Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Subwoofer (Home)

Vergleichstest: SV Sound SB12-NSD


SV Sound SB12-NSD

7283

International genießt SVS einen hervorragenden Ruf. Jetzt wollen die amerikanischen Subwooferspezialisten auch den deutschen Markt erobern. 

Ausstattung


Der SB12-NSD ist mit seinem Kampfgewicht von 32 Kilogramm eindeutig das Schwergewicht im Testfeld. Das kommt nicht von ungefähr, schließlich setzt man bei SVS auf einen komromisslosen Aufbau und allerbeste Bauteile. In erster Linie ist auch hier der straff aufgehängte, mit einer Aluminium-Membran ausgestattete und 275 Millimeter durchmessende Langhub-Basstreiber zu nennen, der dank monströser Gummisicke auch in allertiefste Frequenzgefilde vorstößt. Für den adäquaten Antrieb sorgt das integrierte, 400 Watt starke Endstufenmodul, das sich bestens ausgestattet zeigt und sicherstellt, dass der SVS-Bolide auch größere Heimkino- oder Musikräume mit reichlich Leistung versorgt. 

Klang


Mit der brachialen Anfangssequenz des Michael-Bay-Krachers „Transformers 2“ startet der SB12-NSD in den Praxistest, in dem wir ihm mit der ultradynamischen englischen DTS-HD-Tonspur alles abverlangen wollen. Doch dieses Vorhaben gestaltet sich als aussichtslos, denn dank seiner schier unendlichen Leistungsreserven weiß der SVS-Kraftwürfel sämtliche ihm übertragenen Klanganteile in bester Qualität in Hörschall zu verwandeln. Selbst der von ultratiefen Basseinlagen gespickte Angriff des transformierten Baggers scheint den Amerikaner nicht sonderlich zu beeindrucken. Voluminös, abgrundtief und mit erstaunlicher Spielfreude stellt er die ihm anvertrauten Frequenzanteile sauber in unserem Hörraum, ohne wummerig oder nervig zu wirken. Dabei stellt er selbst unser riesiges Testkino auf ein Bassfundament, das wir so nicht erwartet hatten.

Fazit

Wow, dieser Bassist hat es in sich. Wer auf der Suche nach einem brachial agierenden Subwoofer ist, der Leistung ohne Ende liefert, sehr gut verarbeitet und zu einem fairen Preis angeboten wird, sollte den SB12-NSD unbedingt in die engere Wahl nehmen.

9er Super-Set: Klangtest CDs
Vinyl Sounds Better - Käppi

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
SV Sound SB12-NSD

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Präzision 20%

Pegelfestigkeit 20%

Dynamik 15%

Physische Wirkung 15%

Labor 10% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Praxis 20% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Testkasten für Subwoofer SV Sound SB12-NSD 
Garantie (in Jahre)
Vertrieb SV Sound, Wiesbaden 
Telefon 06122-7276020 
Internet www.sv-sound.com 
Ausführungen schwarz 
Abmessungen (B x H x T in mm) 370/370/360 
Bauart geschlossen 
Prinzip Frontfire 
Gewicht (in Kg) 16 
Verstärkerleistung (RMS) (in Watt) 400 
Tieftonchassis (in mm) 275 
Pegel Regler 
Trennfrequenz Tiefpass Regler (30-150Hz) 
Phase Regler (0-180°) 
Raumeinmessung nein 
Niederpegelein-/ausgänge 2/4 (Cinch) 
Hochpegelein-/ausgang Nein / Nein 
Fernbedienung Nein 
+ uglaublicher Tiefendruck 
+ sehr gute Ausstattung 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Neu im Shop:

Käppi "Vinyl Sounds Better"

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 12.02.2013, 10:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.