Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car HiFi Endstufe Multikanal

Vergleichstest: ESX SE5800


ESX SE5800

8716

Die SE5800 ist eine dicke Endstufe der alten Schule. Ihr mächtiger Kühlkörper wird von zwei metallenen Fronten abgeschlossen. Dicke Terminals nehmen locker 25 Quadrat- Stromkabel auf. Die Innereien sagen laut und deutlich „ich bin oldschool“, was durch die Farbe der einlagigen Glasfaserplatine noch unterstrichen wird. Die große Endstufe sieht im Vergleich zu den digitalen Miniverstärkern richtig leer aus, der diskrete Aufbau verteilt sich übersichtlich, was ja nichts Schlechtes ist. An den Bauteilen wie den gekapselten Potis gibt es nichts zu meckern. Alle fünf Kanäle arbeiten natürlich analog nach Class-A/B, wobei ein kleiner Kanal und der Subwooferkanal sich eine Seite teilen, während der Rest sich gegenüber aufreiht. Was der großzügige Aufbau bringt, zeigt sich im Labor. Mit einer (gleich starken) Ausnahme verblasen die kleinen Kanäle der ESX die gesamte, teilweise deutlich höherpreisige Konkurrenz. 77 Watt an 4 Ohm und 113 Watt an 2 Ohm sind knackig. Der Basskanal setzt noch einen drauf, er ist als einziger im Testfeld 1-Ohm-stabil. Der Sprung von 2 Ohm nach 1 Ohm ist zwar nicht mehr so groß, aber die ESX kann es immerhin. Maximal 368 Watt lassen sich aus Kanal 5 herauskitzeln, wobei die gute Analogtechnik bei den Verzerrungen wieder einmal hervorragend abschneidet. Aus dem Labor geht die ESX also hoch erhobenen Hauptes.

Sound


Warm und voll tönt die ESX in Aktion. Es ist jederzeit reichlich Bass vorhanden, der schön fett und kraftvoll aufspielt. Männerstimmen wie die von Johnny Cash stellt die ESX wohltimbriert in den Raum. Auch Hugh Masekelas Flügelhorn erklingt nicht unangenehm, eher einen Tick zu weich. Bei Schlagzeugsolos geht richtig die Sonne auf, hier ist die ESX in ihrem Element. Harte Dynamiksprünge weden bereits von den kleinen Kanälen mehr als ordentlich durchgereicht.

Fazit

„Die ESX SE5800 ist groß, klassisch und als einzige 1-Ohm-stabil. Ein faires Angebot.“

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
ESX SE5800

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektonik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang 40%

Labor 35%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio Design Kronau 
Hotline 07253 9465-0 
Internet audiodesign.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 4 x 77 + 198 
Leistung 2 Ohm 4 x 113 + 300 
Leistung 1 Ohm 4 x 0 + 368 
Brückenleistung 4 Ohm 2 x 226 
Brückenleistung 2 Ohm Nein 
Empfindlichkeit max. mV 220 
Empfindlichkeit min. V 4.3 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,013/0,067 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,011/0,038 
Rauschabstand dB(A) 90/77 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 83/94 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 81/98 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 83/96 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 81/95 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 77/96 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 72/97 
Ausstattung
Tiefpass 35 - 150 Hz (Sub) 
Hochpass 10 - 150 Hz (CH 1-4) 
Bandpass via Subs. (Sub) 
Bassanhebung 0 - 12 dB/45 Hz (Sub) 
Subsonicfilter 15 - 55 Hz (Sub) 
Phasesshift
High-Level-Eingänge Nein 
Getrennte Pegelsteller Nein 
Cinchausgänge Nein 
Abmess. (L x B x H in mm) 530/257/63 
Sonstiges FB, 4 oder 5 Kanal-in 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 09.01.2014, 14:46 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Fernseh Schwarz
www.fernseh-schwarz.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-12, 14-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0881 48 58


Fernsehservice Geisler
www.fernsehservice-geisler.de
Beratungshotline:
Tel.: 0375 789628


Freds Technikbude
iq-fredstechnikbude.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03561 54 80 717


Medimax Osterholz-Scharmbeck
www.medimax.de/osterholz-scharmbeck
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-17 Uhr
Tel.: 04791 965 41 26


Service Lenz
Beratungshotline:
Tel.: 030 395 70 54

zur kompletten Liste