Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Smartphones

Vergleichstest: Xiaomi Mi A1


Xiaomi Mi A1

15475

Das Xiaomi Mi A1 kommt wie auch das Elephone als Direktimport aus China, und ebenso wie jenes bekamen wir unser Testmuster direkt vom Importeur, der seinen Sitz allerdings offenkundig in China hat. Das sollte man wissen, bevor man mit dem Gedanken spielt, sich ein Produkt auf diesem Wege zu besorgen. Außer einer E-Mail-Kommunikation, die hauptsächlich über den Google-Übersetzer stattfindet, muss man mit längeren Lieferzeiten rechnen und im Zweifel auch mit einer umständlichen Abwicklung bei Umtausch oder Service.

Bedienung und Output



Es gibt auch Positives zu berichten, so plant Hersteller Xiaomi, sich noch in 2018 selbst in Europa zu engagieren. Ein letzter Tipp noch, bevor Sie nach dem Lesen des Tests auf den Bestellknopf drücken: Achten Sie unbedingt darauf, dass sie beim Xiaomi Mi A1 die globale Version ordern, ansonsten erleben Sie eine böse Überraschung. Entweder ist kein deutsches Menü verfügbar oder das in Deutschland gängige LTE-Band 20 wird nicht unterstützt oder gar beides. Halten Sie dann das Xiaomi Mi A1 Global in Händen, wissen Sie, dass Sie nichts falsch gemacht haben; hier bekommt man tatsächlich aktuellste Technik und hervorragende Verarbeitung zum Preis von knapp über 200 Euro. Der eingebaute Snapdragon 625 ist normalerweise eine Preisklasse darüber anzutreffen, unterstützt wird er von 4 GB Arbeitsspeicher, was ihm zu einer stattlichen Performance verhilft. Das 5,5-Zoll-Display leuchtet mit Full-HD-Auflösung, und der interne Speicher beträgt satte 64 GB, die über den Hybrid-Slot weiter ausgebaut werden können. Unten prangt eine USBBuchse in Typ-C-Ausführung – hier kann nur noch das Elephone mithalten –, diese sorgt dann auch unter anderem dafür, dass das Xiaomi nach gut anderthalb Stunden wieder aufgeladen ist, nachdem es vorher gut zwölf Stunden lang den Akku leergesaugt hat. Ganz besonders stolz ist man bei Xiaomi allerdings auf das installierte Betriebssystem, hier beteiligt sich der Hersteller am AndroidOne-Projekt, in dem Google eine abgespeckte Version seines Betriebssystems gerade Herstellern in Schwellenländern zur Verfügung stellt – zusammen mit einer Update-Garantie von zwei Jahren, was weit mehr ist, als viele renommierte Hersteller anbieten können. Folgerichtig bekam das Mi A1 während des Testverlaufs das neue Android 8 aufgespielt, natürlich schön schlank und ohne irgendwelche Bloatware. Zwar lässt das Mi A1 deshalb selbst einige Standard-Apps vermissen, aber dafür gibt es ja den Playstore und man kann weitestgehend selbst entscheiden, was installiert wird.

Fazit

Im Falle von Xiaomi ist nur wenig Mut erforderlich, den Weg über den Direktimporteur zu gehen, belohnt werden Sie mit einem Smartphone, dessen Qualität an die Oberklasse anknüpft, ohne dass der Preis mitgeht, daher könnte man neben dem Testsieg auch den Preistipp ans Mi A1 vergeben.

Preis: um 192 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Testsieger
Xiaomi Mi A1

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität: 50% :
Display 30%

Verarbeitung 20%

Bedienung: 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung: 20% :
Qualität 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis in Euro: 182 Euro 
Vertrieb: Gearbest 
Telefon Nein 
Internet: www.gearbest.com 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 155/76/7.3 
Betriebsgewicht (in g) 165 
Displaytechnik LTPS 
Displaygröße,-auflösung 13,97 cm, 1920 x 1080 (401 ppi) 
Speicher / Erweiterung 64 GB/256 GB 
Betriebssystem AndroidOne 8.0.0 
Bedienoberfläche k.A. 
WLAN-Reichweite k.A. 
Bootzeit (in sec) 29 
Prozessor Snapdragon 625 Octa-Core bei 2,0 GHz 
Arbeitsspeicher 4 GB 
Fingerprint ja 
NFC Nein 
Akku / wechselbar 3.000 mAh/nein 
Ladezeit (ca.) 01:38 
Stamina Videowiedergabe (ca.) 12:00 
Front- / Back-Kamera 5 MP f.0/12 MP f2.2 (WW), 12 MP f2.6 (Tele) 
Lieferumfang:
USB-Kabel Ja 
Headset Nein 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Nein 
+/- + sehr gute Hardware 
+/- + schlankes, aktuelles Betriebssystem 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Einstiegsklasse 
Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
Ruark_Audio_R5_1560859265.jpg
The Entertainer

Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 11.05.2018, 15:01 Uhr