Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Krämer KR-747


Krämer Automotive KR-747

5492

Mit dem KR-747 bietet Krämer Automotive eines der selten gewordenen Navigationsradios im DIN-Format an. 

Mit den beiden Modellen KR-737 und KR-747 hat Krämer gleich zwei 1-DIN-Navigationsradios im Programm. Das hier getestete KR-747 besitzt einen 4,3-Zoll großen Touchscreen, der nach unten über das Radio herausragt. Das KR- 737 setzt auf einen kleineren, komplett in die Frontplatte integrierten 3,5-Zoll-Touchscreen.

Vollausstattung


Das Krämer als reines Navigationssystem zu betrachten, würde ihm nicht gerecht. Auch wenn es im traditionellen Autoradioformat daherkommt, bietet es den kompletten Funktionsumfang, den man von 2-DIN-Navitainern gewohnt ist. Über den Monitor können Filme vom DVD-Laufwerk geschaut werden, ein Slot für SD-Karten ist ebenso vorhanden wie die USB-Schnittstelle in der Frontplatte. Neben Audio- werden auch Video- und Bildformate unterstützt. Sehr praktisch ist das Durchstöbern von MP3-Archiven über den Touchscreen. Im Gegensatz zu den sonst üblichen kleinen Radiodisplays wird hier ein guter Überblick über die Ordnerstrukturen gegeben. Über die Klinkenbuchse können analoge AV-Quellen eingeschleift werden. Die Rückseite bietet zwei Videoeingänge, z.B. für die Rückfahrkamera, sowie einen Audioeingang. Auf der Ausgangsseite stehen ebenso zwei Videobuchsen und getrennte Vorverstärkerausgänge für Rear und Subwoofer zur Verfügung. Um die Ausstattung komplett zu machen, ist noch eine Bluetooth-Freisprechanlage integriert. Das nötige Mikrofon gehört ebenso wie eine Fernbedienung zum Lieferumfang.

Navigation


Die Navigation nutzt die hauseigene Software RC-Win in der Version 5. Diese läuft schnell, intuitiv bedienbar und zuverlässig auf dem eingesetzten Samsung-400-MHz-Prozessor. Zum Lieferumfang gehört das europäische Kartenmaterial, welches auf der SD-Karte hinter der Front sitzt. Die grafische Zielführung erfolgt ebenso eindeutig wie übersichtlich. Der Nutzer hat die Wahl zwischen der Kartendarstellung in 2- oder 3D. Hilfreich sind der Fahrspurassistent und die Beschilderungsanzeige. Die akustische Zielführung erfolgt mit sehr angenehmer Stimme und macht den Blick aufs Display meist überflüssig. Die Navi-Bedienung kann nur als sehr gelungen bezeichnet werden und ist auch für den Navigationseinsteiger leicht zu bewerkstelligen. Als Highlight bietet das KR-747 nicht nur Verkehrsinformationen über TMC, sondern unterstützt sogar ab Werk das ansonsten kostenpflichtige TMC Pro.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Krämer KR-747

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bildergalerien

/test/naviceiver/kraemer-kr-747_5492
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 05.03.2012, 13:10 Uhr
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Reich_beschenkt_1620031044.jpg
Mundorf MA 30 Final Edition

Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik