxis als sehr angenehm empfand – sowie einen 6,3 mm Klinkenstecker spendiert hat. Dazu passt, dass in der üppigen Verpackung noch ein passender Kopfhörerständer steckt. 

Preis: um 1695 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Fostex TH-900

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


ARAKAS
www.arakas.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0176 801 18 666


AUDITORIUM Hamm
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18:30 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 02381 93 39 0


AUDITORIUM Münster
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-18 Uhr
Tel.: 0251 48 44 55 0


Euronics Busch
www.euronics.de/oelde-busch/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-13 Uhr
Tel.: 02522 7007


Euronics Thauer
www.euronics.de/berlin-thauer
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18:30 Uhr
Tel.: 030 443 408 93


expert Bening Bremerhaven
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0471 94733 203


expert Reng Kelheim
www.expert.de/kelheim
Beratungshotline:
Tel.: 09441 5017 450


Hoer-An Hifi und Heimkino
www.hoer-an.com/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 06021 470 629


HOMEelectronics
iq-home-electronics.de
Beratungshotline:
Tel.: 09281 14 18 10


Isenberg Audio
www.isenbergaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 44 70 37


JK & Hawerkamp GmbH
euronics-jk-hawerkamp.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05481 326 910


KLANGPUNKT Hifi für Auge und Ohr
www.klangpunkt.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13, 15-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0241 35 206


Lichtenfeld Media GmbH
www.lichtenfeld.info/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 040 30 80 50


Rinke TV & Elektroservice
www.sam-technixx.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09131 304 200


SoReal-Audio Vertrieb
www.soreal-audio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08445 26 700 30


Sound & Vision
www.soundvisionfidelity.de
Beratungshotline:
Mo: 14-19 Uhr
Di,Mi,Do: 11-19 Uhr
Fr: 11-18 Uhr
Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 040 480 16 60


SP: Buchberger
www.sp-buchberger.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 0177 803 70 00


SP: Queck
fernseh-queck.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03745 63 25


TV-Frielinghaus GmbH
www.euronics.de/wuppertal-frielinghaus
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0202 760000


Wolbeck Medientechnik
wolbeck-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13 Uhr
: 14-18 Uhr
Tel.: 02547 930 40

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 19.09.2014, 10:15 Uhr