Kategorie: Lautsprecher Stereo

Vergleichstest: System Audio Comet


System Audio Comet

Lautsprecher Stereo System Audio Comet im Test, Bild 1
1131

Das Modell SA Comet ist ein universell einsetzbarer Kompaktlautsprecher, der sich dank verschiedenfarbiger Frontbespannungen in jedem Interieur wohlfühlt.

Ausstattung


Wir haben uns zum Test für die schwarze Gehäuseausführung mit ebensolcher Frontbespannung und silbernem Dekorring entschlieden. Optional können weitere Dekorringe und Frontbespannungen bei SA bezogen werden - insgesamt sind 36 Farbkombinationen möglich. Im leicht nach hinten geneigten Gehäuse sorgen drei Chassis für den guten Ton. Ein genauer Blick offenbart, dass sich bei dem unteren Chassis um eine 13-cm-Passivmembran handelt, die den Tiefmitteltöner gleichen Durchmessers unterstützt. SA geht einen Schritt weiter und stattet das Gehäuse der Comet mit einer zusätzlichen Bassreflexöffnung aus. Von der „Hybrid-Reflex-Technologie“versprechen sich die Dänen einen um bis zu 1,5 Oktaven erweiterten Tieftonbereich mit den Vorteilen beider Bassreflexprinzipien.

Lautsprecher Stereo System Audio Comet im Test, Bild 2
Als Hochtöner kommt eine Gewebekalotte mit 25 mm Durchmesser zum Einsatz, die ab 2.000 Hertz aufspielen darf. Die Comet lassen sich dank integrierter Halterungen auch an einer Wand hängend betreiben.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Klang


Nach dem 24-stündigen Burn-in mit lautstarker Musik gibt sich die SA Comet als sehr ausgereifter Schallwandler zu erkennen. Freistehend spielt sie recht asketisch mit straffem Tieftonfundament - eine stärkende Wand im Rücken verhilft der schlanken Box zu etwas mehr Volumen und Nachdruck im Bassbereich. Die Musiker haben bei ihrem Spiel reichlich Luft um sich herum, Solostimmen stehen klar abgegrenzt von den Instrumenten im Raum. Sehr gut gelingt der SA Comet die Wiedergabe des Mittelhochtonbereichs, mit hervorragendem Timing und vorzüglicher Feindynamik. Dieser Lautsprecher bringt gerade schon bei geringen Lautstärken sehr viele musikalische Feinheiten zu Gehör. Wer es dagegen richtig krachen lassen will, sollte die SA Comet mit einem passenden Subwoofer ergänzen - zum Beispiel mit dem wunderschönen SE 200 von System Audio.

Labor


Insgesamt ausgewogener Frequenzgang mit gutem Rundstrahlverhalten. Auch die Klirrfaktorwerte und das Ausschwingverhalten sind im absolut grünen Bereich.

Fazit

Mit der Comet präsentiert System Audio einen flexibel nutzbaren Kleinlautsprecher, der aufgrund seiner ausgefallenen Optik und den guten akustischen Qualitäten überaus zu gefallen weiß.

Preis: um 1200 Euro

Lautsprecher Stereo

System Audio Comet

Oberklasse


02/2010 - Jochen Schmitt

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 17.02.2010, 10:35 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.