Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Subwoofer (Home)

Vergleichstest: Nubert AW-560


Nubert AW-560

152

Mit einer Höhe von etwa 45 Zentimetern ist der kleine AW-560 aus dem Schwabenländle unwesentlich größer als ein Regallautsprecher – doch Größe ist eben nicht alles!

Ausstattung

Das rund 37 Liter fassende Gehäuse des kompakten Subwoofers besteht aus 19 Millimeter starken MDFPlatten und ist in vier verschiedenen Farben lieferbar. In der Schallwand des AW-560 befindet sich ein 20er-Tieftontreiber. Dieser sitzt in einem massiven Alu-Druckgusschassis und wird von einer zweiten Zentriermembran kontrolliert geführt. Im unteren Abteil der Frontseite befinden sich zwei Drehregler für die Anpassung der Trennfrequenz und Justage der Lautstärke, während die seltener benötigte Möglichkeit zur Einstellung der Phase auf der Gehäuserückseite zu finden ist. Angetrieben wird der Nubert-Woofer von einer 235 Watt starken Endstufe, die den AW-560 auch in größeren Räumen mit ausreichend Leistung versorgt.

Labor

Bereits ab 25 Hertz stellt Nuberts Mini-Sub Bassfrequenzen perfekt dar und hält das extrem ausgeglichene Niveau hinauf bis zur gewünschten Trennfrequenz von 80 Hertz. In diesem Bereich bewegt sich die Pegeltoleranz gerade einmal um plusminus zwei Dezibel. Anschließend fällt der Pegel um satte 16 Dezibel pro Oktave.

Klang

Diesmal wollen wir es mit Marvels „Hulk“ wissen. Die Jagd auf den grünen Mutanten gerät zu einem Bassgewitter der besonderen Art. Unverzerrt werden die überall einschlagenden Granaten zu Gehör gebracht. Auch lang anhaltende Bassattacken werden nicht zur Qual, sondern machen Lust auf mehr. Im Musikbetrieb spielt er ebenso gut auf. Auch bei höheren Pegeln bleibt der AW-560 präzise und bildet Drums und Bässe exakt und verzerrungsfrei ab.

Fazit

Kaum zu glauben, dass es sich bei dieser Bassgewalt um einen Subwoofer handelt, der kaum größer als ein Regallautsprecher ist. Durch seine kompakten Abmessungen und die Möglichkeit, den AW-560 in vier Farben zu bekommen, passt er sich in nahezu jede Wohnraumeinrichtung ein.

Preis: um 500 Euro

Nubert AW-560

Oberklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 09.09.2009, 11:25 Uhr