Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Shure SRH1540 - Seite 2 / 2


Over-Ear-Kopfhörer Shure SRH1540

Passform


Die Passform des Shure SRH1540 ist erstklassig. Dank der modernen Materialien wiegt er lediglich 286 g. Shure hat beim Anpressdruck eine gute Balance gefunden: Einerseits sitzt der Kopfhörer sicher auf dem Kopf, verrutscht nicht, wenn man sich bewegt oder bückt, und die Ohrpolster schließen um die Ohren herum dicht ab, andererseits sitzt er sehr bequem, die Polster fangen den Druck angenehm ab. Unter den Polstern herrscht Platz für die meisten Ohren. Shure hat die ovalen Gehäuse ergonomisch schräg angesetzt, sodass sich eine sehr gute Passform ergibt. Der Kopfbügel ist dank Polster kaum zu spüren und hat einen weiten Verstellbereich. Lediglich verdrehen lassen sich die Gehäuse kaum. Dennoch sitzt der Shure wie angegossen. Der Verzicht auf Drehgelenke kommt zum einen der Stabilität des Kopfhörers zugute, zum anderen ist das sicher ein Grund, aus dem er mit sehr geringen mechanischen Geräuschen punktet.   

Klang


Dass der Shure SRH1540 Studiogene hat, hört man sofort. Er klingt sehr neutral und ausgewogen. Dabei liefert er eine hohe Auflösung und eine zackige Dynamik. Bemerkenswert auf Zack ist er auch im Bass – was besonders im Hinblick zum offenen SRH1840 erwähnenswert ist. Der klingt vielleicht etwas weiter und eine Nuance entspannter, gibt sich im Vergleich im Bass jedoch etwas weicher und weniger konturiert und druckvoll. Wer nicht aufgrund des Einsatzzwecks an eine bestimmte Bauform – offen oder geschlossen – gebunden ist, sollte sich die beiden Kopfhörer ruhig mal im Vergleich anhören.

Fazit

Der Shure SRH1540 bietet eine beeindruckende Performance. Klanglich neutral und mit toller Dynamik bringt er Musik jeglicher Art recht unmittelbar an die Ohren. Dazu bietet er einen sehr guten Tragekomfort und kommt mit umfangreichem Zubehör für den Profi -Einsatz.

Preis: um 550 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Shure SRH1540

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Shure Distribution Deutschland, Eppingen 
Internet www.shure.de 
Gewicht (in g) 286 
Typ Over-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker 
Frequenzumfang 5 – 25.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 46 
Wirkungsgrad (in dB) 99 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,8 m glatt mit 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker 
Kabelführung beidseitig 
geeignet für: HiFi, High End, Mixing, Mastering 
Ausstattung Ersatzkabel, Ersatzohrpolster, Adapter auf 6,3-mm-Stereoklinke, stabiles Aufbewahrungs-Case 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 04.05.2018, 15:02 Uhr